Clicks1.2K

Schafft die Gesetze ab, welche die Abtreibung befürworten, die Gender-Ideologie und die Ehe zwischen Paaren des gleichen Geschlechts, denn das ist abscheulich in den Augen von Gottvater und führt dazu, dass Seine Heilige Gerechtigkeit sich über die Nationen entlädt.

Tina 13
1114
Schafft die Gesetze ab, welche die Abtreibung befürworten, die Gender-Ideologie und die Ehe zwischen Paaren des gleichen Geschlechts, denn das ist abscheulich in den Augen von Gottvater und führt …More
Schafft die Gesetze ab, welche die Abtreibung befürworten, die Gender-Ideologie und die Ehe zwischen Paaren des gleichen Geschlechts, denn das ist abscheulich in den Augen von Gottvater und führt dazu, dass Seine Heilige Gerechtigkeit sich über die Nationen entlädt.
Tina 13
Tina 13
Schafft die Gesetze ab, welche die Abtreibung befürworten, die Gender-Ideologie und die Ehe zwischen Paaren des gleichen Geschlechts, denn das ist abscheulich in den Augen von Gottvater und führt dazu, dass Seine Heilige Gerechtigkeit sich über die Nationen entlädt.
Marienfloss and 4 more users like this.
Marienfloss likes this.
heidrichberlin likes this.
Carlus likes this.
piakatarina likes this.
Eremitin likes this.
Abtreibung, Gender und Homosünde, fordern Gottvater und seine Gerechtigkeit heraus ! Das wissen alle Christen, denn diese Sünden verstoßen gegen die ewigen Gebote Gottes. Durch gottlose Gesetze beschlossen und gegen den Widerstand großer Bevölkerungsteile, sind sie ein Zeichen, dass es keine echte Demokratie gibt. Dieses sinnlose, sündige Verstoßen gegen die zehn Gebote Gottes und Gottes …More
Abtreibung, Gender und Homosünde, fordern Gottvater und seine Gerechtigkeit heraus ! Das wissen alle Christen, denn diese Sünden verstoßen gegen die ewigen Gebote Gottes. Durch gottlose Gesetze beschlossen und gegen den Widerstand großer Bevölkerungsteile, sind sie ein Zeichen, dass es keine echte Demokratie gibt. Dieses sinnlose, sündige Verstoßen gegen die zehn Gebote Gottes und Gottes Willen, birgt in sich schon die Vergeltung. Es wird nicht nur die Gottlosen treffen, sondern uns alle, weil es eine Kollektivschuld beinhaltet und wir es zugelassen haben. Furchtbar und das kann man jetzt schon sagen, wird es den Kardinälen, Bischöfen und Priester ergehen, denn sie haben pflichtgemäß, wenig oder zuwenig, ihr Amt und ihre Autorität eingesetzt und Gottes Gebote und Lehre vertreten.
Marienfloss and 2 more users like this.
Marienfloss likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13 likes this.
Ja, damit könnte man eine Wende einleiten, alles abschaffen,was gegen die christlichen Gesetze ist: Homoehe und Genderideologie wieder abschaffen, Abtreibung verbieten, d.h. den alten Abtreibungsparagarafen, der Abtreibung unter Strafe stellt, wieder aktivieren!
Gleichzeitig das Kindergeld erhöhen und den deutschen Frauen mehr Rentenjahre als bisher anrechnen und den deutschen Familien …More
Ja, damit könnte man eine Wende einleiten, alles abschaffen,was gegen die christlichen Gesetze ist: Homoehe und Genderideologie wieder abschaffen, Abtreibung verbieten, d.h. den alten Abtreibungsparagarafen, der Abtreibung unter Strafe stellt, wieder aktivieren!
Gleichzeitig das Kindergeld erhöhen und den deutschen Frauen mehr Rentenjahre als bisher anrechnen und den deutschen Familien gute Wohnungen zuweisen, dann gibt's sowieso kaum noch Abtreibungen. Ausländischen Familien nur einen Bruchteil des deutschen Kindergeldes geben, genauso wie es Polen macht. Da im letzten Jahr eine Million Migranten neu in unser deutsches Hartz IV -System gefallen sind, daher
für Migranten nur Sachleistungen und sofortige Rückführung aller, die nicht unter das alte streng ausgelegte deutsche Asylgesetz fallen. Kein Familiennachzug!
Keine Entwicklungshilfe mehr an die korrupten Eliten in Afrika geben, sondern direkte Hilfe vor Ort mit einem klugen Konzept, damit dort eine positive wirtschaftliche Entwicklung einsetzt!
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
alfredus likes this.
Die Regierungen handeln nach wie vor nicht verantwortungsvoll und nicht im Sinne des Volkes. Sie sorgen im Gegenteil mit positiver Migranten-Schönfärberei, dass viele der mündigen Wähler eingeschläfert werden. Wenn eine Kritik erfolgt, dann sind es natürlich die Nazis ! Die Migranten wären ja blöd wenn sie die ihnen gewährten und in den Mund geschobenen Vorteile des Rechtsstaates nichtMore
Die Regierungen handeln nach wie vor nicht verantwortungsvoll und nicht im Sinne des Volkes. Sie sorgen im Gegenteil mit positiver Migranten-Schönfärberei, dass viele der mündigen Wähler eingeschläfert werden. Wenn eine Kritik erfolgt, dann sind es natürlich die Nazis ! Die Migranten wären ja blöd wenn sie die ihnen gewährten und in den Mund geschobenen Vorteile des Rechtsstaates nicht in Anspruch nehmen und ausnutzen würden. So wird der Rechtsstaat immer handlungsunfähiger und damit machtloser werden. Und die Bürger ? Die wollen es offenbar nicht anders ! Mit einer Willkommenskultur und Gutmenschentum, belügen sie sich selber. Dabei ist ihnen die Kirche auch noch behilflich !
Rita 3 likes this.
Rita 3 likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Severin likes this.
Rita 3
Du sollst nicht töten, das gilt auch für ungeborenes Leben!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Tina 13 likes this.
Lichtlein likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Gestas likes this.
diana 1 and 4 more users like this.
diana 1 likes this.
pablodeguadalupe likes this.
Schaub likes this.
Ulises Cortez likes this.
Rest Armee likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.