Clicks2.4K

Staatsstreich

Ehemaliger Abgeordneter Marcus Franz.
Das Hoffnungsmodell Österreich ist zerschlagen. Wie stark sich das auf die Europa-Wahl auswirkt, wird man abwarten müssen. Eigentlich sollte den Wählern klar geworden sein, auf welch abschüssigem Pfad zum Gesinnungstotalitarismus sich die glühenden Europäer befinden. Was mit Österreich gemacht wurde, ist nur der momentane Tiefpunkt des politischen Verfalls.

Unbotmäßige Regierungen werden mit …More
Das Hoffnungsmodell Österreich ist zerschlagen. Wie stark sich das auf die Europa-Wahl auswirkt, wird man abwarten müssen. Eigentlich sollte den Wählern klar geworden sein, auf welch abschüssigem Pfad zum Gesinnungstotalitarismus sich die glühenden Europäer befinden. Was mit Österreich gemacht wurde, ist nur der momentane Tiefpunkt des politischen Verfalls.

Unbotmäßige Regierungen werden mit dubiosen Methoden abgesetzt. Die Verteidiger staatlicher Souveränität werden gebrandmarkt. Die Entmachtung nationaler Parlamente wird zur Stärkung der Demokratie erklärt. Die etablierten Parteien, deren Aufgabe es ist, den Wählern entscheidungsfähige politische Alternativen vorzulegen, haben sich von dieser Aufgabe verabschiedet. Sie stellen bloße Worthülsen zur Wahl und betreiben damit eine Entkernung der Demokratie und verbergen ihre Wählerverachtung kaum noch. Sie demonstrieren, dass in Europa nicht mehr der Souverän bestimmt, sondern ein gesichts- und verantwortungsloses Konglomerat aus Politik, Medien, NGOs, die Vereinigungen wie das Zentrum für politische Säuberungen und die Antifa die Drecksarbeit machen lassen.

Jeder, der am Sonntag zur Wahl geht, sollte sich das klarmachen.

Ein Auszug aus einem Beitrag von Vera Lengsfeld
www.achgut.com/artikel/europawahl_der_…
Gibt es denn keinen Ausweg?
Walpurga50 likes this.
@ExNavi, @Gestas
Bastis Balearen-Bumerang
Ibiza-Agitprop: Stecken Kurz und Benko hinter der Veröffentlichung? -
Wenn man folgenden Beitrag liest, bekommt man Herz ♥ Klopfen.
Wie unglaublich verkommen sind die Menschen ohne Glauben an Gott, dem sie einst Rechenschaft geben müssen für ihr Handeln.
www.pi-news.net/…/ibiza-agitprop-…
Diese ist eine Frage, die vielleicht bald beantwortet werden…More
@ExNavi, @Gestas
Bastis Balearen-Bumerang
Ibiza-Agitprop: Stecken Kurz und Benko hinter der Veröffentlichung? -
Wenn man folgenden Beitrag liest, bekommt man Herz ♥ Klopfen.
Wie unglaublich verkommen sind die Menschen ohne Glauben an Gott, dem sie einst Rechenschaft geben müssen für ihr Handeln.
www.pi-news.net/…/ibiza-agitprop-…
Diese ist eine Frage, die vielleicht bald beantwortet werden wird oder auch nie (?)
Walpurga50 likes this.
@ExNavi
Den Geheimdiensten sind die brutalsten Vorgehensweisen zuzutrauen, und in diesem Fall dosiert man auf das Genaueste.
Wie der US-Geheimdienst 25 Jahre lang menschliches Verhalten erforschen ließ ...
www.zeit.de/…/seite-2 - Ausgabe: 35
Wie der US-Geheimdienst 25 Jahre lang menschliches Verhalten ... darunter Tests mit LSD und einem sogenannten „KO-Tropfen“.

Die Regierung in Österreich 🇦🇹 …More
@ExNavi
Den Geheimdiensten sind die brutalsten Vorgehensweisen zuzutrauen, und in diesem Fall dosiert man auf das Genaueste.
Wie der US-Geheimdienst 25 Jahre lang menschliches Verhalten erforschen ließ ...
www.zeit.de/…/seite-2 - Ausgabe: 35
Wie der US-Geheimdienst 25 Jahre lang menschliches Verhalten ... darunter Tests mit LSD und einem sogenannten „KO-Tropfen“.

