Clicks4.3K

Die Erzdiözese Freiburg nimmt einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Statue weg. Damit die Beter wegbleiben. Die Bitten um Rückgabe wurden abgelehnt. Die Beter hoffen auf ein Wunder.

Tina 13
15818
Die Erzdiözese Freiburg nimmt einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Statue weg. Damit die Beter wegbleiben. Die Bitten um Rückgabe wurden abgelehnt. Die Beter hoffen auf ein Wunder. Das Heilige Herz-Jesu…More
Die Erzdiözese Freiburg nimmt einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Statue weg. Damit die Beter wegbleiben. Die Bitten um Rückgabe wurden abgelehnt. Die Beter hoffen auf ein Wunder.

Das Heilige Herz-Jesu.

Eine sehr traurige Geschichte. Eine blinde Frau nimmt eine lebensgroße Herz-Jesu Statue, die in einer Kirche ausgemustert wurde und auf den Flohmarkt sollte, bei sich auf. Das war im Jahr 1982 in der Gemeinde Waldbronn. Das Herz-Jesu bekam einen schönen Platz im Wohnzimmer der blinden Frau. Es war eine Gnade für sie beim Herz-Jesu zu beten. Das Herz-Jesu begann zu duften. Mit der Zeit kamen immer mehr Beter zum Rosenkranzgebet zu dem duftenden Herz-Jesu und der blinden Frau. Beim beten hatte die blinde Frau auch einige Schauungen, sie sah die Gottesmutter, die ihr und den Marienkindern ans Herz legte mehr den heiligen Rosenkranz zu beten. Es sprach sich herum welch schöne Herz-Jesu Figur und viele durften auch den Duft wahrnehmen. Dem Ortspfarrer der Gemeinde allerdings waren die Treffen der Beter bei der blinden Frau ein Dorn im Auge. “Das duftende Herz muss weg, dann kommen auch keine Beter mehr!“ Das war der Plan. Gesagt - getan.

Die Erzdiözese Freiburg hat am Dienstag in der Karwoche 2018, bei der blinden Sieglinde anrufen lassen, zur Vorankündigung das Herz-Jesu zu Untersuchungszwecken abholen zu lassen und dieses aber auch wieder zurückzubringen, gleich am nächsten Tag am Mittwoch in der Karwoche 2018 wurde es abgeholt unter dem Vorwand „Zur Untersuchung“ solle es nach Freiburg gebracht werden. Natürlich wurde es übergeben, da Freiburg ja sagte es werde zurückgegeben. Nie war jemals davon die Rede, dass diese in Freiburg bleiben soll. NIE!!! Seither wartet die blinde Sieglinde vergeblich auf Rückgabe ihres Herz-Jesu.

Mit der Rückendeckung der Erzdiözese Freiburg, stand also der Pfarrer mit einem Helfer im April 2018 vor der Tür der blinden Frau und sie nahmen ihr die Herz-Jesu Statue „zur Überprüfung“ weg. Die blinde Frau war nicht in der Lage sich zu wehren!

Seither weint die blinde Frau.

Seit 36 Jahren ist das Herz-Jesu bei der blinden Sieglinde und hat dort eine neue Heimat gefunden und seit 22 Jahren duftet es.

Das furchtbare an dieser Geschichte ist, dass es keine Geschichte, sondern eine erschreckende Tatsache ist. Die Erzdiözese Freiburg hat unter fadenscheinigen Gründen, „man müsse die Figur untersuchen“, einer bilden Frau ihre Herz-Jesu Statue weggenommen, damit sich bei ihr keine Beter mehr treffen. Alle Bitten das Herz-Jesu wieder an die blinde Sieglinde zurückzugeben, wurden bisher abgewiesen. Die Erzdiözese Freiburg wird die Figur nicht mehr zurückgeben, dies hat Freiburg der blinden Sieglinde sehr deutlich ausrichten lassen.

Die Beter hoffen auf ein Wunder, dass das Herz-Jesu wieder zurückkommt.

Bitte helft mit, durch Gebet und schreibt auch nach Freiburg, damit das Herz-Jesu der blinden Sieglinde wieder zurückgegeben wird.

Christus erbarme Dich. Lieber Gott Gerechtigkeit.

Immer heißt es wir sollen beten und in Wirklichkeit werden die Beter verfolgt und sollen sogar daran gehindert werden zu beten.

Aber die Beter lassen sich nicht abhalten zu beten, ganz im Gegenteil!

Ansprechpartner in Freiburg ist Herr Dr. Fabian Freiseis | Referent für Religions- und Weltanschauungsfragen, welcher im Auftrag und in Vollmacht des Herrn Erzbischof Stephan Burger in diesem Fall handelt. (ist seit Mai 2019 nicht mehr im Bistum)

kommunikation@ordinariat-freiburg.de

oder

info@ordinariat-freiburg.de

www.ebfr.de/html/404.html

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?

Bei der blinden Sieglinde, am 8. Dezember 2018, am Hochfest Mariens.

Vergelts Gott.

