Sprache
Kommentieren
aufwachen
@swizzero: auch ich bin so eine Sedisvakantistin, die glaubt katholisch zu sein. So katholisch wie jetzt war ich noch nie, das können Sie mir glauben!
Die Bärin
So frei ist in unserem Land die Meinung! Wer gegen staatlich und kirchlich verordnete Hochachtung agiert, muss mit Konsequenzen rechnen!
Eremitin
na hier geht's ja wieder ab, da lachen sich die Atheisten über uns kaputt....wisst ihr was: ich koche mal wieder den Versöhnungsroibuschtee und dazu gibt's aber keine Kekse, sondern für jeden ein dickes Stück von Ruperts hervorragender Schwarzwälder-Kirschtorte und dann reicht euchs Handl und gut is.... Mehr
Tina 13 gefällt das. 
Svizzero
@stefan4711 Ist das nicht so ein Sedisvakantist der meint katholisch zu sein?
aufwachen
@Svizzero : Die "Gedichte" von @Tina 13 sind .... keine Gedichte, milde ausgedrückt. Nehmen´Sie´s doch nicht so persönlich. Sie wissen was Sie sind und was Sie nicht sind.
Ich geb´s zu - das kann ganz schön am Ego kratzen. Hab mich erst kürzlich vom Pater Lingen auf´s Übelste beschimpfen lassen müssen. Das hat mir auch nicht gefallen.
Jesus hat doch gesagt: liebt eure Feinde - tut Gutes denen,… Mehr
Svizzero gefällt das. 
Saebisch
aufwachen
Ihr Kommentar und Ihre Frage wurden nicht gelöscht. Bitte schauen Sie hier: Die ,,Begierdetaufe" begraben - mhfm
Svizzero
@aufwachen Ich bin ein friedliebender Mensch. @Tina 13 hat aber letztens, als ich sie offiziell um Frieden bat und mich entschuldigte meinerseits, nicht gewollt und hat weiter gestichelt. Zudem nennt sie mich immer Troll, und in einem Gedicht hat sie meinen Vater eine Ziege genannt. Irgendwann hat auch jemand wie ich genug von diesen Gemeinheiten.
aufwachen
@Svizzero : Na, lieber @Swizzero - Sie sind ja auch ganz schön biestig.
@Tina 13 hat mich auch schon gelöscht, weil ich meine Erfahrungen mit Pater James Manjackal schilderte und ihr das nicht passte. Davon geht die Welt nicht unter.
Etwas mehr Metaebene wäre wünschenswert.
Der Hl. Paulus hat schon seiner Gemeinde vorgehalten, dass sie aufhören sollen, sich gegenseitig zu zerfleischen...
Svizzero gefällt das. 
Katholikenmann
Sehen Sie, es funktioniert doch. Man braucht nur genug Sauerstoff, dann klaptt es manchmal auch mit dem Nachdenken. Wenn Sie einen Mitforisten blocken ist das ZENSUR vom feinsten, denken Sie mal darüber nach. So jetzt wüsche ich meinem Lieblingstroll aber einen schönen Abend.
Svizzero gefällt das. 
Svizzero
@Tina 13 Ja das stimmt. Drum muss man faule Äpfel möglichst schnell aussortieren.
Tina 13
Ein fauler Apfel verdirbt den ganzen Korb“, lautet ein Sprichwort. Die Bibel sagt im Grunde das Gleiche und benutzt dabei die Analogie von der Gärhefe, die den ganzen Brotteig durchdringt: „Ein wenig Sauerteig durchsäuert den ganzen Teig“ (1. Korinther 5,6). Diese Tatsache trifft den Kern hinsichtlich der falschen Werte, von denen sich die Gesellschaft heute zunehmend konfrontiert sieht.

"Ein … Mehr
Theresia Katharina gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Svizzero
@Katholikenmann Sie geblockt hab ich, aber keine Kommentarfunktion, mein Lieber. Möchten Sie nicht auch auf nen Spaziergang mitkommen, dann können wir das in Ruhe ausdiskutieren :) ?
Svizzero
@Tina 13 Können Sie bitte mal aufhören mit diesem fiesen Liken von allem, was gegen mich geht? Sagen Sie, meinen Sie allen Ernstes, Gott gefalle ihr andauerndes hyperreligiöses Posten, wenn Sie andererseits mit Mitmenschen wie mir so gemein umgehen? Da ist alles religiöse Geschwaffel pure Heuchelei! Aber von hysterischen Extremisten (die meine Bitte um Frieden ablehnen, wie Sie letztens) ist … Mehr
Katholikenmann
@Svizzero Ich habe nicht behauptet, daß Sie einen Kommentar von mir gelöscht haben. Aber gehe Sie doch nochmal an die frische Luft, vielleicht brauchen Sie noch mehr Sauerstoff. Trolle brauchen glaube ich viiiieel Sauerstoff, bis Sie sich erinnern was Sie gemacht haben.
