Latina
ja das würde ich auch gerne lesen
kathnewsticker
@Danke loveshalom für diesen Buchtipp. Sehr interessant. 👏 Hoffentlich erscheint das Buch auch in deutscher Sprache. 😁
loveshalom
Danke Adelita für das übersetzten 👍 😇
El último exorcista
loveshalom
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz!
"Gott gebiete ihm", so bitten wir flehentlich.
Und du, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Menschen die Welt durchziehen,
mit Gottes Kraft hinab in den Abgrund der Hölle.
Amen.

Maria, Königin der Heil…
More
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz!
"Gott gebiete ihm", so bitten wir flehentlich.
Und du, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Menschen die Welt durchziehen,
mit Gottes Kraft hinab in den Abgrund der Hölle.
Amen.

Maria, Königin der Heiligen Engel
Bitte für uns!
Shuca
"Und um wieviel mehr würde der Teufel die päpstliche Liturgie fürchten, wenn seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI diese erst nach dem Ritus von 1962 zelebrieren würde?"
Dann gäbe es nicht nur ein Problem mit Luzifer sondern die ihm untergeordnete Welt würde vor Wut ausrasten. Auf jedenfall ein gefährliches Spiel.
Per Mariam ad Christum.
a.t.m
Und um wieviel mehr würde der Teufel die päpstliche Liturgie fürchten, wenn seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI diese erst nach dem Ritus von 1962 zelebrieren würde? Vermutlich um sehr, sehr vieles mehr 🙏 🙏 🙏 👍 🤗

Gott zum Gruße
loveshalom
"Papst Benedikt XVI. ist von Satan über alles gefürchtet. Seine Heiligen Messen, seine Segen, seine Worte sind wie mächtige Exorzismen. Ich denke nicht, daß Benedikt XVI. selbst Exorzismen durchführt. Zumindest weiß ich nichts davon. Ich denke aber, daß sein ganzes Pontifikat ein großer Exorzismus gegen den Teufel ist. Wirksam und mächtig. Ein großer Exorzismus, der den Bischöfen und den …More
"Papst Benedikt XVI. ist von Satan über alles gefürchtet. Seine Heiligen Messen, seine Segen, seine Worte sind wie mächtige Exorzismen. Ich denke nicht, daß Benedikt XVI. selbst Exorzismen durchführt. Zumindest weiß ich nichts davon. Ich denke aber, daß sein ganzes Pontifikat ein großer Exorzismus gegen den Teufel ist. Wirksam und mächtig. Ein großer Exorzismus, der den Bischöfen und den Kardinälen, die nicht an die Existenz des Teufels glauben, viel lehren sollte. Sie müssen sich jedenfalls für ihren Unglauben verantworten. Nicht zu glauben und vor allem keine Exorzisten zu berufen, wo es sie braucht, ist meiner Meinung nach eine schwere Sünde, eine Todsünde.
Die Art, in der Benedikt XVI. die Liturgie lebt, sein Respekt für die Regeln, seine Disziplin, seine Haltung sind ausgesprochen wirksam gegen den Teufel. Die vom Papst zelebrierte Liturgie ist mächtig. Satan wird jedes Mal verwundet, wenn der Papst das heilige Meßopfer zelebriert. Der Teufel hat die Wahl Joseph Ratzinger zum Nachfolger des Petrus sehr gefürchtet."