Die Beter hoffen auf ein Weihnachtswunder.
Tina 13
Auch bis heute, gibt der Herr Erzbischof von Freiburg das Herz-Jesu der blinden Sieglinde einfach nicht zurück. (Erst wieder gefragt diese Woche am Montag, 29.07.2019)

Obwohl sein Mitarbeiter Hr. Dr. F. F. (der zuständig war) es der blinden Sieglinde mehrfach auf ihre telefonischen Anfragen versprochen hatte, dass sie ihr Herz-Jesu zurückbekommt.



Die „Neue Kirche Freibu…More
Auch bis heute, gibt der Herr Erzbischof von Freiburg das Herz-Jesu der blinden Sieglinde einfach nicht zurück. (Erst wieder gefragt diese Woche am Montag, 29.07.2019)

Obwohl sein Mitarbeiter Hr. Dr. F. F. (der zuständig war) es der blinden Sieglinde mehrfach auf ihre telefonischen Anfragen versprochen hatte, dass sie ihr Herz-Jesu zurückbekommt.



Die „Neue Kirche Freiburg“ wirft somit ihre Schatten weit voraus.

Aber keiner zittert vor dieser „Neuen Kirche“!


Denn es gibt nur SEINE Kirche!!!

Christus wird einmal alle Seine Priester fragen : "Wart ihr Priester für Mich, oder wart ihr Priester für euch?" und da sie wissen was sie tun, kennen sie auch die Antwort.
Tina 13
In Freiburg im Bistum kann scheinbar jeder tun und lassen was er will.
Gestas likes this.
Tina 13

Wer sich zu Jesus bekennt, IHN als seinen Herrn anbetet, dem kann der Teufel wenig Böses.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Zweihundert likes this.
Tina 13
Adelita and 3 more users like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Bis heute wird das duftende Herz-Jesu der blinden Sieglinde weiter in Freiburg festgehalten. Zig-mal hat Freiburg die Rückgabe des Herz-Jesu der blinden Sieglinde schon versprochen. Aber bisher waren es nur leere Versprechungen aus Freiburg. Die Masken fallen!
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Was wird wohl die Erzdiözese Freiburg als nächstes Tun um die Beter zu vertreiben?
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Andreas74
Ich gebe zu, ich höre heute zum ersten mal davon. Und bin erschüttert. Wie kann eine Diözese eine blinden Frau ihre Herz Jesu Statue wegnehmen? Was sind das für "Hirten", die so etwas tun? Der Rauch Satans ist wahrhaftig in die katholische Kirche eingedrungen. Im Gebet, um die Rückgabe der Herz Jesu Statue, verbunden.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
diana 1 likes this.
Maria Katharina likes this.
Adelita and 3 more users like this.
Adelita likes this.
Carlus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
diana 1 likes this.
diana 1
Jetzt ist es bald Ostern im Jahre 2019, wir hoffen imme noch auf ein Wunder, dass das "Herz Jesu", der blinden Sieglinde wieder von Freiburg, gegeben wird. In der Osternwoche 2018, hat Freiburg, das "Herz Jesu", bei der Sieglinde abgeholt, um das "Herz Jesu", zu prüfen. Wie kann ein Christ einer blinden Frau, etwas wegnehmen, zum prüfen, und dann das "Herz Jesu", einfach nicht mehr zurückgeben???…More
Jetzt ist es bald Ostern im Jahre 2019, wir hoffen imme noch auf ein Wunder, dass das "Herz Jesu", der blinden Sieglinde wieder von Freiburg, gegeben wird. In der Osternwoche 2018, hat Freiburg, das "Herz Jesu", bei der Sieglinde abgeholt, um das "Herz Jesu", zu prüfen. Wie kann ein Christ einer blinden Frau, etwas wegnehmen, zum prüfen, und dann das "Herz Jesu", einfach nicht mehr zurückgeben????? Beten wir, dass das düftende "Herz Jesu", bald wieder bei der blinden Sieglinde ist. Denn nach dem Rauswurf, des "Herz Jesu" aus der Katholischen Kirche von Busenbach, hat die Sieglinde dem "Herz Jesu", in ihrem Wohnzimmer, eine neue Heimat gebeben, vor über 30 Jahren.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Heute sind sogar Beter mit dem Zügle aus Berlin angereist um bei der bilden Sieglinde mit Rosenkranz zu beten.



Auch in Berlin und in der Schweiz und in Frankreich ist das Herz-Jesu der blinden Sieglinde bekannt und die Leutchen wissen auch dort, dass die Erzdiözese Freiburg der blinden Frau das Herz-Jesu nur weggenommen hat, damit die Beter nicht mehr kommen. Aber die …More
Heute sind sogar Beter mit dem Zügle aus Berlin angereist um bei der bilden Sieglinde mit Rosenkranz zu beten.



