de.news
82.2K

Burke: Hollerich widersetzt sich der göttlichen Offenbarung

Kardinal Burke ist besorgt über Franziskus' [S]ex-Synode, weil sie "ein Prozess ohne Substanz" ist. Auf der Konferenz CallToHoliness.com sagte Burke am 28. Oktober, die [S]ex-Synode werde "dazu benutzt …More
Kardinal Burke ist besorgt über Franziskus' [S]ex-Synode, weil sie "ein Prozess ohne Substanz" ist.
Auf der Konferenz CallToHoliness.com sagte Burke am 28. Oktober, die [S]ex-Synode werde "dazu benutzt, eine ganze Reihe von Lehren und Praktiken zu fördern, die im Widerspruch zu dem stehen, was die Kirche immer gelehrt und praktiziert hat". Sie sei "extrem gefährlich".
Jene, die in die Synode berufen wurden, haben die Lehre der Kirche offen verleugnet, fügt Burke hinzu. Sein Beispiel ist der Generalrelator der Synode, der luxemburgische Kardinal Hollerich, der öffentlich erklärt hat, dass die Lehren zur Sexualität geändert werden müssen.
"Diese Lehre stammt aus der göttlichen Offenbarung und kann nicht umgeschrieben werden", sagte Kardinal Burke zu Hollerich. Für Burke wäre es ein Wunder, wenn etwas Gutes aus der [S]ex-Synode hervorgehen würde.
#newsKixxtvzdby
Immanuel Kant
Wer von Kard. Burke Handeln anstatt fruchtloser Wischi-Waschi-Kritik erwartet, ist und bleibt Utopist!
Das ist das Problem der Konservativen seit 60 Jahren. Immer nur Jammern, Lamentieren und Wehklagen, aber niemals Handeln. Erzbischof Lefebre ist der einzige, der gehandelt hat.
Vates
Wer von Kard. Burke Handeln anstatt fruchtloser Wischi-Waschi-Kritik erwartet, ist und bleibt Utopist! Wo bleibt eigentlich seine Stellungnahme zu Bischof Stricklands die Gläubigen empörende willkürliche "Absetzung" durch den systematischen Kirchenverfolger auf Petri Sitz (vgl. die Meinung von Eb Viganò!)?
segnen
K 110. FÜR PRIESTER, UM DEINEM HEILIGEN WORT TREU ZU BLEIBEN
Ich verspreche euch, Meine kostbaren gottgeweihten Diener, hoch und heilig außergewöhnliche Gnaden, wenn ihr folgendes Gebet sprecht, damit ihr angesichts der Verfolgung durchhalten könnt, wo euer Glaube bis an die Grenzen geprüft werden wird:
O mein liebster Jesus,
ich bitte Dich, mach mich stark und mutig, damit ich die Wahrheit in …
More
K 110. FÜR PRIESTER, UM DEINEM HEILIGEN WORT TREU ZU BLEIBEN

Ich verspreche euch, Meine kostbaren gottgeweihten Diener, hoch und heilig außergewöhnliche Gnaden, wenn ihr folgendes Gebet sprecht, damit ihr angesichts der Verfolgung durchhalten könnt, wo euer Glaube bis an die Grenzen geprüft werden wird:

O mein liebster Jesus,
ich bitte Dich, mach mich stark und mutig, damit ich die Wahrheit in Deinem Allerheiligsten Namen verteidigen kann.

Ich flehe Dich an, gib mir die Gnade, die ich brauche, damit ich Dein Heiliges Wort allezeit bezeugen kann.

Mach mich widerstandsfähig gegen den Druck, Unwahrheiten zu fördern, wenn ich in meinem Herzen weiß, dass sie Dich beleidigen.

Hilf mir, Deinem Heiligen Wort bis ans Ende meiner Tage treu zu bleiben.

Amen.

Quelle:

828. Die Wahrheit wird euch befreien. Lügen werden euch zerstören.
Marienfloss
Das Gebet und die Bitten müssen intensiviert werden, wie auch der Lebenswandel im Einklang mit Gottes ewig gültigen Geboten.
Gott wird dann auf die Fürsprache der Gottesgebärerin María unser Flehen hören und eventuell erhören.
Sunamis 49
betet für die aärmsten priesterseelen im fegfeuer
Mir vsjem
"Hollerich widersetzt sich.." Wer sich der Göttlichen Offenbarung widersetzt ist euer Chef, dem ihr immer noch untertan seid. Das betont doch mal! Alles bezüglich der "Synode" ist doch seit vielen Monaten bekannt, warum werden keine Konsequenzen gezogen?
Usambara
Warum? Weil der Großteil dieser abgefallenen Mannschaft hinter diesen Machenschaften steht und man sich dort sehr wohl fühlt - bedeutet es doch eine NEUE FREIHEIT im Sinne Satans zu erleben.
Wer kann dem widerstehen? - Doch nur die einfältigen, demütigen und unverrückbaren im Glauben an den Dreifaltigen Gott, den Barmherzigen und Gerechten.
Bernold Baer
Nach der Welt-Synode wird der Tag der
"Abschaffung des Täglichen Opfers" = "Aufstellung des unheilvollen Gräuel" nach Daniel 12 stattfinden!
An diesem Tag wird die letzte Frist bis zum Ende dieser Welt von 1290 bzw. 1335 Tagen beginnen zu laufen!
Daniel 12 (EÜ):

" 11 Von der Zeit an, in der man das tägliche Opfer abschafft und den unheilvollen Gräuel aufstellt, sind es zwölfhundertneunzig Tage.…More
Nach der Welt-Synode wird der Tag der
"Abschaffung des Täglichen Opfers" = "Aufstellung des unheilvollen Gräuel" nach Daniel 12 stattfinden!

An diesem Tag wird die letzte Frist bis zum Ende dieser Welt von 1290 bzw. 1335 Tagen beginnen zu laufen!

Daniel 12 (EÜ):

" 11 Von der Zeit an, in der man das tägliche Opfer abschafft und den unheilvollen Gräuel aufstellt, sind es zwölfhundertneunzig Tage. 12 Wohl dem, der aushält und dreizehnhundertfünfunddreißig Tage erreicht!"

Quelle:
Die Abschaffung des täglichen Opfers nach Daniel 1…

Tagesevangelium Montag der 33. Woche im Jahreskreis

Am fünfzehnten Kislew (=28 November) des Jahres 145 ließ der König auf dem Brandopferaltar den unheilvollen Gräuel aufstellen; auch in den Städten Judäas ringsum baute man Altäre.

Erstes Buch der Makkabäer 1,10-15.41-43.54-57.62-64.

Quelle:

Am fünfzehnten Kislew (=28 November) des Jahres 14…

Die “Aufstellung des greulichen Götzenbildes der Verwüstung auf dem Altare Gottes nach 1. Makkabäer 1 bzw. Daniel 12 am 28.11.2023

Quelle:
Die “Aufstellung des greulichen Götzenbildes der V…

23.11.2023Jetzt wird Gericht gehalten über diese Welt!“
Johannes 12, 31;
Ein “neuer“ Stern im Sternbild “Corona Australis“ wird
als weithin sichtbares Feuerzeichen erleuchtet werden.

Quelle:
23.11.2023 “Jetzt wird Gericht gehalten über diese…