Clicks615

Der tägliche Rosenkranz

Tina 13
128
Der tägliche Rosenkranz Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der …More
Der tägliche Rosenkranz

Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der Rosenkranz kann es nicht verhindern, dass man im Kampf verwundet wird, Fehler macht, versagt und schwach wird. Aber er kann verhindern, dass man mutlos wird. Man wird nie aufgeben, wenn man täglich den Rosenkranz betet. Wir werden nie am Erbarmen Gottes zweifeln können, wenn wir Tag für Tag zum Gekreuzigten beten. Und wir werden nicht liegen bleiben, wenn wir unter unserem schweren Kreuz, so wie Jesus, gefallen sind … Beim Rosenkranzbeten werden unsere Wunden heilen und unsere Schwächen werden uns nicht mehr schaden können. Dann werden wir das Trauergewand ausziehen und zu Gott sagen: „Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt! Mein Gott, Dir will ich danken in Ewigkeit!“

Aus: “Der Rosenkranz der Kraft“, S. 65, von P. Herbert Madinger
Tina 13
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Tina 13
Der Rosenkranz ist die Leiter zum Himmel.

Betet täglich den Rosenkranz mit Ehrfurcht.

Betet für die Priester, die abgefallen sind und sich nicht entschließen können, ihr wahres Priestertum zu leben und zu bezeugen.
Zweihundert and 3 more users like this.
Zweihundert likes this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
„Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der Rosenkranz kann es nicht verhindern, dass man im Kampf verwundet wird, Fehler macht, versagt und schwach wird. Aber er kann verhindern, dass man mutlos wird. Man wird nie aufgeben, wenn man täglich den Rosenkranz betet. …More
„Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der Rosenkranz kann es nicht verhindern, dass man im Kampf verwundet wird, Fehler macht, versagt und schwach wird. Aber er kann verhindern, dass man mutlos wird. Man wird nie aufgeben, wenn man täglich den Rosenkranz betet. Wir werden nie am Erbarmen Gottes zweifeln können, wenn wir Tag für Tag zum Gekreuzigten beten. Und wir werden nicht liegen bleiben, wenn wir unter unserem schweren Kreuz, so wie Jesus, gefallen sind … Beim Rosenkranzbeten werden unsere Wunden heilen und unsere Schwächen werden uns nicht mehr schaden können. Dann werden wir das Trauergewand ausziehen und zu Gott sagen: „Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt! Mein Gott, Dir will ich danken in Ewigkeit!“

Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Amo Remri and one more user like this.
Amo Remri likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Wer den Rosenkranz Seiner Mutter nicht trägt ist nicht von Seiner Herde.

Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
ľubica likes this.
Tina 13
"Der Rosenkranz, Meine Kinder, ist so wichtig. Er ist die Leiter zum Himmel. Viele Menschen wissen nicht, was er bedeutet und was er für eine Kraft beinhaltet. Immer wieder weise Ich als Himmlische Mutter auf diesen Rosenkranz hin. In dieser heutigen Zeit ist das Beten des Rosenkranzes ganz besonders wichtig und wertvoll. Viele Menschen vergessen dies vor lauter Arbeit. Doch irgendwann findet …More
"Der Rosenkranz, Meine Kinder, ist so wichtig. Er ist die Leiter zum Himmel. Viele Menschen wissen nicht, was er bedeutet und was er für eine Kraft beinhaltet. Immer wieder weise Ich als Himmlische Mutter auf diesen Rosenkranz hin. In dieser heutigen Zeit ist das Beten des Rosenkranzes ganz besonders wichtig und wertvoll. Viele Menschen vergessen dies vor lauter Arbeit. Doch irgendwann findet ihr, Meine geliebten Gläubigen, doch dazu, wenigstens ein Gesätzlein vom Rosenkranz zu beten. Viele Menschen, ja, viele Priester warten auf euer Gebet, um umkehren zu können und viele Mütter warten auf euer Gebet, denn ihre Entscheidung hängt auch davon ab. (Worte der Gottesmutter, 15. Juli 2009, Anne, Sühneseele)
ľubica and one more user like this.
ľubica likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Der Rosenkranz unserer Mutter

Die Natur selbst hat aus dem süssesten aller Namen einer Mutter und aus der mütterlichen Liebe, den Urtyp einer zärtlichen und zuvorkommenden Liebe gemacht; auch spürt die fromme Seele, so tief, wie eine Sprache es niemals ausdrücken könnte, wie sehr in Maria die Flamme einer wohlwollenden und tätigen Liebe brennt. Deshalb, weil Maria unsere Mutter ist, nicht nur …More
Der Rosenkranz unserer Mutter

Die Natur selbst hat aus dem süssesten aller Namen einer Mutter und aus der mütterlichen Liebe, den Urtyp einer zärtlichen und zuvorkommenden Liebe gemacht; auch spürt die fromme Seele, so tief, wie eine Sprache es niemals ausdrücken könnte, wie sehr in Maria die Flamme einer wohlwollenden und tätigen Liebe brennt. Deshalb, weil Maria unsere Mutter ist, nicht nur auf natürlicher Ebene, sondern durch Jesus Christus.