Auch in Berlin und in der Schweiz und in Frankreich ist das Herz-Jesu der blinden Sieglinde bekannt und die Leutchen wissen auch dort, dass die Erzdiözese Freiburg der blinden Frau das Herz-Jesu nur weggenommen hat, damit die Beter nicht mehr kommen. Aber die Beter kommen weiter! Aufgeben ist keine Option!!
diana 1
Heute war unsere Gebetskreis wieder bei der Blinden Sieglinde, in Bussen bach. Wir hatten heute Besuch aus Berlin, sie haben mit uns den Rosenkranz gebetet. Wir warten immer noch auf das "Herz Jesu", warum unser Gebetskreis gegrundet wurde. Die Sieglinde vermisst auch das "Herz Jesu", dem sie eine Heimat gab, als das "Herz Jesu", von der Katholischen Kirche, aus der katholischen Kirche …More
Heute war unsere Gebetskreis wieder bei der Blinden Sieglinde, in Bussen bach. Wir hatten heute Besuch aus Berlin, sie haben mit uns den Rosenkranz gebetet. Wir warten immer noch auf das "Herz Jesu", warum unser Gebetskreis gegrundet wurde. Die Sieglinde vermisst auch das "Herz Jesu", dem sie eine Heimat gab, als das "Herz Jesu", von der Katholischen Kirche, aus der katholischen Kirche rausgeschmissen wurde.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
diana 1
Freiburg will das "Herz Jesu" nicht. Ich habe mit dem Herrn Pfarrer Ret, in Busenbach gesprochen, und den Herrn Pfarrer zu unserem Gebetskreis bei der Sieglinde eingeladen, der Herr Pfarrer hat keine Zeit. Der Herr Pfarrer Ret, wußte nicht, dass Freiburg das "Herz Jesu"nicht will. Ich rufe den Herrn Pfarrer noch mal an, und frage den Herrn Pfarrer, wann wir das "Herz Jesu"abholen können, in …More
Freiburg will das "Herz Jesu" nicht. Ich habe mit dem Herrn Pfarrer Ret, in Busenbach gesprochen, und den Herrn Pfarrer zu unserem Gebetskreis bei der Sieglinde eingeladen, der Herr Pfarrer hat keine Zeit. Der Herr Pfarrer Ret, wußte nicht, dass Freiburg das "Herz Jesu"nicht will. Ich rufe den Herrn Pfarrer noch mal an, und frage den Herrn Pfarrer, wann wir das "Herz Jesu"abholen können, in Freiburg. Beten wir Alle den Rosenkranz, das die blinde Sieglinde, wieder das "Herz Jesu" bekommt, denn ein Christ, nimmt einer blinden Frau, nichts weg. Das "Herz Jesu" bekam bei der Sieglinde, eine neue Heimat, als es von der Katholischen Kirche, vor über 30 Jahren, aus der Katholischen Kirche, rausgeschmissen wurde.
Tina 13 likes this.
Tina 13
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Aufgeben ist keine Option!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Die Beter kommen weiter zur blinde Sieglinde und beten Rosenkranz um Rosenkranz.

Möge der Liebe Gott ihr viel Kraft geben.
diana 1 likes this.
Das ist gut und richtig, dass man sich hier nicht einschüchtern lässt. Die wollten mit ihrer Aktion doch nur bewirken, dass die Gebetsgruppen um die Sieglinde zerbrechen.
Pech gehabt!!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Genau, das Rosenkranz beten geht weiter!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
diana 1
Das "Herz Jesu", wurde vor über 30 Jahre, aus der Kahtholischen Kirche, in Busenbach rausgeschmissen. Die Blinde Sieglinde, gab dem "Herz Jesu", eine Heimat in ihrem Wohnzimmer. Weil bei der Sieglinde viele das "Herz Jesu", sehen wollten, und die Sieglinde immer gebetet hat, für Alle Menschen, kamen immer mehr Menschen zum "Herz Jesu", um bei dem "Herz Jesu", zu beten, mit der blinden Sieglinde. …More
Das "Herz Jesu", wurde vor über 30 Jahre, aus der Kahtholischen Kirche, in Busenbach rausgeschmissen. Die Blinde Sieglinde, gab dem "Herz Jesu", eine Heimat in ihrem Wohnzimmer. Weil bei der Sieglinde viele das "Herz Jesu", sehen wollten, und die Sieglinde immer gebetet hat, für Alle Menschen, kamen immer mehr Menschen zum "Herz Jesu", um bei dem "Herz Jesu", zu beten, mit der blinden Sieglinde. Beten wir, dass es noch Menschen mit Herz gibt, die das "Herz Jesu", wieder zur Blinden Sieglinde lassen, wo das "Herz Jesu", eine Heimat hatte.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Jetzt ist es schon bald ein Jahr her, dass der blinden Sieglinde ihr duftendes Herz-Jesu von der Erzdiözese Freiburg weggenommen wurde.

Christus erbarme Dich und komm bald wieder.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Auf dem Bild ist die Größe des lebensgroßen Herz-Jesu der blinden Sieglinde gut erkennbar, es ist keine Tischfigur!

Die blinde Sieglinde wartet jetzt schon fast ein Jahr auf die von der Erzdiözese Freiburg versprochene Rückgabe ihrer lebensgroßen Herz-Jesu Figur.

Bisher ist die blinde Sieglinde von Freiburg zur Rückgabe IHRER Figur nur angelogen worden.

Oder ist es etwa keine Lüge, wenn man …More
Auf dem Bild ist die Größe des lebensgroßen Herz-Jesu der blinden Sieglinde gut erkennbar, es ist keine Tischfigur!

Die blinde Sieglinde wartet jetzt schon fast ein Jahr auf die von der Erzdiözese Freiburg versprochene Rückgabe ihrer lebensgroßen Herz-Jesu Figur.

