Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks3.6K
de.news
696

Santa Maria in Traspontina: Die Götzendiener beschweren sich bei der Polizei

Die Pfarrei Santa Maria in Traspontina in unmittelbarer Nähe des Vatikans hat Anzeige gegen die anonymen Helden erhoben, welche Pachamama-Götzen beschlagnahmten, die in der Kirche der Patres angebetet wurden. Die Befreier entsorgten die Gegenstände am 21. Oktober im Tiber.

Die römische Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet. Der materielle Wert der barbusigen Götzen ist allerdings unbedeutend.

Die heutige Tempelreinigung in Santa Maria in Traspontina erinnert an den englischen Heiligen Bonifazius (+754), der die Jupiter-Eiche in der Nähe der heutigen Stadt Fritzlar in Nordhessen fällte.

Als der Götze Bonifatius nicht niederschlug, waren die Menschen erstaunt und bekehrten sich zur Kirche.

#newsAtbfezichd

Donar-Eiche, nach dem germanischen Donnergott (Namensgeber für den Donnerstag).
Eremitin
Weg mit dem Dreck!
DJP
Und die NOM-Sekte gleich mit. Denn die hat das möglich gemacht.
HedwigvonSchlesien and one more user like this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Faustine 15 likes this.
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
@Pazzo
Zwei offensichtlich gleiche Aussagen.
Und zwei gänzlich anders gemeinte Inhalte.
Deswegen kein Juhu der Medju-Anhänger, vermute ich doch schwer.
Schön, wem es gelingt, den Unterschied dieser Aussagen zu sehen....
Pazzo
Ein Hoch für Medjugorje: Hat nicht dort die "Gospa" gesagt: "Alle Religionen sind gleich." ? Wo bleiben die Freudenrufe der Medjugorianer?
Jan-Erik Stuhldreier and one more user like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Lichtlein
Glaub ich nicht, hat der Übersetzer ein Fehler gemacht?
Mangold03
So einen Schwachsinn hör ich auch heut zum ERSTEN Mal!!! - Und ausgerechnet solch einen Mist sollte die Gottesmutter gesagt haben, schalte den Verstand ein und du weißt was wahr und unwahr ist.
Santa Maria in Traspontina: Die Götzendiener beschweren sich bei der Polizei
Mangold03
upps sorry
Pazzo
@Mangold03 @Lichtlein Daß die "Gospa" (nicht "unsere" Gottesmutter) dies gesagt hat, ist mehrfach dokumentiert. Warum also verhalten sich Medju-Fans derart still?
Habe gehört bei einer Prophezeiung in Medjugorje soll die Muttergottes das Vaterunser mitgebetet haben.Das kann sie aber nicht beten.Vielleicht waren die Erscheinungen am Anfang echt und jetzt Kommerz. Das gute daran sind die Beichten .Was sagt ihr dazu.
gennen likes this.
Pazzo
@Faustine 15 Von @Tertius gaudens kommt dazu der Bot-Auszug vom 1.10.1981:

"Sind alle Religionen gut? 'Vor Gott sind die Angehörigen aller Religionen gleich. Gott herrscht über jede Religion wie ein Herrscher über sein Reich. In der Welt sind die Religionen jedoch nicht gleich, da die Menschen sich nicht in gleicher Weise den Geboten Gottes unterwerfen. Sie lehnen sie ab und entehren sie'. …More
@Faustine 15 Von @Tertius gaudens kommt dazu der Bot-Auszug vom 1.10.1981:

