Was ist ein Experte?

Was ist ein Experte?

Laut Definition müsste ein Experte jemand sein, der auf
seinem Fachgebiet fundiertes Wissen hat. Seine Bewertung
nennt man dann Expertise. Mir scheint aber, dass die Ex-
perten der Coronakrise nicht nach diesem fundierten Fach-
wissen ausgewählt werden, sondern vielmehr danach, wie
tief sie im Lügensumpf des Coronaschwindels abgetaucht sind,
d.h. wie sie am besten das Volk belügen und ihre Heuchelei
in den Medien am eloquentesten und gewitzten zur Schau
stellen können.

Das sind gar keine Experten, sondern dreiste Märchenerzähler.
Oft wird genau das Gegenteil der Wahrheit behauptet, meist
Lügnerisches mit Wahrem vermischt, damit es nicht so auffällt.
Das Ziel der Aussagen ist aber immer vorgegeben, denn das sind
keine Experten, die sich erst hinsetzen und die Fakten unter-
suchen, um zu einer vernünftigen Entscheidung zu kommen,
nein, das Ergebnis steht von vornherein immer schon fest:

Die Impfungen müssen auf biegen und brechen als das
einzige Heilmittel verkauft werden.

Fakt ist: Die Impfungen sind lebensgefährlich!
Die Realität zeigt es längst und diese Wahrheit ist durch
nichts aufzuhalten.

Jesus, erbarme Dich unser und rette uns!
Maria, Königin von Deutschland, rette unser Vaterland!

Ein Sinnbild heutiger Experten:
Zweihundert
Heilwasser
Checkliste für künftige Realitätswahrnehmer: