de.news
62.8K

Des Nachts: Nicaraguanischer Bischof verhaftet

Ein Konvoi von mindestens acht Streifenwagen nahm am 19. August (3 Uhr morgens) den Bischof von Matagalpa in Nicaragua, Msgr. Rolando Álvarez, in …
Escorial
Nicaraguanischer Bischof in Hausarrest Einer der wenigen, die einen tiefen Glauben an die Eucharistie haben. Deutsche Homosexbischöfe wären nicht mit dem Allerheiligsten auf die Straße gegangen, wel sie nichts mehr glauben oder sie hätten es getan um Jesus zu verspotten. Bergoglio ist an der Seite der Freimaurerregierungen. Im Fall der Mittel- und Südamerikanischen Staaten sind viele davon Mafia-…More
Nicaraguanischer Bischof in Hausarrest Einer der wenigen, die einen tiefen Glauben an die Eucharistie haben. Deutsche Homosexbischöfe wären nicht mit dem Allerheiligsten auf die Straße gegangen, wel sie nichts mehr glauben oder sie hätten es getan um Jesus zu verspotten. Bergoglio ist an der Seite der Freimaurerregierungen. Im Fall der Mittel- und Südamerikanischen Staaten sind viele davon Mafia- und Drogenbosse gewesen und wurden von den NWO Amis mit viel Geld und Agentenlist gekauft.
Josefa Menendez
Bergoglio hasst gläubige Bischöfe und Jesus-treue Katholiken allgemein. Er wird NICHTS dagegen tun. Er wird wieder heuchlerisch über Dialog und Frieden sprechen. Was er selber nicht tut. Er feuert die Jesus-treuen Priester nach ein paar Tagen.
Goldfisch
Fragt sich nur was man unter dieser >>"eine feste Haltung" einzunehmen."< versteht. Bergoglio wird wie immer nix tun - ist ja kirchlich - und für ihn uninteressant. Er ist unterm Strich für nix zu gebrauchen!
Solimões
Nachdem der Nuntius hinausgeworfen wurde, darf man auf weitere Aktionen gespannt sein.
viatorem
Beten wir für ihn, wir sind eine kath. Kirche d.h. universal.
🙏 🙏 🙏