Waagerl
Netzfund: Kurz und die Sommergrippe . Gestern habe ich mit einem Freund und Geschäftspartner telefoniert. Klang nicht gut am Telefon, der Mann . Auf die Frage , was los sei , antwortete Er " mich hat eine Sommergrippe erwischt , Ziemlich sogar " . Habe Gute Besserung gewünscht und mir noch nichts dabei gedacht . Der Mann ist Doppelt Geimpft. Mittags ruft mich dann ein Tipgeber an : " ich hab da …More
Netzfund: Kurz und die Sommergrippe . Gestern habe ich mit einem Freund und Geschäftspartner telefoniert. Klang nicht gut am Telefon, der Mann . Auf die Frage , was los sei , antwortete Er " mich hat eine Sommergrippe erwischt , Ziemlich sogar " . Habe Gute Besserung gewünscht und mir noch nichts dabei gedacht . Der Mann ist Doppelt Geimpft. Mittags ruft mich dann ein Tipgeber an : " ich hab da eine Info für deinen Blog " . Ja ? " Im Süden Niederösterreichs häufen sich in den Spitälern die Fälle wo Menschen mit seltsamen , grippeähnlichen Symptomen eingeliefert werden ." " alle doppelt geimpft " " Und im Landesklinikum Hochegg mussten angeblich alle Mitarbeiter/innen strengste Verschwiegenheitserklärungen unterschreiben " Wofür ? " die Mitarbeiter dürfen keine Informationen rausgeben , wieviele Geimpfte im Spital liegen " Waas ? " Ja , angeblich kommen derzeit immer mehr Geimpfte ins Spital " Nachmittags lese Ich einen Beitrag über den Regierungsausflug samt viel heisser Luft. Dabei erfahre ich dass Kanzler Kurz an einer Sommergrippe laboriert hat . Der Mann ist doppelt geimpft . Aus Oberösterreich erreicht mich eine Nachricht, dass im dortigen Wahlkampf ein Politiker vom Land wissen wollte , wieviele Geimpfte im Spital liegen und eine Coviddiagnose haben . Die Antwort lautet " Wissen wir nicht . Die Daten werden vom Gesundheitsminister als geheim eingestuft . Es gibt keine Daten darüber. " Aus Israel , den USA und Großbritannien erreicht uns die gute Nachricht dass sehr wenige wegen Delta ins Spital müssen . Die schlechte Nachricht : 60 Prozent der Spitalspatienten sind geimpft. Und wir haben eine " Grippewelle " bei Geimpften ? Und dann die ärgste Geschichte des gestrigen Tages: Meine eigene Assistentin ( 29 Jahra alt ) hat vorgestern den zweiten Schuss Moderna bekommen . Gestern früh rief sie mich an und meldete sich krank. Sie habe Fieber und könne den rechten Arm nicht mehr bewegen !! " sie können WAS nicht ? " " ich kann den rechten Arm nicht mehr bewegen , ich kann nicht einmal ein Handy festhalten und ich spüre zwei Finger nicht " . " WAAS ? " " Ja ich spüre zwei Finger nicht " " Geh SOFORT ins Spital. DAS iST EINE DIENSTANWEISUNG " Darauf hin fährt sie ins Spital , ich rufe am Nachmittag an , wie es ihr geht . " Ich bin für einen Tag zur Beobachtung aufgenommen . Aber es wird eh schon besser " " Was ist mit dem Finger ? " " Ja das geht eh schon wieder besser . Ich kann SCHON WIEDER alle Finger bewegen , aber angreifen und aufheben kann ich nicvt einmal einen Löffel " " Was sagt der Arzt ? " " Es sei eine Nervenentzündung (!!) ." " hast du Ihm von der Impfung erzählt ?" Und jetzt kommts : Die Antwort war " Ja , aber der Arzt meint " MIT DER IMPFUNG HAT DAS NICHTS ZU TUN " Alter Schwede - in einem Wiener Spital arbeitet ein Arzt , der Lähmungserscheinung im rechten Arm einer 29 jährigen Frau 12 Stunden nach der Impfung als " Nervenentzündung " diagnostiziert und einen Zusammenhang mit der Impfung AUSSCHLIESST !!! Also stelle Ich wieder einmal ein paar Fragen : (Es glaubt zwar keine Sau , aber die Wissenschaft behauptet , es hat in Österreich im Winter keine zehn Grippefälle gegeben. ) Warum gibt es jetzt plötzlich in Wien verstärkt sogenannte Grippefälle bei doppelt Geimpften ? Stimmt es , dass Mitarbeiter in Spitälern und Pflegeheimen verpflichtet werden, zu schweigen ? Stimmt es , dass in den Spitälern immer mehr Geimpfte eingeliefert werden ? Warum gibt es in Österreich keine Daten über den Impfstatus von Patienten mit Coviddiagnose ? Gibt es Anweisungen für Wiener Spitalsärzte Zusammenhänge zwischen Diagnosen und Impfungen zu verleugnen ? Ich denke die Antworten würden alle interessieren. Also teilt diesen Beitrag, wenn genügend Staub aufgewirbelt wird , erfahren wir vielleicht einmal , was unter dem Propaganda Dreck wirklich los ist .
