Clicks637
Tina 13
18

Geldnot in Deutschland wird immer größer

Rentenversicherung vor der Abschaffung nach den Wahlen?

„So ernst ist die Lage unserer Rentenversicherung.

Die deutsche Rentenversicherung steht vor großen finanziellen Herausforderungen. Das hat verschiedene Gründe. Und die Situation wird sich in den kommenden Jahren noch zuspitzen. Aber die Parteien verschweigen die Probleme vor der Bundestagswahl.

Im Jahr 2020 beliefen sich die Beitragseinnahmen der gesetzlichen Rente auf 252,2 Milliarden Euro, wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ausweist.

An Ausgaben hatte die DRV dagegen 338,3 Milliarden Euro zu schultern. Die Lücke zwischen Beitragseinnahmen und Ausgaben belief sich demnach auf rund 86 Milliarden Euro. Das Milliardenloch wurde mithilfe des sogenannten Bundeszuschusses gestopft. Den trägt der Steuerzahler.“

9.09.2021, Focus

Deutsche Politiker bedienen sich an Rentenkasse - 1 Billion veruntreut!

+++ Skandal: Deutschland finanziert großzügige Renten im Ausland +++

Über 12 Millionen Deutsche sind arm - 1 Million Deutsche Rentner verstecken ihre Armut

Deutsche auf dem Weg ins Armenhaus während Südeuropa feiert

Rente in Deutschland - Es drohen gigantische Steuer-Erhöhungen

Armut - Das heutige Deutschland - die Armut der Bevölkerung in Deutsch…
Theresia Katharina and one more user link to this post
Tina 13
AfD deckt auf:

Erst nachdem unser Migrationsexperte Hanno Bachmann mit einer parlamentarischen Anfrage nachhakt, lenkt der rotrotgrüne Senat ein.

Asylbewerber bekommen nun kein Bargeld mehr für die nächsten drei Monate, sondern nur noch für den laufenden. Denn zuvor hatten viele das Geld für drei Monate in die Tasche gesteckt und waren verschwunden. Diese Abzocke ist nun nicht mehr möglich.

More
AfD deckt auf:

Erst nachdem unser Migrationsexperte Hanno Bachmann mit einer parlamentarischen Anfrage nachhakt, lenkt der rotrotgrüne Senat ein.

Asylbewerber bekommen nun kein Bargeld mehr für die nächsten drei Monate, sondern nur noch für den laufenden. Denn zuvor hatten viele das Geld für drei Monate in die Tasche gesteckt und waren verschwunden. Diese Abzocke ist nun nicht mehr möglich.

