Monika Elisabeth
"Den" Segen können die Schwestern gar nicht geben. Also was soll das?

Fühlen sich diese Schwestern mit dem, was sie wirken dürfen, unterfordert? Wie wäre es dann einmal, wenn sie alle Horen wieder einführen würden? Das würde auch der Weltkirche zu Gute kommen, geschweige denn dem darniederliegenden Ordensleben.
Latina
diese schwestern segnen andachtsgegenstände??? das ist eigentlich nur den priestern vorbehalten--segnen dürfen sie schon,aber nicht im sinne von "weihe-handlungen"--noch dazu so prosaisch auf der straße oder haben diese gläubigen die schwestern einfach mal so darum gebeten??
elisabethvonthüringen
Ein Vitaminstoß für die Kirche 😲

What's?

Ja, doch, du hast richtig gelesen.
jonatan
und dann auch noch ohne stola...
Alfredo Ottaviani
Nicht zu fassen!

Selbstverständlich können und dürfen Laien segnen. Sie tun dies aber zu Hause und in der Familie (Tischsegen, Segnung des Brotes, Segnung der Kinder etc.).

Je mehr allerdings Segnungen auf die Mitte der Kirche bezogen sind, sind sie dem geweihten Amt vorbehalten (Segnung der Kerzen, der Asche, des Wassers, der Andachtsgegenstände).

Diese Schwestern überschreiten massiv Ihre …More
Nicht zu fassen!

Selbstverständlich können und dürfen Laien segnen. Sie tun dies aber zu Hause und in der Familie (Tischsegen, Segnung des Brotes, Segnung der Kinder etc.).

Je mehr allerdings Segnungen auf die Mitte der Kirche bezogen sind, sind sie dem geweihten Amt vorbehalten (Segnung der Kerzen, der Asche, des Wassers, der Andachtsgegenstände).

Diese Schwestern überschreiten massiv Ihre Befugnisse!!!

🤦

+ Alfredo Card. Ottavianai