elisabethvonthüringen
Ja, es ist geheim...und geheimnisvoll! Bei der Bezirkshauptmannschaft sind die sogenannten "Sommergrippezahlen" bekannt, manchmal dringt was nach außen...vor einigen Tagen bei uns: von 81 Sommergrippigen/Infizierten waren 61 1x geimpft, 18 2x und zwei Genesene, die - *tschinbummhurra" - positiv getestet wurden!! 🥳 🥴 🤪
Theresia Katharina
Bild: Blick aus dem schönen alten Tübinger Rathaus.
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Tübinger Rathaus
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
oben Tübinger Rathausplatz
Waagerl
Wer weiß, wie lange noch diese historischen Bauten stehen bleiben werden? Siehe Ahrweiler!
Theresia Katharina
Tübingen liegt bedeutend höher als Ahrweiler. Keine großen Flüsse, nur der Neckar in Entfernung. Bächlein durch die Stadt fließen oberirdisch und werden gehegt und gepflegt.
Theresia Katharina
Trotzdem ist alles in Gefahr, da durch Massenimmigration die angestammte Bevölkerung stark zurückgeht.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
rechts Stühle Cafe Pfuderer, nicht sichtbar

Der Glaubensabfall ist auch arg: Yoga und Buddha Statuen allenthalben, das gab es früher nicht. Alte Ess- und Weinlokale verschwinden.. Sogar das berühmte Café Pfuderer ist in fremden Händen. "Draußen nur Kännchen" , hieß es früher. Dort war das Abschiedstreffen nach dem Abitur mit den Klassenkameradinnen. Heute alle verstreut.

.
kyriake
Nicht nur Wasser kann Zerstörung bringen. - Es kann auch Feuer vom Himmel fallen!!
Theresia Katharina
Boris Palmer zählt zu den wenigen vernünftigen Grünen, daher wollten sie ihn herauswerfen. Die Tübinger mögen ihn als OB und werden ihn sicher wiederwählen. Sein Vater Helmut Palmer galt als Rebell vom Remstal und verkaufte Johannisbeeren auf dem Wochenmarkt.
Theresia Katharina
Die nächste OB Wahl ist in Tübingen 2022, da hat dann Boris Palmer 2 Amtszeiten von je 7 Jahren als OB hinter sich und gute Chancen wiedergewählt zu werden. Den Tübingern ist egal, was eine Frau Baerbock über Palmer sagt, denn die hat sich in der alten Universiätsstadt (seit mehr als 500 Jahren Uni) für immer disqualifiziert.
Theresia Katharina
Wer nicht weiß, dass das für Batterien notwendige Element "Kobalt" heißt und nicht "Kobold", wie Frau Baerbock meinte, braucht sich dort nimmer blicken zu lassen.
Theresia Katharina
Für diese experimentelle gentechnische, nicht ausreichend durch Studien abgesicherte Impfung gibt es keinen Grund, schon gar nicht für die Verabreichung an Kindern.
Maria Katharina
Sehr gut so. Auch in Frankreich tut sich was.
Der Widersacher wird nicht gewinnen. Beten wir auch dafür, dass die Geimpften noch gerettet werden können. Hauptsächlich für das ewige Leben.
Theresia Katharina
Die Leute wachen langsam auf!
Waagerl
Italien, Menschenflut brennt grünes Zertifikat (Gesundheitspass) zum Schrei nach Freiheit. Der italienische Staat will 30 Millionen Landsleute diskriminieren, hören wir. Mach weiter so, ohne Pause. #RadioSavana
Maria Katharina
Das Volk wacht auf. Vereint im Gebet und mit dem ganzen Himmel; die Frau mit der Sonne bekleidet wird dem Unteren den Kopf zertreten.
Die Stunde rückt näher!
Theresia Katharina
Irlmaier (+1959) sagte, dass die Revolution in Italien beginnen würde.
kyriake
Und die Bürgerkriege!
Waagerl
Frankreich, Paris NOW - Large protests are underway in #Paris and many other cities in France against vaccine passports and mandatory vaccinations. @disclosetv
Cavendish
Völlig in Ordnung, aber genauso wäre eine gegenteilige, ja private Entscheidung völlig in Ordnung.
Maria Katharina
Eben nicht, da die Impfung keine ist, sondern ein Gift, das wiederum zum Genozid verwendet wird!
Waagerl
Sieht so die private gegenteilige Entscheidung aus? Haben die Mitarbeiter eine Wahl? 😡 @Cavendish? Sie brauchen in meinem Thread keine Impfwerbung machen!
