Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks2.7K
de.news
23

Gloria.tv ist das große Baby einer kinderlosen Mutter geworden

Die Datenbank von Gloria.tv enthält fast zwei Millionen Medien wie Videos, Nachrichten, Audios, Artikel, Bilder, Alben.

Diese Medien-Evangelisation wurde von 640.000 registrierten Nutzern generiert, die auch 3,5 Millionen Postings verfasst und 3 Millionen "likes" gesetzt haben.

Allein im Jahr 2019 besuchten mehr als 35 Millionen Unique Visitors Glora.tv, d.h. alle mit unterschiedlichen IP-Adressen. Sie generierten insgesamt 1,3 Milliarden (!) Seitenaufrufe.

Gloria.tv ist das größte (und einzige) unabhängige soziale Netzwerk für Katholiken. Der Informationsfluss wird derzeit zunehmend von den säkularen sozialen Medien kontrolliert.

Kein Wunder, dass jede große Institution des 3. Jahrtausends ein eigenes soziales Netzwerk bräuchte. Das gilt für weltliche Institutionen wie die Europäische Union, Russland, China oder Lateinamerika. Es gilt auch für die katholische Kirche. Doch das einzige soziale Netzwerk für Katholiken ist Gloria.tv.

Die obigen Zahlen und Statistiken zeigen, dass Ihre Spende sehr effektiv eingesetzt wird.

Bitte beteiligen Sie sich an unserer Weihnachtskampagne, da wir noch 11.000 Euro bis zum Ende des Jahres benötigen, um ausgeglichen zu bilanzieren.

Sie können spenden:
- per Kreditkarte oder Paypal über kindful
- per Banküberweisung auf unser österreichisches Konto:
IBAN AT67 6000 0102 1003 6488
BIC BAWAATWWWW

Bild: Mater Ecclesia © Lawrence OP, CC BY, #newsTweacshkzx

Eremitin
wunderschönes Bild
Susi 47
Susi 47
4 more comments from Susi 47
Susi 47
Susi 47
Susi 47
Susi 47
Theresia Katharina
Gloria.tv ist durch den Fleiß seiner User, besonders der deutschen User, so groß und so erfolgreich geworden! Das Konzept ist erfolgreich: Basisartikel durch die Redaktion, aber die meisten Artikel werden von Gtv Usern eingestellt.
Goldfisch
@gloria tv -> mich würde interessieren, wie viele User gesperrt sind und wie viele davon man nie wieder freigibt.
Kreidfeuer
Und mich, wieviele @Gestas (zurecht) verscheucht hat 😀
Gestas
Ich habe selbstverständlich auch Fehler und habe bestimmt manche fälschlicherweise als Trolle bezeichnet, aber ich denke, im großen Ganzen bin ich meistens gut gelegen
Hannes Eisen
@Gestas ist ein Wirrkopf, der schone viele hier verscheucht hat. Die Redaktion lässt ihn gewähren. Genau das ist das Problem.
Goldfisch
Jeder Haushalt braucht einen Ordnungshüter. Was würden wir ohne @Gestas machen??? Dann könnte ja jeder kommen und gehen wie er will und uns aufs wüsteste beschimpfen, aber nicht unter der Obhut von Gestas! Also lassen Sie ihn gewähren wie es sein Naturell eben vorsieht!
Tina 13
„Diese Medien-Evangelisation wurde von 640.000 registrierten Nutzern generiert, die auch 3,5 Millionen Postings verfasst und 3 Millionen "likes" gesetzt haben.„

„Gloria.tv ist das größte (und einzige) unabhängige soziale Netzwerk für Katholiken.“

Respekt ! 👍 🙏 👏
Antiquas
Nicht nur für Katholiken 😉
Eugenia-Sarto
Es haben durch Gloria tv-Artikel schon einige zum Glauben der katholischen Tradition gefunden.
gennen
@Eugenia-Sarto ich habe viel gelernt, was den Glauben angeht. Aber sehe trotzdem, das manche glauben sie wären etwas Besseres. Ich warten och immer auf eine Entschuldigung, denn es hat mich sehr gekränkt. Normalerweise, bin ich jemand, die nicht nachträgt, aber als Troll beleidigt zu werden, finde ich schlimm. Das von eine(m) Gläubigen der Tradition.
Eugenia-Sarto
@gennen Wir Frauen empfinden das natürlich stärker als die Männer. Ich habe Gleiches erlebt ebenfalls von einer Person, die ich schätze. Der hat sich nicht entschuldigt und vielleicht gar nicht bemerkt, dass ich beleidigt war. Am nächsten Tag war er wie zuvor freundlich, als wenn nichts gewesen war.

Es wird gesagt, dass Männer sich die schlimmsten Sachen an den Kopf werfen und 10 Minuten späte…More
@gennen Wir Frauen empfinden das natürlich stärker als die Männer. Ich habe Gleiches erlebt ebenfalls von einer Person, die ich schätze. Der hat sich nicht entschuldigt und vielleicht gar nicht bemerkt, dass ich beleidigt war. Am nächsten Tag war er wie zuvor freundlich, als wenn nichts gewesen war.

Es wird gesagt, dass Männer sich die schlimmsten Sachen an den Kopf werfen und 10 Minuten später wieder ein Bier miteinander trinken und die Sache vergessen haben.
Darum halten sie uns wohl für hysterisch.

In meinen Kopf geht das auch nicht hinein.
gennen
@Eugenia-Sarto er hat es gemerkt, aber der Stolz ist das große Problem.
Eugenia-Sarto
@gennenAch, ich glaube nicht. Denn so ist er gar nicht. Er hat sich hier schon öfters
entschuldigt. Vielleicht ist er z.Zt. einfach mit sein er Arbeit überlastet. Ich halte ihn eigentlich nicht für stolz.
Goldfisch
nehmt es als Opfer an und seht großzügig darüber hinweg, das macht einen selber nur sträker und tut so unheimlich gut, wenn man dann zurückschaut und .... man hat es geschafft, ohne nachtragend zu sein!
Eremitin
nun ich bin schon seit 2008 dabei( früher Pina, Latina) und wurde schon sehr sehr schlimm beleidigt, von usern , die schon lange nicht mehr auftauchen. Ein seltsamer "Dorfjunge" hat mich gar schon als Hexe verbrannt, er unterhielt eine Gruppe, die sich Inquisition nannte. Schade ist es aber schon, dass es keine Gruppen mehr gibt, denn ich hatte etwa 100 lustige Geschichten zu einer Gruppe"das …More
nun ich bin schon seit 2008 dabei( früher Pina, Latina) und wurde schon sehr sehr schlimm beleidigt, von usern , die schon lange nicht mehr auftauchen. Ein seltsamer "Dorfjunge" hat mich gar schon als Hexe verbrannt, er unterhielt eine Gruppe, die sich Inquisition nannte. Schade ist es aber schon, dass es keine Gruppen mehr gibt, denn ich hatte etwa 100 lustige Geschichten zu einer Gruppe"das Chaoskloster auf dem Mons avis".
Gestas
Troll @myfortress2
Bitte verlassen sie das Forum