Clicks3.5K
tradiwaberl
7
Heilige. Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonntag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe …More
Heilige.

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus

missa cantata - Amt
Pfarrkirche Penzing St. Jakob
Sonntag, 18 Uhr 30
Einwanggasse 30a
1140 Wien

missa lecta - stille Messe
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob
Dienstag und Donnerstag, 18 Uhr 30
Penzingerstraße 70
1140 Wien

www.tradiwaberl.com
pina
ich stimme heine voll zu 🙏
Heine
@Elisabeth v.T.
Herzlichen Dank,dass Sie hier auf Gloria als eine der Wenigen unseren hl.Vater und die katholische Kirche beständig und glaubenstreu verteidigen!!!Das Zitat aus dem "Osservatore Romano",das die verabscheuungswürdige Haltung der Medien,Papst Benedikt XVI.um jeden Preis(!)anzugreifen(-und darum geht es verantwortungslosen Berichterstattern in Hinblick auf den Papst,den Fels der …
More
@Elisabeth v.T.
Herzlichen Dank,dass Sie hier auf Gloria als eine der Wenigen unseren hl.Vater und die katholische Kirche beständig und glaubenstreu verteidigen!!!Das Zitat aus dem "Osservatore Romano",das die verabscheuungswürdige Haltung der Medien,Papst Benedikt XVI.um jeden Preis(!)anzugreifen(-und darum geht es verantwortungslosen Berichterstattern in Hinblick auf den Papst,den Fels der Kirche,wohl in erster Linie-)passt!-Ich kann mir nicht vorstellen,dass dieser Papst etwas von diesen abscheulichen Vorgängen jetzt in Amerika gewusst oder gar vertuscht hat.Eher,dass irgendwelche Mitarbeiter im Vatikan ihm Papiere vorenthalten haben,mit welchen Absichten auch immer!
elisabethvonthüringen
Ja, helft uns, bitte und passt auch selbstein wenig auf Euch auf...
www.kath.net/detail.php

.......und ganz besonders auf Papst Benedikt und unsere röm. kath. Kirche...

Vatikan-Zeitung spricht von Angriff auf Papst

Für die Vatikan-Zeitung "Osservatore Romano" gibt es eine "klare und verabscheuungswürdige Absicht", Papst Benedikt XVI. "um jeden Preis" anzugreifen. Das Blatt bezog sich heute …More
Ja, helft uns, bitte und passt auch selbstein wenig auf Euch auf...
www.kath.net/detail.php

.......und ganz besonders auf Papst Benedikt und unsere röm. kath. Kirche...

Vatikan-Zeitung spricht von Angriff auf Papst

Für die Vatikan-Zeitung "Osservatore Romano" gibt es eine "klare und verabscheuungswürdige Absicht", Papst Benedikt XVI. "um jeden Preis" anzugreifen. Das Blatt bezog sich heute auf einen Bericht der "New York Times", wonach in den USA ein in einen Missbrauchsfall verwickelter katholischer Priester nie seines Amtes enthoben worden sein soll, obwohl der Vatikan von den Vorwürfen wusste..............

"Tendenz, Interpretationen zu verbiegen"
Vorherrschende Tendenz in der Medienberichterstattung, so der "Osservatore", sei, "die Fakten zu vernachlässigen und die Interpretationen zu verbiegen, damit ein Bild der katholischen Kirche als quasi einziger Verantwortlicher für die Missbrauchsfälle verbreitet werden kann - ein Bild, das nicht der Realität entspricht. Es dient hingegen dem offensichtlichen und unwürdigen Versuch, Benedikt XVI. und seine engsten Mitarbeiter um jeden Preis anzugreifen." (ORF)
Bridget
😇 Ja ihr heiligen Engel und Heiligen helft uns! 👌
Kritikus
Da kann ja nichts mehr schief gehen! 🧐
Monika Elisabeth
Ja, da bin ich mir auch sicher, Tradiwaberl 👍
HUTCHEN
ach tun sie nur so oder haben sie nur provokation im Sinn ! und obendrein behaupten Sie dass alle Päpste vor B16 geirrt haben !