Clicks496

Die Gottesmutter ist die Siegerin in allen Schlachten Gottes

Tina 13
145
Gott zu dienen verlangt einen tiefen Sinn für Demut. Wenn Gott durch einen Propheten spricht, ruft das in der Hölle gewaltige Empörung hervor. Wir dürfen niemals das Wort Gottes vergessen. Alles, …More
Gott zu dienen verlangt einen tiefen Sinn für Demut.

Wenn Gott durch einen Propheten spricht, ruft das in der Hölle gewaltige Empörung hervor.

Wir dürfen niemals das Wort Gottes vergessen. Alles, was jetzt zählt, ist, für das Heil aller Seelen zu bitten — unabhängig davon, ob sie Könige oder Bettler sind.


Wir dürfen uns niemals mit denen einlassen, die Zweifel über die Vollkommenheit Gottes in unsere Seelen pflanzen wollen. Wenn wir uns mit denen einlassen, die Gott fluchen, werden wir verseucht.

Viele nehmen Jesus Christus nicht an und glauben auch nicht an Gott.

Jesus Christus ist gestorben um die Menschheit zu retten.

Er befreite alle Seelen aus der Knechtschaft des Tieres.

Wenn Gott in einer Mission präsent ist, die auf Erden von Ihm erlaubt ist, mit dem Ziel, Seelen zu retten, wird Satan immer angreifen. Ihr werdet Gottes wahre Propheten erkennen anhand der Verfolgung und des Hasses, der ihnen gezeigt wird. Ihr werdet sie erkennen anhand der öffentlichen Ablehnung ihrer Missionen und der bösen Aktionen, die von anderen Menschen gegen sie unternommen werden.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
Wenn Gott durch einen Propheten spricht, ruft das in der Hölle gewaltige Empörung hervor.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
"Wenn Gott in einer Mission präsent ist, die auf Erden von Ihm erlaubt ist, mit dem Ziel, Seelen zu retten, wird Satan immer angreifen. Ihr werdet Gottes wahre Propheten erkennen anhand der Verfolgung und des Hasses, der ihnen gezeigt wird. Ihr werdet sie erkennen anhand der öffentlichen Ablehnung ihrer Missionen und der bösen Aktionen, die von anderen Menschen gegen sie unternommen werden."
Gestas likes this.
Tina 13
"Wenn Gott durch einen Propheten spricht, ruft das in der Hölle gewaltige Empörung hervor.

Wir dürfen niemals das Wort Gottes vergessen. Alles, was jetzt zählt, ist, für das Heil aller Seelen zu bitten — unabhängig davon, ob sie Könige oder Bettler sind."

!!!
Gestas likes this.
7 more comments from Tina 13
Tina 13
Gebet zu Maria der Siegerin in allen Schlachten Gottes

Hehre Königin des Himmels, höchste Herrin der Engel, Du hast von Anbeginn von Gott die Macht und die Sendung erhalten, den Kopf des Satans zu zertreten. Wir bitten dich demütig, sende deine himmlischen Legionen, damit sie unter deinem Befehl und durch deine große Macht die höllischen Geister verfolgen, sie überall bekämpfen, ihre Verwegenhei…More
Gebet zu Maria der Siegerin in allen Schlachten Gottes

