kath.net
Tesa
51K

Diözese Linz: Gay-Fahne auf katholischer Kirche

Suche Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Top-15 meist-diskutiert Nach Rücksprache mit Merkel erstattet Seehofer keine Anzeige …
Aquila
Wer als Hirt oder Oberhirt homosexuelles Tun fördert oder gutheißt, wird zum gefährlichen Wolf, weil er dazu beiträgt, dass Seelen verlorengehen.
Klaus Elmar Müller
An @a.t.m.! Medjugorje-Wallfahrer sind nicht vom wahren katholischen Glauben abgefallen, sondern bleiben ihm treu. Demgegenüber bedeutet der Sedisvakantismus möglicherweise Apostasie.
a.t.m
@Klaus Elmar Müller Gehört es den zum wahren katholischen Glauben der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen - Irrlehren und Häresien in den Mund zu legen? Den eines ist sicher die Allergrößte Masse der Wallfahrer fahrt eben wegen der Botschaften nach Medjugorje. Und bei jeder Wallfahrt nach Medjugorje wird man bombardiert mit diesen. Aber sie haben insofern Recht das nicht …More
@Klaus Elmar Müller Gehört es den zum wahren katholischen Glauben der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen - Irrlehren und Häresien in den Mund zu legen? Den eines ist sicher die Allergrößte Masse der Wallfahrer fahrt eben wegen der Botschaften nach Medjugorje. Und bei jeder Wallfahrt nach Medjugorje wird man bombardiert mit diesen. Aber sie haben insofern Recht das nicht ALLE Medj. Wallfahrer vom Glauben abgefallen sind, wie eben ja auch nicht ALLE VK II Christen. Am besten und offensichtlichsten trat das geistige Schisma bei der Umfrage zur außerordentlichen Bischofssynode über die Familie zu tage,

Die Diözese Graz – Seckau gab auch einige genaue Auswertungsergebnisse an:

96 Prozent sprachen sich dafür aus, dass geschiedene Personen, die wieder geheiratet haben, die Sakramente der Eucharistie (Kommunion) und auch der Versöhnung (Beichte) empfangen dürfen; 4 Prozent waren dagegen.

"Teilen Sie die ablehnende Einstellung der katholischen Kirche gegenüber gleichgeschlechtlichen eingetragenen Partnerschaften?" beantworteten 29 Prozent mit "Ja", 71 Prozent mit "Nein".

95 Prozent sprachen sich dafür aus, dass die Kirche die Verwendung von hormonellen Methoden der Empfängnisverhütung oder Kondomen akzeptieren soll, 5 Prozent waren dagegen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Wie wichtig sind die Botschaften von Medjugorje? aber nicht nur Medjugorje ist Schuld daran das immer mehr Katholiken zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abfallen. Sie wurde ja schon vor langer Zeit angekündigt die "AFTERKIRCHE" und in der Nach VK II Religionsgemeinschaft, Der Besetzte Raum, Konzilssekte usw hat sich eben nur …More
Wie wichtig sind die Botschaften von Medjugorje? aber nicht nur Medjugorje ist Schuld daran das immer mehr Katholiken zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abfallen. Sie wurde ja schon vor langer Zeit angekündigt die "AFTERKIRCHE" und in der Nach VK II Religionsgemeinschaft, Der Besetzte Raum, Konzilssekte usw hat sich eben nur erfüllt was dereinst der Himmel angekündigt hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
M.RAPHAEL
Sie wissen, was sie tun. Sie haben ein schlechtes Gewissen. Aber sie hören nicht auf. Jetzt beginnen schon Sterne mit den Flügeln zu schlagen:
futurezone.at/…/400954178
Ich hätte Angst. Die Menschen haben keine Ahnung. Gott hasst Homosexualität. Keine Gnade. Bitte, kehrt um.