Sie kennt besser, als jeder andere und sieht auf das Wundervollste, alles was uns berührt: die Hilfe, die wir im Leben brauchen; die öffentlichen und privaten Gefahren, die uns bedrohen; die Ängste und Leiden, die uns umgeben; vor allem die Schwierigkeit des Kampfes, den wir für das Heil unserer Seele gegen die erbitternsten Feinde austragen. In all diesen und noch anderen Prüfungen, hat sie, mehr und besser als irgendein anderer, die Fähigkeit und das Verlangen, ihren vielgeliebten Kindern, Trost, Kraft und Hilfe jeder Art zu spenden.

Wenden wir uns deshalb an Maria, furchtlos und sehnsuchtsvoll; rufen wir sie flehentlich an, im Namen ihres mütterlichen Bandes, das sie so eng mit Jesus und mit uns vereint; bitten wir sie mit einer tiefen Frömmigkeit um ihre Hilfe durch das Gebet, das sie uns selbst gelehrt hat und das sie so sehr liebt, dann können wir, mit gutem Grund in Sicherheit und Freude unter dem Schutz der besten aller Mütter leben.

Hl. Papst Leo XIII. (1810 - 1903)
Brief „Der Rosenkranz Mariens“ vom 7. September 1892
Gestas likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Zwei Freunde werden einander am Ende ähnlich

Während des geistlichen Vollzugs des Rosenkranzes, der - in Gemeinschaft mit Maria - auf der unaufhörlichen Betrachtung des Antlitzes Christi gründet, erreicht man dieses anspruchsvolle Ideal des Ähnlichwerdens mit ihm mittels eines Weges, den wir einen freundschaftlichen Besuch nennen könnten. Dieser versetzt uns ganz natürlich in das Leben …More
Zwei Freunde werden einander am Ende ähnlich

Während des geistlichen Vollzugs des Rosenkranzes, der - in Gemeinschaft mit Maria - auf der unaufhörlichen Betrachtung des Antlitzes Christi gründet, erreicht man dieses anspruchsvolle Ideal des Ähnlichwerdens mit ihm mittels eines Weges, den wir einen freundschaftlichen Besuch nennen könnten. Dieser versetzt uns ganz natürlich in das Leben Christi und erlaubt uns gleichsam, seine Empfindungen nachzuvollziehen.

Der selige Bartolo Longo sagt dazu: „Wie zwei Freunde, die sich öfters besuchen, sich in ihren Gewohnheiten anzugleichen pflegen, so können auch wir, die wir in familiärer Vertrautheit mit Jesus und der Jungfrau in der Betrachtung der Rosenkranzgeheimnisse sprechen und gemeinsam ein und dasselbe Leben in der Kommunion vollziehen, ihnen gleich werden, soweit dies unsere Begrenztheit erlaubt: Von diesen höchsten Beispielen können wir das demütige, arme, verborgene, geduldige und vollkommene Leben erlernen.“ Nr. 15

Johannes Paul II.
Apostolisches Schreiben Rosarium Virginis Mariae, Nr. 15 (Oktober 2002)
Gestas likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
ľubica likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
ľubica likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der Rosenkranz kann es nicht verhindern, dass man im Kampf verwundet wird, Fehler macht, versagt und schwach wird. Aber er kann verhindern, dass man mutlos wird. Man wird nie aufgeben, wenn man täglich den Rosenkranz betet. Wir …More
Der tägliche Rosenkranz ist wie der tägliche Spaziergang hinaus in die Schöpfung: Man sieht die Sonne und das Licht Gottes, man findet wieder Kraft und schöpft Vertrauen. Der Rosenkranz kann es nicht verhindern, dass man im Kampf verwundet wird, Fehler macht, versagt und schwach wird. Aber er kann verhindern, dass man mutlos wird. Man wird nie aufgeben, wenn man täglich den Rosenkranz betet. Wir werden nie am Erbarmen Gottes zweifeln können, wenn wir Tag für Tag zum Gekreuzigten beten. Und wir werden nicht liegen bleiben, wenn wir unter unserem schweren Kreuz, so wie Jesus, gefallen sind … Beim Rosenkranzbeten werden unsere Wunden heilen und unsere Schwächen werden uns nicht mehr schaden können. Dann werden wir das Trauergewand ausziehen und zu Gott sagen: „Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt! Mein Gott, Dir will ich danken in Ewigkeit!“
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.