Die Regierung in Österreich 🇦🇹 war zu gut. Der Neid der Nachbarn brachte sie zu Fall mit Hilfe der Geheimdienste, die akribisch jedes Detail durchdacht haben.
ExNavi
@Sonia Chrisye ich kann Ihnen nicht sagen warum, aber Herr Guderus trau ich immer weniger. Er geht mit dem Vorfall ganz unterschiedlich zu Herrn Strache um, obwohl er ja den Kontakt hergestellt hat.
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
Fischl likes this.
Newsblog zur Strache-Affäre
"Wurde womöglich mit K.-o.-Tropfen gefügig gemacht"
21.05.2019, 20:58 Uhr | dpa, AFP, rtr, job, pdi, nhr
www.t-online.de/…/oesterreich-str…
www.epochtimes.de/…/von-honigfallen…

Genau das habe ich von Anfang an geglaubt.
Das Sittenbild, von dem Alexander van der Bellen heute in seiner Ansprache an die "Nation" Österreich sprach, gilt aus meiner Sicht in erster Linie den verbrecherischen Geheimdiensten, deren V-Männer und den unverantwortlich agierenden Medien, von denen sich jeder nach genauer Prüfung angewidert abwenden sollte, vor allem vom deutschen "Spiegel" und der deutschen "SZ".
Gestas likes this.
ExNavi
@Sonia Chrisye dann gehört Herr Guderus zu den sehr seltenen Menschen, denen man k.o. Tropfen verabreicht hat, und die danach weiter mit den Tätern in Kontakt sind und dies nicht anzeigen. Er sieht auch nicht recht betäubt in dem Video aus aber Sie dürfen das selbstverständlich glauben weil man es bis zum jetzigen Zeitpunkt ja nicht wissen kann.
Roland Wolf likes this.
Gestas likes this.
Ja, konzertierter Staatsstreich, um die Patrioten aus der Regierung zu schlagen!
Ausreisezentren in Österreich - Danke Kickl! Es soll keine Ausreisezentren geben, nur Einreisezentren, um auch Österreich millionenfach mit Migranten fluten zu können!
Das ist der erklärte Wille von Herrn Soros!
Kanzler Kurz ist Mitglied im ECFR, der Ablegerorganisation CFR, mit der Herr Soros Europa bereits …More
Ja, konzertierter Staatsstreich, um die Patrioten aus der Regierung zu schlagen!
Ausreisezentren in Österreich - Danke Kickl! Es soll keine Ausreisezentren geben, nur Einreisezentren, um auch Österreich millionenfach mit Migranten fluten zu können!
Das ist der erklärte Wille von Herrn Soros!
Kanzler Kurz ist Mitglied im ECFR, der Ablegerorganisation CFR, mit der Herr Soros Europa bereits seit Jahren mit Migranten flutet.
Herr Soros wurde als Györgi Schwartz 1930 in Budapest geboren, aber der Familienname wurde vom Vater 1936 geändert, um keinen Hinweis auf die jüdische Abstammung zu geben!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Sollte er sich mit den anderen ungarischen Juden vergasen lassen? Erstaunlich genug, dass es funktioniert hat.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Fischl likes this.
Und das ist Merkel :