Bisher ist die blinde Sieglinde von Freiburg zur Rückgabe IHRER Figur nur angelogen worden.

Oder ist es etwa keine Lüge, wenn man einen blinden Frau verspricht, dass man etwas von ihr mitnimmt (das Herz-Jesu, IHR Herz-Jesu) und es ihr innerhalb von 8 Wochen wieder zurückgeben will, ABER es dann einfach für sich selbst behält?! Das ist Täuschung und Lüge.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
diana 1
Wann bekommt die Blinde Sieglinde, ihr "Herz Jesu ", wieder. Freiburg will das "Herz Jesu" nicht. Wir wollten das "Herz Jesu", in Freiburg für die Sieglinde abholen. Freiburg sagt , dass der Herr Pfarrer Ret von Busenbach dafür verantwortlich ist. Wir können nur noch den Herrn Pfarrer bitten, dass er der Blinden Sieglinde, das" Herz Jesu", wieder gibt. Beten wir und rufen den Herrn Pfarrer an, …More
Wann bekommt die Blinde Sieglinde, ihr "Herz Jesu ", wieder. Freiburg will das "Herz Jesu" nicht. Wir wollten das "Herz Jesu", in Freiburg für die Sieglinde abholen. Freiburg sagt , dass der Herr Pfarrer Ret von Busenbach dafür verantwortlich ist. Wir können nur noch den Herrn Pfarrer bitten, dass er der Blinden Sieglinde, das" Herz Jesu", wieder gibt. Beten wir und rufen den Herrn Pfarrer an, dass er ein Herz hat, und der Blinden Sieglinde, ihr "Herz Jesu", wieder gibt. Das "Herz Jesu", ist schon über 30 Jahre, als Busenbach die Kirche ausgeräumt hat, bei er Sieglinde. Die Sieglinde hat dem "Herz Jesu", eine neue Heimat gegeben, denn die Kirche von Busenbach wollte das "Herz Jesu",nicht mehr haben.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Es wird Zeit, dass die Kirchensteuer abgeschafft wird, damit nicht mehr mit unserem Geld, ein solcher Skandal ausgehalten wird.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Wir hoffen, dass es bald zurückkommt das duftende Herz-Jesu.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Skandal
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
diana 1 likes this.
Rest Armee likes this.
Tina 13
Es wundert einen wirklich nicht mehr, dass immer mehr Leutchen der katholischen Kirche im Land den Rücken kehren und sogar ganz austreten. Und Freiburg war noch nie ein katholisches Bollwerk! Fast jede Woche hört man im Land von Homosegnungen, Missbrauchsfällen, Keksverteilung, Gängelung von Gebetskreisen und und. Wann ist endlich Schluß mit dem Modernismus und den Ausschweifungen!

More
Es wundert einen wirklich nicht mehr, dass immer mehr Leutchen der katholischen Kirche im Land den Rücken kehren und sogar ganz austreten. Und Freiburg war noch nie ein katholisches Bollwerk! Fast jede Woche hört man im Land von Homosegnungen, Missbrauchsfällen, Keksverteilung, Gängelung von Gebetskreisen und und. Wann ist endlich Schluß mit dem Modernismus und den Ausschweifungen!

So spricht Gott, der Herr: Nun gehe ich gegen die Hirten vor und fordere meine Schafe von ihnen zurück. Ich setze sie ab, sie sollen nicht mehr die Hirten meiner Herde sein.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
diana 1 likes this.
Wenn jene aus den richtigen Gründen austreten, dann ist es ja gut.
Ich glaube aber, dass die meisten leider austreten, weil sie allgemein mit dem Glauben nichts mehr am Hut haben oder lediglich Geld einsparen wollen.
Tina 13 likes this.
dierle
Wenn die HerzJesu Satatue der alten Dame gehört , warum zeigt sie den Diebstahl dann nicht an ? Versteh ich nicht, ich würde bis zur letzten Instanz gehen.Freunde die helfen können hat sie genügend
diana 1
Heute geht unsere Gebetsgruppe wieder zur Sieglinde um zu beten. Wir hoffen immer noch, dass es in Freiburg, auch Christen gibt, die uns das "Herz Jesu", wieder zur Sieglinde bringen. Können Christen so grausam sein, und einer blinden Frau, ihre "Herz Jesu", das 36 Jahre, bei ihr war, einfach einbehalten. Ihr wurde versprochen, dass das "Herz Jesu", wieder zu ihr kommt, und das war im März 2018. …More
Heute geht unsere Gebetsgruppe wieder zur Sieglinde um zu beten. Wir hoffen immer noch, dass es in Freiburg, auch Christen gibt, die uns das "Herz Jesu", wieder zur Sieglinde bringen. Können Christen so grausam sein, und einer blinden Frau, ihre "Herz Jesu", das 36 Jahre, bei ihr war, einfach einbehalten. Ihr wurde versprochen, dass das "Herz Jesu", wieder zu ihr kommt, und das war im März 2018. Darf mann Christen in Freiburg, nichts mehr Glauben?
Tina 13 likes this.
Tina 13
Die Erzdiözese Freiburg sollte lieber Buße tun und sich um ihren vertuschten Missbrauchs-Skandal kümmern !!
diana 1 likes this.
Tina 13
„In Freiburg erwähnte Benedikt XVI. 2011 das Kirchensteuersystem nicht namentlich. Im Gesprächsbuch tut er es, wohl um einer neuerlichen „Uminterpretation“ seiner Worte vorzubeugen. Benedikt kritisiert nicht die Abgabe an sich, da jeder Getaufte nach seinen Möglichkeiten gehalten ist, zum Unterhalt des Klerus beizutragen und zur Bereitstellung der Mittel, damit die Kirche ihre apostolischen und …More
„In Freiburg erwähnte Benedikt XVI. 2011 das Kirchensteuersystem nicht namentlich. Im Gesprächsbuch tut er es, wohl um einer neuerlichen „Uminterpretation“ seiner Worte vorzubeugen. Benedikt kritisiert nicht die Abgabe an sich, da jeder Getaufte nach seinen Möglichkeiten gehalten ist, zum Unterhalt des Klerus beizutragen und zur Bereitstellung der Mittel, damit die Kirche ihre apostolischen und mildtätigen Aufgaben erfüllen kann. Benedikt kritisiert jedoch die Koppelung der Kirchensteuer mit der Exkommunikation. Das sei, so der ehemalige Papst, unhaltbar.“