Hehre Königin des Himmels, höchste Herrin der Engel, Du hast von Anbeginn von Gott die Macht und die Sendung erhalten, den Kopf des Satans zu zertreten. Wir bitten dich demütig, sende deine himmlischen Legionen, damit sie unter deinem Befehl und durch deine große Macht die höllischen Geister verfolgen, sie überall bekämpfen, ihre Verwegenheit zuschanden machen und sie in den Abgrund der Hölle zurückschleudern. Erhabene Muttergottes, sende die unüberwindliche Macht aller Engel Gottes in den Kampf gegen die Sendlinge der Hölle und ihre Helfershelfer. O Maria, zerstöre die Pläne der Gottlosen, vernichte und zerschmettere ihre List und ihren Trug und beschäme alle, die uns an Leib und Seele, an Ehre, Hab und Gut schädigen, und den Glauben in den Herzen aller Menschen vernichten wollen. Erwirke ihnen die Gnade der Einsicht und der Bekehrung, auf daß sie dem Dreieinigen Gott und Dir, o Maria, die Ehre geben.
Verhilf überall der Wahrheit, dem Recht und der Gerechtigkeit, der göttlichen Liebe und dem göttlichen Frieden zum Sieg in allen Menschenseelen.
Mächtige Schutzfrau, durch deine flammenden Geister, die Engel Gottes, beschütze auf der ganzen Erde deine Heiligtümer und Gnadenstätten. Bewache durch die Engel die Gotteshäuser und das Allerheiligste Altarssakrament. Verhindere, daß es verunehrt, zerstört oder geschändet wird durch Gottesraub, sakrilegischen und ehrfurchtslosen Kommunionempfang. Die Engel, deine Diener, brennen vor Verlangen, alles Böse in den Seelen, in den Familien, in der Kirche Gottes und in der ganzen Welt zu verhindern.
Himmlische Mutter, unbefleckt empfangene Mutter vom Sieg, beschütze durch die Engel auch unser Eigentum, unsere Wohnungen und Wohnorte und alle Seelen, die darin sind, alle Menschen, die mit uns geistig verbunden sind, die täglich den Rosenkranz beten, die keusch und rein, gottesfürchtig und opferfreudig leben. Bewahre sie vor den Nachstellungen aller sichtbaren und unsichtbaren Feinde. O Maria, befiehl den Engeln Gottes, daß sie den Frieden und die Freude des Heiligen Geistes in ihre Herzen tragen und sie bei Tag und Nacht auf allen ihren Wegen geleiten.
O Maria, Du bist die Königin der Engel, die Besiegerin aller höllischen Mächte und Gewalten. Du wirst in jeder Gefahr und Not immer unsere Liebe und Hoffnung sein. O Maria, unbefleckt empfangene Mutter vom Sieg, sei Du unser Schutz, unsere Rettung und Hilfe, so oft wir dich vertrauensvoll anrufen! Heiliger Erzengel Michael und alle heiligen Engel und Heiligen verteidigt uns überall und allezeit! Amen. Im Namen des Dreieinigen Gottes, in der Macht und Kraft des Allerheiligsten Namens Jesu, seines Kostbaren Blutes, seiner heiligen Wunden, seines heiligsten Antlitzes, im Namen der Allerseligsten Jungfrau Maria und ihres Bräutigams des heiligen Joseph und aller Engel und Heiligen, beschwören wir euch, ihr höllischen Geister, weichet von uns und von allen Seelen, für die wir jetzt beten, von diesem Ort und all den Orten, wo die sind, die mit uns verbunden sind. Waget nicht wiederzukehren und sie zu schaden und zu versuchen. Der Segen des Vaters, die Liebe des Sohnes, die Kraft des Heiligen Geistes, der mütterliche Schutz der Himmelskönigin, der Beistand der heiligen Engel und die Fürbitte aller Heiligen begleite uns (euch) überall und bleibe bei uns (euch) allezeit. Amen. Jesus, Maria, Joseph! Bitte helfet uns, rettet uns, segnet uns, und führet uns alle in den Himmel! Amen. (3mal)
Tina 13
Wenn wir den Rosenkranz beten, leiht uns Maria ihr Herz und ihre Augen,
um das Leben ihres Sohnes, Jesus Christus, zu betrachten.

(Papst Benedikt XVI)
Tina 13
Die Kirche fährt über das Meer dieser Welt wie ein großes Schiff und wird von den Wogen, das sind die Anfechtungen des Lebens, hin- und hergeworfen.
Wir dürfen das Schiff nicht verlassen, wir müssen es lenken.

(Hl. Bonifatius)
Rita 3 likes this.
Tina 13
Die meisten Menschen ahnen nicht, was Gott aus ihnen machen könnte,
wenn sie sich Ihm nur zur Verfügung stellen würden.

(Ignatius von Loyola)
Tina 13
"Wenn Gottes Kinder — diejenigen, die an Ihn glauben und die Ihn anbeten, durch Seinen geliebten Sohn, Jesus Christus — versuchen, sich mit allen Seelen, allen Religionen zu vereinen, dann MUESSEN sie SEHR VORSICHTIG sein.
Gott will, dass alle Seine Kinder einander lieben, unabhängig von Rasse, Religion oder Nation. Was Er NICHT zulassen wird, ist, dass Christen in IHRER Kirche HEIDEN (das …More
"Wenn Gottes Kinder — diejenigen, die an Ihn glauben und die Ihn anbeten, durch Seinen geliebten Sohn, Jesus Christus — versuchen, sich mit allen Seelen, allen Religionen zu vereinen, dann MUESSEN sie SEHR VORSICHTIG sein.
Gott will, dass alle Seine Kinder einander lieben, unabhängig von Rasse, Religion oder Nation. Was Er NICHT zulassen wird, ist, dass Christen in IHRER Kirche HEIDEN (das Heidentum) mit offenen Armen aufnehmen. Wenn dies geschieht, werden die Heiden alle Spuren des Christentums auslöschen. Es ist eine BELEIDIGUNG für Gott, die Wahrheit — das Wort Gottes — zu nehmen und Raum dafür zu lassen, dass Lügen Es verunreinigen."
"Akzeptiert KEINE Toleranz GEGENUEBER Heiden, die die Macht in den Kirchen Gottes übernehmen wollen. Ihr dürft niemals das große Opfer vergessen, das von Gott gebracht worden ist, als Er Seinen einzigen Sohn sandte, um euch Heil zu bringen."
"Haltet eure Augen offen und betet, dass eure Kirchen euch nicht zwingen werden, eure Treue zu Jesus Christus aufzugeben."
(Worte der Gottesmutter, B.d.W. 873)
Rita 3 likes this.
Tina 13
Die Bosheit in der Welt hat ein Ausmaß erreicht, wie es seit den Tagen des Noah nicht gesehen wurde, und sie ist wie ein unsichtbares Netz, das die Erde bedeckt.
Tina 13
Jesus Christus ist gestorben um die Menschheit zu retten.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Viele nehmen Jesus Christus nicht an und glauben auch nicht an Gott.
Vered Lavan likes this.