Merkel in Zagreb: Mit Nationalisten an ihrer Seite ruft sie zum Kampf gegen Nationalismus auf
Man glaubt es kaum!! Es ist so!!
Sie ruft in Zagreb mit Nationalisten gegen deutsch.rt.com/…/88388-merkel-in… Nationalisten auf. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.
Und so sind sie, die Altparteien.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13
AfD
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
onda and one more user like this.
onda likes this.
Theresia Katharina likes this.
Kleiner gemeiner Scherz am Rande
Antiquas and 5 more users like this.
Antiquas likes this.
Hans Eisen likes this.
Don Reto Nay likes this.
Roland Wolf likes this.
onda likes this.
Ratzi likes this.
Also weder sind Truppen aus Deutschland unterwegs noch wurde das Kriegsrecht verhängt. Statt dessen haben sich zwei Herren nicht so benommen wie ich es von Staatsmännern erwarte. Meint hier irgendwer das was sich die beiden geleistet haben war akzeptabel? Ja, die sind in eine Falle gelockt worden. Aber, niemand hat die beiden gezwungen auf Bestechungsangebote derart einzugehen. Noch dazu weil …More
Also weder sind Truppen aus Deutschland unterwegs noch wurde das Kriegsrecht verhängt. Statt dessen haben sich zwei Herren nicht so benommen wie ich es von Staatsmännern erwarte. Meint hier irgendwer das was sich die beiden geleistet haben war akzeptabel? Ja, die sind in eine Falle gelockt worden. Aber, niemand hat die beiden gezwungen auf Bestechungsangebote derart einzugehen. Noch dazu weil offenbar jede Hintergrundrecherche fehlte. Das war nicht nur ethisch schlecht sondern einfach dumm.
Boni
Ihr Kommentar ist Unsinn. Dass Strache ein Prolet ist, war vorbekannt. Niemand hat ihn deswegen für seines Staatsamtes unwürdig erklärt. Was wäre das auch für ein politisches System, wo nur Gebildete und Tugendhafte in die Politik gehen dürfen. Der Skandal ist die Nutzung des Materials durch die Linksextremen, allen voran Herrn Kurz. Wer Dreck anfässt, darf sich nicht wundern, wenn dieser ihm …More
Ihr Kommentar ist Unsinn. Dass Strache ein Prolet ist, war vorbekannt. Niemand hat ihn deswegen für seines Staatsamtes unwürdig erklärt. Was wäre das auch für ein politisches System, wo nur Gebildete und Tugendhafte in die Politik gehen dürfen. Der Skandal ist die Nutzung des Materials durch die Linksextremen, allen voran Herrn Kurz. Wer Dreck anfässt, darf sich nicht wundern, wenn dieser ihm dann an den Händen klebt.
Hans Eisen and one more user like this.
Hans Eisen likes this.
Fischl likes this.
@Boni Ob Strache ein zu enges Hemd anhat, sich betrinkt und eine Proletensprache führt-geschenkt. Was ihn für mich für völlig ungeeignet macht ist das was er da versucht zu vereinbaren: Staatsaufträge im Gegenzug für ein Aufkaufen einer ihm missliebigen Zeitung. Er ist also bereit Staatseigentum für persönliche Zwecke einzusetzen. Das ist nicht unbedingt die Haltung eines Patrioten. Dazu war er …More
@Boni Ob Strache ein zu enges Hemd anhat, sich betrinkt und eine Proletensprache führt-geschenkt. Was ihn für mich für völlig ungeeignet macht ist das was er da versucht zu vereinbaren: Staatsaufträge im Gegenzug für ein Aufkaufen einer ihm missliebigen Zeitung. Er ist also bereit Staatseigentum für persönliche Zwecke einzusetzen. Das ist nicht unbedingt die Haltung eines Patrioten. Dazu war er dumm genug nicht zu recherchieren mit wem er da redet und eine solche Abrede auf neutralem Territorium zu vereinbaren. Selbst wenn dies keine Falle gewesen wäre: Er hätte sich, wenn die Dame echt gewesen wäre, für den russischen Oligarchen erpressbar gemacht. Kombination: Korrupt und dumm. Als Staatsmann ungeeignet.
Boni
@Roland Wolf,
da liegen Sie daneben. Strache hat nichts strafrechtlich Relevantes unternommen. Er wollte ja nicht die Verdingungsordnung Bauwesen umgehen, sondern Vergabewohlwollen signalisieren. Das ist absolut üblich. Findet im öffentlichen Sektor überall statt und muss auch so gemacht werden, wenn man Angebote haben will. Direktinvestitionen einzuwerben gehört ebenso zur Stellenbeschreibung …More
@Roland Wolf,
da liegen Sie daneben. Strache hat nichts strafrechtlich Relevantes unternommen. Er wollte ja nicht die Verdingungsordnung Bauwesen umgehen, sondern Vergabewohlwollen signalisieren. Das ist absolut üblich. Findet im öffentlichen Sektor überall statt und muss auch so gemacht werden, wenn man Angebote haben will. Direktinvestitionen einzuwerben gehört ebenso zur Stellenbeschreibung eines Politikers. Über den Machtmissbrauch der Linken im Bereich der Medien müssen wir gar nicht reden.
@Boni Warten wir ab was der Staatsanwalt dazu sagt, das wird im Moment noch geprüft. Das wenige was ich aus der Vergabe öffentlicher Austräge weis ist das hier zumindest mit einem erhbelichen Geschäckle verbunden. Strache hätte sich, wäre dies echt gewesen, erpressbar gemacht. Korumpierbar und dumm, versucht sich aber als Saubermann zu verkaufen.
Antiquas likes this.
Hermias
@Don Reto Nay Beim Attentat auf Jörg Haider waren es auch nur entweder die Eskimos oder der Mossad: www.realjewnews.com
@Hermias: Oder der Alkohol oder die Drogen.
@Maximos101
Dieser Missbrauch seines Amtes kann und wird ihm auf die Füße fallen.
Gestas likes this.
Deutschland hat schon im Januar 2000 unter rotgrün gegen die damalige österr. Regierung mit der FPÖ agiert:. Der Schröder-Berater und Diplomat Michael Steiner wurde dabei zum Fädenzieher im Hintergrund innerhalb der EU. Die Folge waren EU Sanktionen
www.spiegel.de/…/eu-schuessel-sc…
diepresse.com/…/Sanktionen_Ein-…
Gestas likes this.
Der Ex-Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Hanning schätzt das Ibizavideo in einem NTV Video-Interview richtig ein: »Offenkundig wird hier versucht, Wahlen zu manipulieren«, -professionell durchgeführt
www.freiewelt.net/…/ex-bnd-chef-spr…
www.compact-online.de/krieg-gegen-die…
Aber die Patrioten schlagen zurück. Hoffentlich gelingt es ihnen.
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
Fischl and 2 more users like this.
Fischl likes this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
@Maximos101 - - Staatsstreich:
Operativ durchgeführt wird der publizistische Einmarsch in Österreich von Deutschland aus,.....