Kritik von Benedikt XVI.: Von wegen Vorbild, die deutsche Kirche ist ein schwarzes Loch
Gestas likes this.
Und: Ich werfe mein Geld nicht jenen in den Rachen, die damit die Zerstörung der Hl. Kirche vorantreiben!
Dieses Geld gehört jenen, die sich für die Wahrung des Glaubens einsetzen. Nur jenen!!!
dierle likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Lieber Gott, Gerechtigkeit, denke auf was im Verborgenen liegt.
diana 1 likes this.
Ministrant1961
Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein katholischer Priester derart bösartig und grausam, gegen eine blinde alte Dame Handel kann.. Das ist einfach niederträchtig.
Maria Katharina
Doch! Das kann ich mir gerade in diesen Zeiten leider sehr gut vorstellen.
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Freiburg ist ein Sumpf!

Lieber Gott Gerechtigkeit .
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Burger: „Wie können wir als Kirche überhaupt noch weitermachen?“

„Ich weiß mittlerweile: Hilferufe wurden ignoriert, rechtzeitiges Handeln unterlassen, Maßnahmen zu spät ergriffen. Ich bekenne, dass die Institution Kirche unserer Erzdiözese auf diese Weise Schuld auf sich geladen hat. Hier haben Verantwortliche wie Täter versagt.“

„Als eine Konsequenz aus den Ergebnissen der Studie hatte Erzbis…More
Burger: „Wie können wir als Kirche überhaupt noch weitermachen?“

„Ich weiß mittlerweile: Hilferufe wurden ignoriert, rechtzeitiges Handeln unterlassen, Maßnahmen zu spät ergriffen. Ich bekenne, dass die Institution Kirche unserer Erzdiözese auf diese Weise Schuld auf sich geladen hat. Hier haben Verantwortliche wie Täter versagt.“

„Als eine Konsequenz aus den Ergebnissen der Studie hatte Erzbischof Burger angekündigt, Betroffenen ein Gespräch anzubieten und aktiv auf sie zuzugehen.“

Weiter ....

www.kath.net/news/65587
Gestas likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Erzbistum Freiburg ist ein Sumpf !

„Freiburger Erzbischof Zollitsch soll Missbrauchsfälle vertuscht haben!“

„Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger beschuldigt seinen Vorgänger, Erzbischof Robert Zollitsch und ehemaligen Vorsitzenden der DBK, Fälle von sexuellem Missbrauch vertuscht zu haben„

„Brisant ist auch, dass der aktuelle Pfarrer von Oberharmersbach laut dem SWR Erzbischof Burger …More
Erzbistum Freiburg ist ein Sumpf !

„Freiburger Erzbischof Zollitsch soll Missbrauchsfälle vertuscht haben!“

„Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger beschuldigt seinen Vorgänger, Erzbischof Robert Zollitsch und ehemaligen Vorsitzenden der DBK, Fälle von sexuellem Missbrauch vertuscht zu haben„

„Brisant ist auch, dass der aktuelle Pfarrer von Oberharmersbach laut dem SWR Erzbischof Burger gebeten habe, dass Zollitsch im Erzbistum nicht weiter öffentlich auftritt. Burger habe das aber abgelehnt und meint, dass Zollitsch das Recht habe, etwa Firmreisen zu machen oder Vorträge zu halten, wenn er angefragt sei. "Auf dieser Ebene werde ich das auch weiterhin belassen", so Burger.“

!!!

Weiter .....

www.kath.net/news/65793
Gestas likes this.
Rita 3
wie kann ein christliches Institut so lügen und sagen, die Figur kommt zurück und tut es dann nicht? Zumal die Untersuchung anscheinend nichts erbracht hat. Skandalös
Tina 13 likes this.
Tina 13
Ja. Die Masken fallen ! Es geht nur darum die Gebetsgruppen zu zerschlagen und dem Erzbischof ist jedes Mittel recht!
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Der Erzbischof von Freiburg, kommt so gar nicht nach seinem Heiligen Namenspatron, Freiburg eifert NUR noch dem Modernismus nach, ansonsten hätte es nie einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Figur weggenommen, um einige Gebetsgruppen zu zerschlagen.

