Sind wohl selber von diesem Ufer

Deutsche Bischofskonferenz begrüßt Initiative "#OutInChurch"

Klima der Angstfreiheit müsse in katholischer Kirche entstehen
alfredus
125 Katholiken haben sich geoutet ... ? Nein, die Bischöfe haben sich geoutet und beweisen damit, dass sie keinen Glauben haben, denn sie freuen sich nicht über Gläubige die ihren Glauben bekennen, sondern über dekadente Mitstreiter ihreres diabolischen synodalen Weges ! Bei jeder Gelegenheit beweisen die Bischöfe, dass sie mit dem Glauben wenig am Hut haben und lieber profane Bauchideen …More
125 Katholiken haben sich geoutet ... ? Nein, die Bischöfe haben sich geoutet und beweisen damit, dass sie keinen Glauben haben, denn sie freuen sich nicht über Gläubige die ihren Glauben bekennen, sondern über dekadente Mitstreiter ihreres diabolischen synodalen Weges ! Bei jeder Gelegenheit beweisen die Bischöfe, dass sie mit dem Glauben wenig am Hut haben und lieber profane Bauchideen verkünden. Es ist ein wirkliches Trauerspiel mit unseren Bischöfen, sie sind so vom Geist Luthers durchdrungen und das seit der Zeit von Kardinal Lehmann. Nein, solche Bischöfe brauchen wir nicht ... !
Die Bärin
"Bischof" Dieser begrüßt "OutInChurch"... 😭 😡! Eben noch hat er den emeritierten Benedikt XVI. wegen irgendetwas, das genau dieses Milieu betrifft, angeschissen! Da ist doch jetzt nicht so etwas wie Schizophrenie im Spiel?
Cavendish
Ist man von der Missbrauchsthematik nicht schon genug gebeutelt? Es ist doch nicht zu leugnen, dass Übergriffe auf - wohlgemerkt - männliche Jugendliche von homosexuell ausgerichteten Personen ausgegangen sind!
Stelzer
Klima der Angstfreiheit? Sagt sich so., vor diesen geistig verwirrten und bescheuerten Bischöfen muß man Angst haben, da die ja unberechenbar sind.
Jan Kanty Lipski
Ja, die Bischöfe können gleich mitmachen