So ist es!!!
Wenn überhaupt Geheimdienst, warum dann nicht der österreichische? Da mag man den gewesenen Innenminister wie Zahnschmerzen und er erwiderte diese Zuneigung.
Gestas likes this.
Viel erstaunlicher, Österreich hat einen Geheimdienst, bei dem der Innenminister durch die Polizei Hausdurchsuchungen machen läßt.
KRIEG GEGEN RECHTS, GEGEN DIE FPÖ
Was wir seit dem Wochenende erleben, ist die zweite Angriffswelle: der Frontalstoß gegen die FPÖ und die österreichische Regierung. Die Verfehlungen von Strache und Gudenus werden genutzt, um die Gesamtpartei ins Aus zu drücken. Selbst Wolfgang Schäuble vermutet einen Geheimdienst hinter dem Spähangriff von Ibiza… Operativ durchgeführt wird der publizistische…More
KRIEG GEGEN RECHTS, GEGEN DIE FPÖ
Was wir seit dem Wochenende erleben, ist die zweite Angriffswelle: der Frontalstoß gegen die FPÖ und die österreichische Regierung. Die Verfehlungen von Strache und Gudenus werden genutzt, um die Gesamtpartei ins Aus zu drücken. Selbst Wolfgang Schäuble vermutet einen Geheimdienst hinter dem Spähangriff von Ibiza… Operativ durchgeführt wird der publizistische Einmarsch in Österreich von Deutschland aus, in flagranter Verletzung der Souveränität unseres Nachbarstaates, die Flakhelfer sitzen in den Redaktionen des „Spiegel“ und der „Süddeutschen Zeitung“.