„Christus hat für euch gelitten und euch ein Beispiel gegeben, damit ihr seinen Spuren folgt“

Für einen Modernisten ist das leider nur Humb…
More
Der Erzbischof von Freiburg, kommt so gar nicht nach seinem Heiligen Namenspatron, Freiburg eifert NUR noch dem Modernismus nach, ansonsten hätte es nie einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Figur weggenommen, um einige Gebetsgruppen zu zerschlagen.

„Christus hat für euch gelitten und euch ein Beispiel gegeben, damit ihr seinen Spuren folgt“

Für einen Modernisten ist das leider nur Humbug. Da zählt nur das ICH und das JETZT und sonst gar nix.


Der heilige Stephanus, der Erste, der den Spuren Christi folgte
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Die Beter hoffen auf das Weihnachtswunder.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Pacocatolic likes this.
Tina 13
Kriminellste Stadt im Land ist Freiburg.

„Freiburg die Großstadt im Südwesten mit den meisten Straftaten.“

(Stuttgarter Nachrichten, Mai 2018)
diana 1
Morgen ist der 24. Dezember, Heiligabend, wir Beter und Gebetsgruppen, warten immer noch auf ein Weihnachtswunder. Ein Christ kann doch der blinden Sieglinde, ihr Herz-Jesu" nicht wegnehmen, das schon mehr als 36 Jahre, in ihrem Wohnzimmer stand. Als die Busenbacher katholische Kirche, das Herz-Jesus, ausgemustert, rausgeschmissen aus der Kirche hat, da hat die blinde Sieglinder dem "Herz-Jesu", …More
Morgen ist der 24. Dezember, Heiligabend, wir Beter und Gebetsgruppen, warten immer noch auf ein Weihnachtswunder. Ein Christ kann doch der blinden Sieglinde, ihr Herz-Jesu" nicht wegnehmen, das schon mehr als 36 Jahre, in ihrem Wohnzimmer stand. Als die Busenbacher katholische Kirche, das Herz-Jesus, ausgemustert, rausgeschmissen aus der Kirche hat, da hat die blinde Sieglinder dem "Herz-Jesu", wieder eine Heimat gegeben. Können Christen in Freiburg, und der Herr Pfarrer, von Busenbach, so herzlos sein, an Weihnachten.?
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Rita 3
warum kämpfen die Leute von Busenbach nicht für ihre blinde Mitbewohnerin? Stecken sie auch darunter?
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Die Beter hoffen auf das Weihnachtswunder.
diana 1
Morgen ist der 24. Dezember, Heiligabend, wir Beter und Gebetsgruppen, warten immer noch auf ein Weihnachtswunder. Ein Christ kann doch der blinden Sieglinde, ihr Herz-Jesu" nicht wegnehmen, das schon mehr als 36 Jahre, in ihrem Wohnzimmer stand. Als die Busenbacher katholische Kirche, das Herz-Jesus, ausgemustert, rausgeschmissen aus der Kirche hat, da hat die blinde Sieglinder dem "Herz-Jesu", …More
Morgen ist der 24. Dezember, Heiligabend, wir Beter und Gebetsgruppen, warten immer noch auf ein Weihnachtswunder. Ein Christ kann doch der blinden Sieglinde, ihr Herz-Jesu" nicht wegnehmen, das schon mehr als 36 Jahre, in ihrem Wohnzimmer stand. Als die Busenbacher katholische Kirche, das Herz-Jesus, ausgemustert, rausgeschmissen aus der Kirche hat, da hat die blinde Sieglinder dem "Herz-Jesu", wieder eine Heimat gegeben. Können Christen in Freiburg, und der Herr Pfarrer, von Busenbach, so herzlos sein, an Weihnachten.?
Gestas likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
3 more comments from Tina 13
Tina 13
Wieviel Hass auf die Gebetsgruppen, und auf die blinde Frau, muss da wohl im Spiel sein, so eine Sauerei anzuschieben, um die schwächste, die blinde Sieglinde, die auch nicht mehr die jüngste ist so zu treffen!?
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Es ist eine schändliche Tat einer blinden Frau ihr liebstes Herz-Jesu wegzunehmen, damit die Rosenkranzbeter wegbleiben und die Gebetsgruppen zerschlagen werden, weil die Leute die kommen anderen ein Dorn im Auge sind. FURCHTBAR, dass der Erzbischof vor Freiburg, sich dafür überhaupt hergegeben hat und dies nun im Namen der Kirche abgesegnet hat, das Herz-Jesu wegzunehmen!!

Christlich ist anders…More
Es ist eine schändliche Tat einer blinden Frau ihr liebstes Herz-Jesu wegzunehmen, damit die Rosenkranzbeter wegbleiben und die Gebetsgruppen zerschlagen werden, weil die Leute die kommen anderen ein Dorn im Auge sind. FURCHTBAR, dass der Erzbischof vor Freiburg, sich dafür überhaupt hergegeben hat und dies nun im Namen der Kirche abgesegnet hat, das Herz-Jesu wegzunehmen!!