Maria Katharina
Eben! Sollen sich jene auf ihren Impfbefürworter-Seiten austoben.
Ist eh schon zum Fremdschämen, dass hier nichts gecheckt wird.
Aber wir wissen ja nur zu gut, dass hier auch Handlanger des Unteren mitschreiben.
🥴
Waagerl
Waagerl
An alle Durchgeimpften: Jetzt anmelden für den nächsten Durchlauf Lambda-Variante: "Der Virus-Typ ist ansteckender und Impfungen schützen schlechter vor einer Infektion. [...] Das japanische Forscherteam ruft nun dazu auf, Lambda als «variant of concern» zu listen, als besorgniserregende Mutante, wie «Spiegel Online» berichtet. Lambda erfülle die Kennzeichen für diese Einstufung. Der leitende …More
An alle Durchgeimpften: Jetzt anmelden für den nächsten Durchlauf Lambda-Variante: "Der Virus-Typ ist ansteckender und Impfungen schützen schlechter vor einer Infektion. [...] Das japanische Forscherteam ruft nun dazu auf, Lambda als «variant of concern» zu listen, als besorgniserregende Mutante, wie «Spiegel Online» berichtet. Lambda erfülle die Kennzeichen für diese Einstufung. Der leitende Forscher der Studie, Kei Sato von der Universität Tokio, ist besorgt: Lambda könne «eine potenzielle Bedrohung für die menschliche Gesellschaft» darstellen." Das Impfrad dreht sich weiter und weiter und wer erst einmal eingestiegen ist, kommt nicht mehr raus. Das heißt: Selbst wenn die Bevölkerung den Aufrufen von Politikern nachkommt, im festen Glauben, dass wenn sich alle impfen lassen, wäre die "Pandemie" vorbei, dann wäre die "Pandemie" noch lange nicht vorbei. Sie machen ewig weiter bis Sie vergessen haben, welchen und wie viele Impfstoffe sie bereits haben spritzen lassen. 20min.ch/…zeigt-sich-resistent-gegen-impfstoffe-115532152885
One more comment from Waagerl
Waagerl
Theresia Katharina
Ein paar wachen jetzt doch auf und haben von den unangebrachten Spahnschen Dauer-Lockdowns die Nase voll.
Elista
"Sieht so die private gegenteilige Entscheidung aus? Haben die Mitarbeiter eine Wahl?"
Frau Dr. Barth 63 Jahre !!!
Waagerl
Stefan Homburg
Am 1. September 2020 hatte @jensspahn auf weitere Lockdowns verzichtet. Kurz danach begann einer der längsten Lockdowns der Welt, 7 Monate lang.
Waagerl
Ersehnter Zuspruch ?! Eine kanadische Gruppe von Wissenschaftlern spricht den Ungeimpften weltweit in einem offenem Brief Mut zu. Sie hätten Recht mit ihren Forderungen und sollten sich nicht einschüchtern lassen. Wohltuend in Zeiten, in denen Ungeimpfte massiven Anfeindungen und Ausgrenzungen ausgesetzt sind. Der psychische Druck auf die Ungeimpften ist massiv. Mainstream-Medien, Social-Enginee…More
Ersehnter Zuspruch ?! Eine kanadische Gruppe von Wissenschaftlern spricht den Ungeimpften weltweit in einem offenem Brief Mut zu. Sie hätten Recht mit ihren Forderungen und sollten sich nicht einschüchtern lassen. Wohltuend in Zeiten, in denen Ungeimpfte massiven Anfeindungen und Ausgrenzungen ausgesetzt sind. Der psychische Druck auf die Ungeimpften ist massiv. Mainstream-Medien, Social-Engineering-Kampagnen der Regierung, ungerechten Vorschriften und Richtlinien, kollaborierenden Arbeitgebern und der Twitter-Mob nehmen die angeblich Gefährlichen ins Visier: „Ihnen wird gesagt, dass Sie jetzt das Problem sind und dass die Welt nicht wieder in Ordnung kommen kann, wenn Sie sich nicht impfen lassen. Sie werden von der Propaganda zum Sündenbock gemacht und von Ihrem Umfeld unter Druck gesetzt. Denken Sie daran: Mit Ihnen ist alles in Ordnung.“ Was kommt als Nächstes, wenn die Autorität über den eigenen Körper aufgegeben werde? Die Ungeimpften tun viel für die Gesellschaft, den Impfstoff nicht zu nehmen, schaffe Raum für „Vernunft, Transparenz und Verantwortlichkeit“. Folgen Sie uns jetzt auf @rppinstitut tkp.at/…t-wissenschaftler-mit-offenem-brief-an-ungeimpfte/
Turbata
Sehr geehrter Waagerl: gibt es diesen Brief irgendwo zu lesen, in englisch oder besser französisch?
Waagerl
Der Link zum ganzen Brief im Original: ocla.ca/a-letter-to-the-unvaccinated/