Wer am Sonntag „Anne Will“ gesehen hat, kann schon das nächste Angriffsziel erkennen: Es ist die ÖVP mit Kanzler Sebastian Kurz, denen die rot-grüne Bagage vorwirft, dem Tabubruch einer Koalition mit den bösen Rechtspopulisten überhaupt ausprobiert zu haben. Das Muster ist erkennbar: Die FPÖ hatte im April die IB zum Abschuss freigegeben – nur um als nächstes selbst attackiert zu werden. Jetzt gab die ÖVP die FPÖ zum Abschuss frei – und gerät prompt selbst unter Beschuss. Jedes Nachgeben reizt den Gegner zu neuen Vorstößen.
QUELLE : Jürgen Elsässer, Compact-Magazin
Ein Auszug
Gestas likes this.
Gestas
@Sonia Chrisye
Sehr guter Kommentar. Genau so ist es.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Rest Armee and 2 more users like this.
Rest Armee likes this.
Marie M. likes this.
Carlus likes this.
Hermias
Es gibt nur 2 Organisationen, die eine solche länderübergreifende Aktion erfolgreich durchführen können: die Eskimos oder der Mossad.
Vier Aktivisten und 100 000 € reichen auch.
@Hermias: Die Kapazitäten (und Leistungen) des Mossad werden masslos überschätzt. Dann waren es doch die Eskimos.
Antiquas likes this.
Es ist von 100 Gigabite Ibiza-Material und sechs versteckten Kameras die Rede.
Rest Armee and 2 more users like this.
Rest Armee likes this.
Carlus likes this.
Vered Lavan likes this.
Wenn man sich das veröffentlichte Bild- und
Tonmaterial ansieht, haben die Fallensteller da allgemeinzugängliche Ausrüstung des niedrigen Preissegment gekauft. Technik affin waren die nicht, dafür haben sie bei der Ibiza-Kulisse richtig geklotzt.
Zivilcourage likes this.
Das ist falsch! In Wahrheit paßte nie ein Blatt Papier zwischen Kurz, Merkel und Macron. Um an die Macht zu kommen, brauchte Kurz die FPÖ und er schien eine Politik zu betreiben, die in der Flüchtlingspolitik auf Distanz zu Merkel ging. Aber auch das ging nur so lange, wie er meinte die FPÖ zu benötigen. Damit ist aber Schluß! Die Requisition unserer Vermögenswerte zugunsten zionistischer Sicher…More
Das ist falsch! In Wahrheit paßte nie ein Blatt Papier zwischen Kurz, Merkel und Macron. Um an die Macht zu kommen, brauchte Kurz die FPÖ und er schien eine Politik zu betreiben, die in der Flüchtlingspolitik auf Distanz zu Merkel ging. Aber auch das ging nur so lange, wie er meinte die FPÖ zu benötigen. Damit ist aber Schluß! Die Requisition unserer Vermögenswerte zugunsten zionistischer Sicherheitsbedürfnisse scheint mir deswegen stattzufinden, weil der kommende Krieg, der aus der Sicht der Endzeitkabbalisten die Reste der christlichen Zivilisation zerschlagen soll, notwendigerweise auch für Juden eine bedrohliche Seite haben wird. Wir sollen einfach deren Schutzbunker bezahlen.
Sonia Chrisye and 2 more users like this.
Sonia Chrisye likes this.
Carlus likes this.
GOKL015 likes this.
Sieglinde
Man hat wieder einmal gesehen, wie Manipulierbar die Menschheit ist. Anstatt sich auf die Neutralität haben sich die Menschen von der Lobby beeinflussen lassen. Die Rechnung wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Ob diesmal auch der Bruder Klaus in die Bresche springen wird ist fraglich, denn das Volk hat sich enorm von der Wahrheit und den Geboten GOTTES entfernt. Er hat nicht umsonst …More
Man hat wieder einmal gesehen, wie Manipulierbar die Menschheit ist. Anstatt sich auf die Neutralität haben sich die Menschen von der Lobby beeinflussen lassen. Die Rechnung wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Ob diesmal auch der Bruder Klaus in die Bresche springen wird ist fraglich, denn das Volk hat sich enorm von der Wahrheit und den Geboten GOTTES entfernt. Er hat nicht umsonst seine 7 Regeln gegeben, denn er wusste genau wie leicht der Mensch in die Irre geht.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
ExNavi
@gebhardo die Schweiz muss nicht in der EU sein um Vorgaben der EU bei Abstimmungen abzusegnen. Das hat man wieder am Sonntag gesehen. Ich denke @Don Reto Nay gehört nicht zu den Schweizern, die folkloristisch noch glauben die Schweiz wäre vollkommen unabhängig und die letzte Demokratie und würde allein über ihr Schicksal bestimmen.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Don Reto Nay likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Timotheus and one more user like this.
Timotheus likes this.
Antiquas likes this.
Eine Lektion haben die Politiker gelernt: Das Stimmvieh ist dumm wie Bohnenstroh.
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Sacerdos17 likes this.
Waagerl likes this.