Christlich ist anders !!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Wenn man so zwischen den Zeilen der Antwort-Schreiben auf die Bitten um Rückgabe des Herz-Jesu an die blinde Sieglinde liest, wird allzu deutlich, dass die Kirche das Herz-Jesu jetzt genauso wenig will, wie vor 36 Jahren, als es auf den Flohmarkt sollte!
Es ist leider anzunehmen, dass jetzt vollendet werden soll was damals vor 36 Jahren als Schicksal für das Herz-Jesu angefangen und angedacht …
More
Wenn man so zwischen den Zeilen der Antwort-Schreiben auf die Bitten um Rückgabe des Herz-Jesu an die blinde Sieglinde liest, wird allzu deutlich, dass die Kirche das Herz-Jesu jetzt genauso wenig will, wie vor 36 Jahren, als es auf den Flohmarkt sollte!
Es ist leider anzunehmen, dass jetzt vollendet werden soll was damals vor 36 Jahren als Schicksal für das Herz-Jesu angefangen und angedacht wurde, aber von der blinden Sieglinde verhindert wurde indem sie das Herz-Jesu bei sich aufnahm, bevor es auf dem Flohmarkt verramscht werden konnte.
Das schließe ich daraus, dass ich Freiburg mitgeteilt habe, dass das Herz-Jesu in den 36 Jahren bei Sieglinde mehrmals aufwendig und entsprechend restauriert wurde. Freiburg hat sofort nach der blosen Erwähnung der Kosten abgewunken, das betrifft die Kirche natürlich nicht. Da ist es auf einmal doch wieder reine Privatsache von der blinden Sieglinde.

Die Beter hoffen weiter auf das Weihnachtswunder, um das Herz-Jesu vor dem verramschen auf dem Flohmarkt zu retten.
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3
wie tief sind doch selbst die Gottgeweihten gesunken?
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Es wurde mir heute auch schriftlich mitgeteilt, dass 90 % der Leute die Freiburg um die Rückgabe des Herz-Jesu gebeten haben, sowohl auch telefonisch von Freiburg entsprechend zurechtgewiesen wurden, dass sie dann keinen Pieps mehr wollten. (...sie haben es auch gleich eingesehen, usw. und so fort .... ).

Eine Handvoll Leute, die weiter um die Rückgabe bittet, muss scheinbar noch …More
Es wurde mir heute auch schriftlich mitgeteilt, dass 90 % der Leute die Freiburg um die Rückgabe des Herz-Jesu gebeten haben, sowohl auch telefonisch von Freiburg entsprechend zurechtgewiesen wurden, dass sie dann keinen Pieps mehr wollten. (...sie haben es auch gleich eingesehen, usw. und so fort .... ).

Eine Handvoll Leute, die weiter um die Rückgabe bittet, muss scheinbar noch entsprechend zurechtgestutzt werden. Ohooooo

Die Beter geben natürlich nicht auf und hoffen weiter auf das Weihnachtenswunder, dass das Herz-Jesu der blinden Sieglinde endlich wieder zurückgegeben wird.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Elista
Sieglinde wird ihren Schmerz aufopfern!
Tina 13 likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Elista likes this.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
Die Erzdiözese Freiburg hat heute schriftlich mitteilen lassen, dass der Herr Erzbischof Stephan Burger das Herz-Jesu gar nicht für sich will!

Somit ganz eindeutige Bestätigung der Wegnahme des Herz-Jesu bei der blinden Sieglinde, einzig und allein um die Gebetsgruppen, die sich dort bei ihr treffen um bei dem Herz-Jesu zu beten, zu zerschlagen. Unfassbar zu welchen Mitteln da gegriffen wird. More
Die Erzdiözese Freiburg hat heute schriftlich mitteilen lassen, dass der Herr Erzbischof Stephan Burger das Herz-Jesu gar nicht für sich will!

Somit ganz eindeutige Bestätigung der Wegnahme des Herz-Jesu bei der blinden Sieglinde, einzig und allein um die Gebetsgruppen, die sich dort bei ihr treffen um bei dem Herz-Jesu zu beten, zu zerschlagen. Unfassbar zu welchen Mitteln da gegriffen wird. Was wird das Erzbistum Freiburg wohl als nächstes gegen die blinde Sieglinde unternehmen, wenn die Beter auch weiter kommen, da darf man gar net dran denken.

Gott schütze die blinde Sieglinde und gebe ihr viel Kraft nicht aufzugeben.
Maria Katharina
Das war eigentlich von Anfang an klar, dass es denen nur darum ging die Gebetstreffen zu zerstören.
Aber da werden sie die Rechnung ohne den Wirt machen.
Die Gläubigen sollen sich nur nicht abhalten lassen, von irgendwelchen Mietlingen und Nieten im Glauben.
Doppelt und dreifach soviele Leute sollten kommen.
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Maria Katharina likes this.
Elista
Ja, das war mir auch gleich klar, dass es darum ging, die Leute ferngehalten!
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3
Ja, aber es kommen weiterhin Leute, sogar solche, die hier erst darauf aufmerksam wurden, super!
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
diana 1
Bald ist Weihnachten, wir Beter, Gebetsgruppen hoffen auf ein Weihnachtswunder, denn kein Christ, nimmt einer blinden Frau ,nach 36 Jahren, wo die Sieglinde, dem "Herz Jesu", eine neue Heimat gab, denn die katholische Kirche in Busenbach, hat das "Herz Jesu", ausgemustern, oder "rausgeschmissen" aus der katholischen Kirche Busenbach, das war vor 36 Jahre.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Die blinde Sieglinde mit ihrem Herz-Jesu bei ihr im Wohnzimmer, da stand es seit 36 Jahren! Bis die Erzdiözese Freiburg sie schändlich um ihr Herz-Jesu betrog. Damit die Beter wegbleiben.