Absolut konsequent wäre es allerdings, gar kein Bargeld mehr auszuzahlen.
Theresia Katharina
Diese enorme Verschuldung ist Absicht. Unser deutsches Vaterland soll an die meist mohammedanischen Kreditgeber verscherbelt werden. Die nehmen keine mohammedanischen Migranten, sondern schieben diese an uns ab, damit das Christentum in Deutschland und Europa zerstört werde und sie sich Deutschland durch Kredite finanziell hörig machen können, um es sich später einzuverleiben.
alfredus
Das war und ist doch abzusehen, dass irgendwann der große Knall kommt ... ! Dazu hat man die Corona erfunden und unter das Volk gestreut ! Diese Zig-Milliarden können von den verschuldeten Ländern wie Deutschland, niemals ausgeglichen oder bezahlt werden. Dadurch wird das Land und damit das Volk verarmen. Danach könnte eine ausländische Macht diese armen Ländern übernehmen. Wie sagte doch der …More
Das war und ist doch abzusehen, dass irgendwann der große Knall kommt ... ! Dazu hat man die Corona erfunden und unter das Volk gestreut ! Diese Zig-Milliarden können von den verschuldeten Ländern wie Deutschland, niemals ausgeglichen oder bezahlt werden. Dadurch wird das Land und damit das Volk verarmen. Danach könnte eine ausländische Macht diese armen Ländern übernehmen. Wie sagte doch der Seher Irlmaier : ... ... erst kommt eine große Gottlosigkeit, dann kommen Fremde ins Land, danach erfolgt eine Inflation und Armut und dadurch entsteht dann ein Bürgerkrieg ... ! Das meiste davon ist schon eingetroffen. Aber davon wird kein Regierungssprecher reden oder sprechen. oder andeuten. Auf alle Fälle gehen wir bösen Zeiten entgegen, mit noch mehr Einschränkung der persönlichen Freiheit und Würde ... !
Theresia Katharina
Aus den Deutschen werden immer mehr Steuern herausgepresst und sinnlos nach dem Gießkannenprinzip im Ausland verteilt. Es wird Zeit, dass die Politiker dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Auch für die sinnlosen Kosten der Fake-Pandemie, die sie bewusst in die Welt gesetzt haben, um die Leute zur Impfung zu pressen und um durch überflüssige Lockdowns die Wirtschaft kaputtzumachen und …More
Aus den Deutschen werden immer mehr Steuern herausgepresst und sinnlos nach dem Gießkannenprinzip im Ausland verteilt. Es wird Zeit, dass die Politiker dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Auch für die sinnlosen Kosten der Fake-Pandemie, die sie bewusst in die Welt gesetzt haben, um die Leute zur Impfung zu pressen und um durch überflüssige Lockdowns die Wirtschaft kaputtzumachen und schon kaputt gemacht haben.
Theresia Katharina
Typisch, noch mehr Ausnutzer wollen an den Fleischtopf Bundestag, die Zahl der Parlamentarier soll von 700 auf 1000 steigen und den Wasserkopf an unfähigen Profiteuren, die Deutschland seit Jahren wirtschaftlich, finanziell und bildungsmäßig in den Abgrund reiten, noch vermehren.
Theresia Katharina
Im preußischen Kaisereich von 1871, das mehr als doppelt so groß war, gab es knapp 400 Parlamentarier. Also dürften umgerechnet im Bundestag höchstens 150 bis maximal 200 Leute sitzen, die nur eine Aufwandsentschädigung bekommen wie im Kaiserreich und kein goldenes Gehalt im Selbstbedienungsladen der BRD.
John Sotow
So weit ist es gekommen mit "das grosse und starke Deutschland". Und wiederum sind es nicht "die Deutschen" die dies alles verursachen (obwohl sie gewisserweise daran mitwirken). In eine Profetie heisst es: "Deutschland, Deutschland, ein falsches Spiel wird mit dir gespielt." Ich denke aber dass es jetzt zu spät ist um die grosse (welt-)Katastrophe noch zu entkommen. Wir werden sehen.
Die Bärin
Genau aus diesem Grund sollen die Rentner doch totgespritzt werden!
Maria Katharina
Die Rentenkassen wurden ja sowieso geplündert.
Das ist das "moderne Raubrittertum". Und ganz unter dem Mantel der "Rechtschaffenheit".
Das gibt einen Knall, wenn die aufwachen!🤮
Tina 13
SCHULDENLAND DEUTSCHLAND"Unsere Staatsschulden werden gewaltig steigen"

Es droht die völlige Handlungsunfähigkeit.

Pensionsansprüche...

... als großes Problem der Länderhaushalte, genau. Das Land Hessen ist – wie die Eröffnungsbilanz gezeigt hat – trotz seiner hohen Steuerkraft völlig überschuldet, und Niedersachsen hat nur einmal in der Geschichte einen ausgeglichenen Haushalt …More
SCHULDENLAND DEUTSCHLAND"Unsere Staatsschulden werden gewaltig steigen"

Es droht die völlige Handlungsunfähigkeit.

Pensionsansprüche...

... als großes Problem der Länderhaushalte, genau. Das Land Hessen ist – wie die Eröffnungsbilanz gezeigt hat – trotz seiner hohen Steuerkraft völlig überschuldet, und Niedersachsen hat nur einmal in der Geschichte einen ausgeglichenen Haushalt erreicht. Das war 1947. Es droht zwar kein Staatsbankrott, aber die völlige Handlungsunfähigkeit.

Und wenn sich die Insolvenz eines Staates trotz aller Anstrengungen nicht mehr vermeiden ließe...



(Wiwo)
Tina 13
Öffentliche Schulden übersteigen Ende des 1. Quartals 2021 erstmals 2,2 Billionen Euro.
Tina 13
Dies entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 26 532 Euro.
Tina 13
Die Kassen der Städte und Gemeinden sind leer. In den Kommunen muss man deshalb bald sparen, zahlreiche Gebühren für Bürger werden drastisch steigen.
5 more comments from Tina 13
Tina 13
Im Jahr 2020 beliefen sich die Beitragseinnahmen der gesetzlichen Rente auf 252,2 Milliarden Euro, wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ausweist.

An Ausgaben hatte die DRV dagegen 338,3 Milliarden Euro zu schultern. Die Lücke zwischen Beitragseinnahmen und Ausgaben belief sich demnach auf rund 86 Milliarden Euro. Das Milliardenloch wurde mithilfe des sogenannten Bundeszuschusses …More
Im Jahr 2020 beliefen sich die Beitragseinnahmen der gesetzlichen Rente auf 252,2 Milliarden Euro, wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ausweist.

An Ausgaben hatte die DRV dagegen 338,3 Milliarden Euro zu schultern. Die Lücke zwischen Beitragseinnahmen und Ausgaben belief sich demnach auf rund 86 Milliarden Euro. Das Milliardenloch wurde mithilfe des sogenannten Bundeszuschusses gestopft. Den trägt der Steuerzahler.