Clicks562

Ein Dreschflegel namens "Menschlichkeit"

<Es gibt eine ganze Reihe von rationalen und objektivierbaren Gründen, prinzipiell gegen die unkontrollierte Massenmigration aus Afrika und dem Orient zu sein. Einer der wichtigsten ist, dass …More
<Es gibt eine ganze Reihe von rationalen und objektivierbaren Gründen, prinzipiell gegen die unkontrollierte Massenmigration aus Afrika und dem Orient zu sein. Einer der wichtigsten ist, dass entwickelte Sozialsysteme wie die europäischen ihre physischen bzw. nationalen Grenzen brauchen, um funktionieren zu können. <
www.thedailyfranz.at/…/ein-dreschflege…
Wer nicht hören will, muss fühlen!!

www.andreas-unterberger.at/…/doppeltes-water…
St.Richard likes this.
Hajooo...is wie überall...

„Leute werden immer ungeschickter“
Man möge ihm diese Aussage verzeihen, ersucht Peter Veider, aber: „Die Leute werden von Jahr zu Jahr immer ungeschickter und patscherter.“ Die Folge sind derzeit rund 30 Einsätze täglich allein in Tirol. In einigen Ortsstellen gebe es manchmal drei Einsätze gleichzeitig, was die Einsatzkräfte extrem fordere.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
Unverdrossen das Falsche tun
Trotzdem wird von linksgerichteten Politikern, linken Medien und verschiedenen christlichen Kirchenvertretern noch immer und oft mit Verve behauptet, diese Art von "Flüchtlingspolitik" würde die einzig menschliche sein und wir als Europäer seien geradezu verpflichtet, die herannahenden Massen aus den südlichen Ländern mit offenen Armen zu empfangen und ihnen jede …More
Unverdrossen das Falsche tun
Trotzdem wird von linksgerichteten Politikern, linken Medien und verschiedenen christlichen Kirchenvertretern noch immer und oft mit Verve behauptet, diese Art von "Flüchtlingspolitik" würde die einzig menschliche sein und wir als Europäer seien geradezu verpflichtet, die herannahenden Massen aus den südlichen Ländern mit offenen Armen zu empfangen und ihnen jede Unterstützung angedeihen zu lassen. Im Rahmen dieser falschen Sichtweise kommt es mitunter zu krassen Verurteilungen von Leuten, denen die eigene Nation wichtig ist. Politisch aktive Bischöfe und Caritas-Vertreter sind dabei stets für vorwurfsvolle Worte gut. Der deutsche Kardinal Marx verstieg sich sogar zu der Behauptung, Nationalisten könnten gar keine Katholiken sein.
Stelzer likes this.