Die Beter hoffen auf ein Weihnachtswunder. Das es wieder zurückkommt.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3
Mögen jetzt noch viel mehr Beter kommen, wenn es bekannt wird!!
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Ein Bild des Herz-Jesu im Wohnzimmer bei der blinden Sieglinde. (Es ist eine lebensgroße Figur)

"Das duftende Herz Jesu" (bei der blinden Sieglinde, Seherin, Waldbronn - Busenbach)
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Einige Schreiben mit der Bitte um Rückgabe des Herz-Jesu nach Freiburg geschickt. - Bin jetzt der Person auf der Spur, die im Auftrag und mit Vollmacht und mit Absegnung des Erzbischofs von Freiburg bei der blinden Frau angerufen hat, das Herz-Jesu zur Überprüfung nach Freiburg abzuholen und ihr VERSPROCHEN hat es nach 4 Wochen zurückzubringen!!! Um in Wahrheit aber, die blinde Frau um das …More
Einige Schreiben mit der Bitte um Rückgabe des Herz-Jesu nach Freiburg geschickt. - Bin jetzt der Person auf der Spur, die im Auftrag und mit Vollmacht und mit Absegnung des Erzbischofs von Freiburg bei der blinden Frau angerufen hat, das Herz-Jesu zur Überprüfung nach Freiburg abzuholen und ihr VERSPROCHEN hat es nach 4 Wochen zurückzubringen!!! Um in Wahrheit aber, die blinde Frau um das Herz-Jesu zu betrügen!!!

(inzwischen ist das Herz-Jesu schon 8 Monate in Freiburg, immer wenn die blinde Sieglinde in Freiburg angerufen hat und gefragt hat, wann es zurückkommt wie es versprochen war, hat man sie mit fadenscheinigen Begründungen, zuständige Person ist im Urlaub, Untersuchung dauert noch usw. abgewimmelt)

Die Beter geben nicht auf, sie beten weiter, um das Weihnachtswunder , dass das Herz-Jesu wieder zurückkommt zur blinden Sieglinde.



Wenn es was Neues dazu gibt, exklusiv hier bei Gloria TV.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
diana 1
Ja, bald ist Weihnachten, wir hoffen immer noch auf das Weihnachtswunder, für die blinde Sieglinde, und für Alle Gebetsgruppen, und Beter. Die Sieginde hat vor 36 Jahren, als die katholische Kirche in Busenbach, das Herz Jesu , wegen Neuerungen in der katholischen Kirche Busenbach ausgemustert hat, dem Herz Jesu, eine neue Heimat, in ihem Wohnzimmer gegeben. Freiburg hat 2018 in der Karwoche , …More
Ja, bald ist Weihnachten, wir hoffen immer noch auf das Weihnachtswunder, für die blinde Sieglinde, und für Alle Gebetsgruppen, und Beter. Die Sieginde hat vor 36 Jahren, als die katholische Kirche in Busenbach, das Herz Jesu , wegen Neuerungen in der katholischen Kirche Busenbach ausgemustert hat, dem Herz Jesu, eine neue Heimat, in ihem Wohnzimmer gegeben. Freiburg hat 2018 in der Karwoche , das Herz Jesu abgeholt und gesagt : das Herz Jesu wird untersucht, und kommt dann wieder zur Sieglinde, es wird ca. 1 Monat dauern, das Herz Jesu ist nun über 8 Monate in Freiburg.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Freiburg hat am Dienstag in der Karwoche 2018, bei der blinden Sieglinde anrufen lassen, zur Vorankündigung das Herz-Jesu zu Untersuchungszwecken abholen zu lassen und dies aber auch wieder zurückzubringen, gleich am nächsten Tag am Mittwoch in der Karwoche 2018 wurde es abgeholt unter dem Vorwand „Zur Untersuchung“ solle es nach Freiburg gebracht werden. Natürlich wurde es übergeben, da …More
Freiburg hat am Dienstag in der Karwoche 2018, bei der blinden Sieglinde anrufen lassen, zur Vorankündigung das Herz-Jesu zu Untersuchungszwecken abholen zu lassen und dies aber auch wieder zurückzubringen, gleich am nächsten Tag am Mittwoch in der Karwoche 2018 wurde es abgeholt unter dem Vorwand „Zur Untersuchung“ solle es nach Freiburg gebracht werden. Natürlich wurde es übergeben, da Freiburg ja sagte es werde zurückgegeben. Nie war jemals davon die Rede, dass diese in Freiburg bleiben soll. NIE!!! Seither wartet die blinde Sieglinde vergeblich auf Rückgabe ihres Herz-Jesu.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.