Vates
Der "Martyrerkardinal" Pell mit Maske ist mit seinen unhaltbaren Äußerungen über Franziskus und seine Aufforderung, dessen Anweisungen zu befolgen (auch AL und TC??) eine menschliche Enttäuschung für die treuen Katholiken! Was ist nur in ihn gefahren?
Goldfisch
BS Jesu für die Endzeit!
Ja,
der Heilige Vater muss aus dem Vatikan fliehen. Ja, er wird beschützt werden.
Ja, der Antipapst wird gewählt werden. Ja, der Sitz von Petrus wird nach Jerusalem verlegt werden. Ja, die Beherrschung der Welt durch den Antichrist wird eintreten. Ja, der Krieg wird beginnen.
kyriake
P.F. offenbart sich hier mit einem FM-Gruß: Daumen auf Mittelhandknochen von Kardinal Pell.
Carlus
Die päpstlichen Anweisungen muss zuerst der angebliche Papst selbst befolgen. Das Papstamt hat nicht mit dem freimaurischen Gegenpapst begonnen, sondern mit dem Heiligen Apostelfürsten Petrus.
Der Bergoglio mit dem Papstamt gebrochen hat, ist er nicht Papst und auch nicht durch Gott den Heiligen Geist berufen. Bergoglio hat in Verbindung mit einer Rebellion im Kirchenstaat das Petrusamt geraubt. …More
Die päpstlichen Anweisungen muss zuerst der angebliche Papst selbst befolgen. Das Papstamt hat nicht mit dem freimaurischen Gegenpapst begonnen, sondern mit dem Heiligen Apostelfürsten Petrus.
Der Bergoglio mit dem Papstamt gebrochen hat, ist er nicht Papst und auch nicht durch Gott den Heiligen Geist berufen. Bergoglio hat in Verbindung mit einer Rebellion im Kirchenstaat das Petrusamt geraubt. D.h. er ist nicht im Besitz dieses Amtes. Er und seiner Kampfgenossen an der Spitze der Vater der Lüge, sind bestrebt dem Menschen nicht nur das leibliche Waohl sondern auch das seelische und göttliche Heil zu rauben.
Die Wahl erfolgt erst nach der Berufung eines Kandidaten zum Papstamt durch Gott den Heiligen Geist. Im rechtmäßigen Konklave, wo die Wähler mit Gott dem Heiligen Geist im inständigen Gebet verbunden sind, erkennen sie desen Berufung und stimmen dieser zu.