Nicht alle, lieber Don Reto, nicht alle....
Sinai 47 likes this.
Immer mehr Menschen informieren sich in den Alternativen Medien. Es gibt auch sehr gute Bücher wie z.B. Ulrich Mies - Fassadendemokratie Und Tiefer Staat (PDF). - und es gibt auch viele Nichtwähler, die eine eigene Meinung haben und diese Menschen sind ja nicht weg. Die sind da und eines Tages werden diejenigen, die 'Oben' sitzen, vor anderen Tatsachen stehen....
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Ottaviani
Was die Herren auf dem Video von sich geben ist mit einem führenden politischem Amt hier nicht vereinbar
anscheinend spielt für viele hier Moral nur eine Rolle wenn es um Sexualität geht
Roland Wolf likes this.
Am 24. Juli 2017 waren die Österreichischen Nationalratsabgeordneten jedenfalls allesamt in der Sommerpause und im Urlaub. Die letzte Sitzung fand am 13. Juli 2017 statt: "In seiner letzten Sitzung vor Tagungsende wird der Nationalrat die vorzeitige Beendigung der XXV. Gesetzgebungsperiode beschließen, um den Weg für die am 15. Oktober 2017 geplanten Nationalratswahlen frei zu machen." www.parl…More
Am 24. Juli 2017 waren die Österreichischen Nationalratsabgeordneten jedenfalls allesamt in der Sommerpause und im Urlaub. Die letzte Sitzung fand am 13. Juli 2017 statt: "In seiner letzten Sitzung vor Tagungsende wird der Nationalrat die vorzeitige Beendigung der XXV. Gesetzgebungsperiode beschließen, um den Weg für die am 15. Oktober 2017 geplanten Nationalratswahlen frei zu machen." www.parlament.gv.at/…/152NR-Aviso.sht… Da wird auch so manch anderer in der Badehose und im T-Shirt herumgelaufen sein.
@Don Reto Nay
Das liegt weniger an der Dummheit als an den Alternativen zwischen Pest und Cholera. Das Stimmvieh kann nur Fragen nach dem geringsten Übel.
Sinai 47 and one more user like this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
@Sonia Chrisye: Es gäbe immer Parteien, die man wenigstens als Stolpersteine für Pest und Cholera wählen kann. Aber solange die Dummkatholiken z.B. in Deutschland die CDU als "kleineres Uebel" wählen...
Vered Lavan likes this.
@Don Reto Nay
Lieber Don Reto, ich hatte bei einer der letzten Kommunalwahlen 2013 (?) vor, aus Protest einen Tierschutzverein zu wählen. Das Problem ist, daß die Wahl von Splitterparteien letztlich denen zugute kommt, die man gerade nicht wählen möchte. Und wenn man nicht zur Wahl geht, stärkt man ebenso die Systemparteien. Das ist das Dilemma.
Was tun, sprach Zeus?
1. Pest wählen, 2. Cholera …More
@Don Reto Nay
Lieber Don Reto, ich hatte bei einer der letzten Kommunalwahlen 2013 (?) vor, aus Protest einen Tierschutzverein zu wählen. Das Problem ist, daß die Wahl von Splitterparteien letztlich denen zugute kommt, die man gerade nicht wählen möchte. Und wenn man nicht zur Wahl geht, stärkt man ebenso die Systemparteien. Das ist das Dilemma.
Was tun, sprach Zeus?
1. Pest wählen, 2. Cholera wählen oder 3. Oder eine der stärksten Protest-Partei? Ich glaube, ich entscheide mich diesmal für die Variante 3.
Tina 13 likes this.
@Sonia Chrisye: Wenn Sie nicht die Afd wählen können, dann wählen sie Die Linke, was auch immer, nur niemals Pest oder Cholera.
ExNavi
@Don Reto Nay ohne wahren katholischen Klerus, gibts kein katholisches Volk, daher keine katholischen Politiker Parteien und Medien. Der moralisch verkommene Westen wird nur durch den christlichen Glauben und christliche Familien mit vielen vielen Kindern gerettet. Das ist die einzige Hoffnung und nicht die Politik. Wir brauchen die Züchtigung des Herrn um ihn wieder als unseren Herrn …More
@Don Reto Nay ohne wahren katholischen Klerus, gibts kein katholisches Volk, daher keine katholischen Politiker Parteien und Medien. Der moralisch verkommene Westen wird nur durch den christlichen Glauben und christliche Familien mit vielen vielen Kindern gerettet. Das ist die einzige Hoffnung und nicht die Politik. Wir brauchen die Züchtigung des Herrn um ihn wieder als unseren Herrn anzuerkennen, Verantwortung vor ihm wahrzunehmen und die katholische Familie zu schätzen und ihren Wert zu erkennen. Eine europäische christliche Mutter mit 6 Kindern schützt uns mehr als jeder Grenzzaun.
Hans Eisen likes this.
Sinai 47 likes this.
Sinai 47
Don Reto
Es gäbe noch die partei bibeltreuer christen
Oder Tierschutzpartei,
Oder Veganerpartei-

Es gibt noch piraten...
Es wäre an der zeit die Dinosaurier
Und eichhörnchenpartei zu gründen
Oder einhörnchen...
Oder kaffe partei
Oder teepartei

Oder so...
Don Reto Nay likes this.