Clicks858

Stephansdom-Werbung

Iacobus
5
Der Wiener Stephansdom schaltet eine grenzwertige Werbung um Geld für die Orgel zu sammeln.
Eremitin
Iacobus
Es mag sein, daß man hier auf eine klassische Mäzen-Darstellung anspielt, aber die Aufmachung mit Krone, Bart, langen Haaren und scheinbarem Segensgestus verleitet dazu, in diesem Bild einen Menschen zu sehen, der im Glasfenster an die Stelle des Christkönigs tritt um ihn zu ersetzen...
SvataHora
Das ist aber ganz bestimmt nicht Thomas Neuwirth, a.k.a. Conchitta, die mit ihrem Transenimage viel Geld macht. - Etwas grenzwertig ist diese Aktion auf jeden Fall. Und die Damen der Schöpfung brauchen sich durch eine Werbung, die sich eindeutig nur an Männer richtet, überhaupt nicht angesprochen zu fühlen. Also, Ladies: Pfeift auf die Orgel, und tut mit dem Geld lieber euch selbst was Gutes... More
Das ist aber ganz bestimmt nicht Thomas Neuwirth, a.k.a. Conchitta, die mit ihrem Transenimage viel Geld macht. - Etwas grenzwertig ist diese Aktion auf jeden Fall. Und die Damen der Schöpfung brauchen sich durch eine Werbung, die sich eindeutig nur an Männer richtet, überhaupt nicht angesprochen zu fühlen. Also, Ladies: Pfeift auf die Orgel, und tut mit dem Geld lieber euch selbst was Gutes...
Josephus
Eine gelungene Idee, um Spenden für die Orgel zu werben.
Kontschitta spendet sicher nix, wird aber auch so verfenstert...wetten??