Theresia Katharina
Das Aller-Dümmste, das Bayer machen konnte: dulden, dass Monsanto sich dort eingekauft hat. Nun muss Bayer mit 10 Milliarden Euro für die Untaten Monsantos vor dem Einkauf bei Bayer (Schäden durch Glyphosphat) aufkommen! Wo ist der normale deutsche Verstand?? Oder wurde Bayer erpresst? Monsanto gehörte fortgejagt mit Verve!
Außerdem haben wir nun das Glyphosphat wieder erlaubt auf …More
Das Aller-Dümmste, das Bayer machen konnte: dulden, dass Monsanto sich dort eingekauft hat. Nun muss Bayer mit 10 Milliarden Euro für die Untaten Monsantos vor dem Einkauf bei Bayer (Schäden durch Glyphosphat) aufkommen! Wo ist der normale deutsche Verstand?? Oder wurde Bayer erpresst? Monsanto gehörte fortgejagt mit Verve!
Außerdem haben wir nun das Glyphosphat wieder erlaubt auf dem deutschen Markt als übler Unkrautvernichter "Roundup", der das Grundwasser vergiftet!!

Glyphoshat ist nervenschädigend und vergiftet Pflanzen, Tiere und Menschen!
Sunamis 49
vermutlich??,
zudem kaufte die noch monsanto auf- wer weiss worin ihr giftzeug so alles drin ist
Theresia Katharina
In Round-Up ist die Substanz Glyphosphat drin, ein Unkrautvernichter, der aber nicht nur Pflanzen tötet, sondern auch Tiere und Menschen übel schädigt! Besonders Kinder und Ungeborene über das vergiftete Wasser!!