Tina 13 gefällt das. 
Svizzero
@Katholikenmann Scheinbar sind in dem Fall ja Sie ein Troll, den Sie verbreiten ja die Lüge, ich sei ein Troll. Zudem nochmals, ich zensiere nicht. Habe keinen Kommentar von Ihnen gelöscht.
Katholikenmann
@Viandonta Was heißt hier sticheln, ich benenne nur Tatsachen. Wer lügt und zensiert ist ein Troll. Beispiel @Svizzero
Tina 13 gefällt das. 
Viandonta
@Svizzero

lassen Sie "katholikenmann" noch etwas länger sticheln und dann wissen Sie . wer es ist
Svizzero
@Tina 13 Ich kümmere mich um den Willen des Herrn und ich bete zu ihm. Also alles gut :)
Svizzero
@Tina 13 Warum liken Sie? Schon fertig mit Kekse backen auf dem Lutherbock?
Svizzero
@Katholikenmann Interessant ist ja, dass sie Neuling hier (ich bin immerhin schon mehr als 2 Jahre hier, aber sie erfrechen sich, hier Chef zu spielen), null Anhaltspunkte haben, mich einen Troll zu nennen.
Interessant, dass Sie mit Ihrer Verhaltensweise sich Katholikenmann nennen. Würden Sie wirklich die kath. Kirche repräsentieren, würde ich heute schon austreten!
aufwachen
@Katholikenmann : in dubio pro reo:
ich weiß doch nicht, ob @swizzero einTroll ist. Ich habe noch vor nicht all zu langer Zeit auch ganz andere Dinge geglaubt als jetzt; bin nach meiner Bekehrung brav in den NOM gegangen (wohin den sonst?), zur charismatischen Erneuerung, habe Johannes PaulII. und Benedikt XVI verehrt und als sehr liebenswert empfunden und alle möglichen und unmöglichen … Mehr
Svizzero
Liebe Leute
Glaubt bitte den wenigen Lügnern nicht, die mich einen Troll nennen.
Svizzero
@Katholikenmann Hä? Wo hab ich das? Wem verbiete ich das Kommentieren?
Katholikenmann
Und lügen tut er @Svizzero auch noch. Wenn man hier Foristen verbietet einen Artikel zu kommentieren ist dis nichts anderes als ZENSUR. Oder was meint @donreto dazu?
Tina 13 gefällt das. 
Svizzero
@Katholikenmann Hör endlich auf mich Troll zu nennen du Möchtegernkatholik (möchtegern deshalb, weil dein Umgang mit Mitchristen wie z.b. mir, alles andre als christlich ist) . Ich zensuriere nicht. Und ich bin kein Troll, wenns mir nicht glaubst frag die Redaktion, aber sofort!

Ich bin KEIN TROLL, SIE LÜGNER
Katholikenmann
Der Zensur-Troll @Svizzero müßte doch ganz still sein. Denn wer selbst zensiert hat sein Recht auf freie Meinungsäußerung verwirkt. Mit einem Troll soll man nicht diskutieren hat mich meine Mama gelehrt. @aufwachen
Tina 13 gefällt das. 
Svizzero gefällt das. 
aufwachen
Eine Illuminatenagentin. Verfolgen sie mal ihren Werdegang im Osten.
Svizzero gefällt das. 
aufwachen
@Svizzero : Es werden aber nicht alle die in der Hochfinanz arbeiten für politische Funktionen rekrutiert.
Schauen Sie sich doch den Macron an: gearbeitet für die Hochfinanz, plötzlich als Politiker aufgetaucht aus dem Nichts, eine neue "Partei" gegründet und gleich Präsident geworden.
Das sind doch alles Befehlsempfänger. Und manche müssen eben den "bösen Cop" spielen, damit die Leute nichts … Mehr
Svizzero
@aufwachen Ich frag nur, weil auch Verwandte von mir in der Hochfinanz sind. Ist also keine Scherzfrage :)
aufwachen
@Svizzero : ist das wieder einer Ihrer "naiven" Scherzfragen?
