Helena Kerschner begann im Alter von 18 Jahren mit einer Testosteronbehandlung, um zum Mann zu werden. Nach anderthalb Jahren Behandlung kam sie zu der Erkenntnis, dass sie nicht wirklich transgender war – und wählte den schwierigen Weg zurück.

Im falschen Körper geboren – oder doch nicht?

Livenet Aktuell Glaubensfragen & Lebenshilfe Diese Artikel könnten Sie interessieren Herausforderungen und belastende Situationen kennen die meiste…