"Alte Messe"...mit "neuem Lektionar", Lesungen direkt in der Landessprache, "neuem Kalender", "Ministrantinnen", "Kommunionhelfer("Gendersternchen")innen, usw!? Buckeln vor den Ortsbischöfen, obwohl wir ein RECHT auf den überlieferten römischen Ritus haben!?
Lisi Sterndorfer

Was kommt da auf uns zu?

Details 31. Mai 2021 Noch gibt es keine zuverlässigen Informationen über die von Franziskus angekündigten „Interpretationen“ zu Summorum pontificum…
Ottaviani
@Lisi Sterndorfer Sobald der Papst das Motu proprio ändert existiert auch das "Recht" auf die alte Messe nicht mehr wenn der Papst es nicht will
es steht dem Papst völlig frei zu gestalten wie er das möchte
er kann auch zur Rechtsaufassung zurückehren die alte Messe ist abgeschafft wie diese von den Päpsten bis zu Summorum Pontificum vertreten wurde
Benedikt XVI hat eine Rechtsform für diese Frag…More
@Lisi Sterndorfer Sobald der Papst das Motu proprio ändert existiert auch das "Recht" auf die alte Messe nicht mehr wenn der Papst es nicht will
es steht dem Papst völlig frei zu gestalten wie er das möchte
er kann auch zur Rechtsaufassung zurückehren die alte Messe ist abgeschafft wie diese von den Päpsten bis zu Summorum Pontificum vertreten wurde
Benedikt XVI hat eine Rechtsform für diese Frage gewählt die jeder Nachfolger mit einem Federstrich vom Tisch wischen kann den das Motu proprio ist ein Willens Akt des Papstes nicht mehr
Lisi Sterndorfer
Es gibt in Staat und Kirche solche Rechte, die auch dann bestehen, wenn sie nicht gewährt, geleugnet und mit Füßen getreten werden. Das historisch "beliebteste" Beispiel sind die Rechte der Juden im Nazi-Staat.
Auf der praktischen Seite haben Sie natürlich recht. Wenn Macht die Wahrheit niederputzt, kann faktisch der Priester nichts machen. Auch der Jude nicht.
Joachim-Anna
Unser Pfarrer hatte während der letzten (Heiligen?) Messe angekündigt, dass man schon sehr bald auf das Priesteramt verzichten wird. Demnach wird bald auch ein Laie genügen, die Messe zu feiern. Ist das nicht wunderbar und doch so einfach! Wieder ein Schritt, den wir weiter auf unsere evangelischen Brüder zumachen werden und ein Schritt näher dem Abgrund.
Kirchenkätzchen
Woher der das alles weiss.... Ob er auf der betreffenden Seite steht?
Joachim-Anna
Ganz sicher, wie die meisten hier bei uns. Habe ich aus mehreren Unterhaltungen heraushören können. Manchmal erfindet unserer auch intuitiv, einfachaus dem Bauch heraus neue Worte in der Wandlung. Viele machen in unserer Region auf Neue Religion: Händchenhalten und Friede Feuer Eierkuchen
Tesa
Das wird nicht geschehen. Die Kirche Gottes wird nicht untergehen (auch wenn es gerade danach aussieht).
Bethlehem 2014
Vielleicht sollte man sich vermehrt an die wenden und denen vertrauen, die spätestens schon seit 1970 wissen, wie es um die Sache steht?