Die Hochfinanz bestimmt, verhindert und bezahlt ALLES. Krieg und Frieden. Parteien und Schein-Oppositionen um den Anschein der Demokratie zu wahren. Sind sie dann rechtmäßig gewählt und sitzen im Bundestag, werden sie plötzlich unsichtbar und unhörbar. In den "neutralen" Nachrichten der ARD werden wi r mit Statements der Grünen … Mehr
Svizzero
@aufwachen Ist das ned gut, dass sie für die Hochfinanz gearbeitet hat? Was haben Sie gegen die Hochfinanz?
Sunamis 46
lieber NAVICULUM
Hitler ist schon längst tot-
Dieser freimaurer Albert Pike arbeitete schon in zeitraum von 1870 daran diekatholische kirche zu zerstören
Und auf eine 3wk hin
Deshalb erkennt man
Das alles darauf hin arbeitet-
Zb wurde seit jahren daran gearbeitet mit immer neuen pflastersteinen einen weg zu bauen um iran anzugreifen
Und ein paar arbeiten kräftig daran
aufwachen
@Tradition und Kontinuität : Sie können doch nicht behaupten, dass Claudia Roth und die vielen altgrünen Pädophiliebefürworter erwachsener sind als Alice Weidel! Diese könnte auch eine Agentin der NWO sein -sie hat für die Hochfinanz gearbeitet. die Opposition wurde doch längst gekapert und wird gelenkt! Und zwar so, dass sie für einen "braven Gutmenschen" nicht mehr wählbar ist. Im Prinzip wäre … Mehr
Erst die sog. Aufklärung (also die Selbstverherrlichung des Verstandes), ihm folgend der hochmütige Luther mit dem dreißig jährigen Krieg, dann die Entwicklung des Sozialismus als bewußt atheistisches Gegenstück zum Christentum. Diese drei Bewegungen aus der Küche des Teufels verursachten in Europa bis heute 200 Millionen Tote. Und jetzt wollen genau diese Leute sich mit den islamischen … Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
aufwachen gefällt das. 
Svizzero
Lieber Kollege @Tradition und Kontinuität
Ja, darüber kann man diskutieren. Andererseits schauen Sie mal, die AfD wird so sehr stigmatisiert von allen Seiten (bei uns in der Schweiz sind übrigens viele AfD-Positionen kein Problem und sogar mehrheitstauglich), dass man u. U. auch etwas extremer auf die politischen Gegner reagiert. Ich hätte jedenfalls andere Worte gewählt, aber das selbe gesagt.
aufwachen gefällt das. 
Stelzer
Der Mann hat recht, es ist ungeheuerlich aber kath. Kleriker sind genauso gottvergessen.
Svizzero
@NAViCULUM Politik hat nicht in erster Linie mit Privatem zu tun. Solange sie gute Politik macht, kann man diese auch gutheissen, selbst wenn man ihren Lebensstil ablehnt, was ich auch klar tue!
@Svizzero
Sie sagen es wir zwei sind da anderer Meinung
Was ich jedoch beanstande, ist die Tatsache, dass sie diese Menschen als Taugenichtse bezeichnet. Solche Pauschalverurteilungen haben in einer Demokratie nichts verloren.
NAViCULUM
@Tradition und Kontinuität ich versteh auch nicht warum eine bekennende Lesbe, die mit einer Frau auf Familie macht, nicht so verurteilt wird wie Homosexuelle tagtäglich hier. Anscheinend ändert die Mitgliedschaft in der AfD die moralischen Ansprüche, die man an Politiker haben darf.
Nujaa gefällt das. 
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
Svizzero
@Tradition und Kontinuität
Ich weiss, wir zwei sind da anderer Meinung - aber ich finde, Frau Weidel hat recht. Die Aussage ist zwar überspitzt, aber Frauen, die ab Kindesalter Kopftücher tragen, vertreten meist einen strengen Islam und sind oft nur schlecht integrationsfähig. Wer hier lebt, sollte sich auch unseren westlichen Gegebenheiten anpassen, dazu gehört meines Erachtens eine kopftuchfrei… Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
Mir fällt generell auf, dass die Rechten, zu oft aus der Rolle fallen, und somit von Ihnen gesagte Wahrheiten durch andere Skandal-Aussagen zunichte gemacht werden. Nehmen wir die AfD. Für mich, im Prinzip eine Partei, wie alle anderen. Ich war nicht glücklich darüber, dass man ausgerechnet die von der Diskussion auf dem Katholikentag ausschließen wollte. Heute kann ich die Bedenken der … Mehr
a.t.m.
Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Wären Sie Richter, ich möchte Ihnen nicht ausgeliefert sein.