"Sind alle Religionen gut? 'Vor Gott sind die Angehörigen aller Religionen gleich. Gott herrscht über jede Religion wie ein Herrscher über sein Reich. In der Welt sind die Religionen jedoch nicht gleich, da die Menschen sich nicht in gleicher Weise den Geboten Gottes unterwerfen. Sie lehnen sie ab und entehren sie'. Sind alle Kirchen gleich? 'In einigen wird mehr zu Gott gebetet, in anderen weniger. Das hängt von den Priestern ab, die die Gebete leiten, und es hängt auch von der Vollmacht ab, die sie haben'. Warum erscheinst du uns genauso oft wie anderen, die dem Weg Gottes nicht folgen? (Das bezieht sich auf andere Erscheinungen in Jugoslawien.) 'Ich erscheine euch oft und überall. Anderen erscheine ich von Zeit zu Zeit und nur kurz; sie folgen dem Weg Gottes noch nicht uneingeschränkt. Sie sind sich über das Geschenk, das ihnen zuteil wird, nicht im klaren. Das verdient natürlich niemand. Auch sie werden mit der Zeit auf den guten Weg gelangen'."
Mangold03 likes this.
Bei den anderen Religionen handelt es sich um einen Kosmischen Jesus .Also um Satan. Ausser der Katholischen Traditionellen.Der Herr ändert seine Gebote nicht die bleiben wie er gesagt hat.Nur durch Jesus Christus kommen wir zum Vater.Jetzt wollen sie eine Welteinheitsreligion gründen dazu noch die Welteinheitsregierung und das Chaos in Europa absichtlich verursachen.Unseren Herrn in der …More
Bei den anderen Religionen handelt es sich um einen Kosmischen Jesus .Also um Satan. Ausser der Katholischen Traditionellen.Der Herr ändert seine Gebote nicht die bleiben wie er gesagt hat.Nur durch Jesus Christus kommen wir zum Vater.Jetzt wollen sie eine Welteinheitsreligion gründen dazu noch die Welteinheitsregierung und das Chaos in Europa absichtlich verursachen.Unseren Herrn in der Eucharistie entfernen .Alles was mit Christus zu tun hat soll entfernt werden.Die Katholische Kirche soll vernichtet werden.Das der Antichrist sich als Gott und Retter ausgeben kann.Vor Gott sind nicht alle Religionen gleich.Nur darum geht es bei dem ganzen.Darum brauchen wir die Muttergottes .Deshalb hat der Herr ja Johannes gesagt siehe deine Mutter,das gilt für alle Menschen.Deshalb wurde das Rosenkranzgebet zum beten von ihr erbeten.Was ich Täglich soviel wie mir möglich ist bete.Damit noch viele Seelen gerettet werden .Satan Flieht wenn wir den Rosenkranz beten.Er ist neben dem exorzismusgebet zum Erzengel Michael unsere stärkste Waffe im gegenwärtigen Kampf.Wir können damit die angekündigten Strafgerichte abmildern.Das ist die Pflicht für Christen.Der Satan fürchtet unsere Gottesmutter weil er weis das ihr unbeflecktes Herz Siegen wird.Deshalb wird sie so sehr beleidigt und abgelehnt von allen Seiten.Auch bete ich den Rosenkranz zur Sühne für die beleidigungen die dem Göttlichen Herzen Jesu zugefügt werden.und dem unbefleckten Herzen Marias zugefügt werden.Auch bete ich in allen anliegen unseres Herrn Jesus Christus und der Gottesmutter Maria.So jetzt ist mein lang geworden musste jetzt mal loswerden.LG auch an Patzzo und alle anderen.DANKE fürs lesen.
Pazzo
Meinen Kommentar zu o.a. Botschaft ("Kleriker mögen entscheiden, wie das zu verstehen ist.") beantwortet @Tertius gaudens:

"Ja, Kleriker allesamt aversionsfrei und neutral in ihrer Sicht."
Wer ist der große Abwesende bei Franziskus' Pachamama-Synode? Das Kreuz Christi
Winfried
"Habe gehört bei einer Prophezeiung in Medjugorje soll die Muttergottes das Vaterunser mitgebetet haben"

@Faustine 15
Gemeint ist wohl das AVE MARIA, welches sie natürlich nicht mitbetet.
Mangold03 likes this.
Pazzo
Faustine 15 likes this.
Pazzo
@Winfried Nun, im zweiten Teil des Vaterunser: "vergib uns unsere Schuld...."
Winfried and one more user like this.
Winfried likes this.
Faustine 15 likes this.
Wie kann die Muttergottes das Vaterunser beten wenn sie ohne Sünde ist .Geht doch nicht.
Pazzo
@Faustine 15 Das war Frage an @Winfried, da er meinte, die Gospa würde nur das Ave Maria nicht beten.
Mangold03 likes this.
Habe eine Zeitlang die Enochbotschaften gelesen fand sie bis jetzt auch gut .Was mich aber jetzt skeptisch macht ist.Es wird gesagt ein Teil des Unkrautes soll entfernt werden.war eine Botschaft im September.In der Bibel Steht last das Unkraut mit dem Weizen wachsen,und bei der Ernte ins Feuer werfen.Hmm
Pazzo
@Faustine 15 Ich bekomme die Enoch-Bots zugeschickt, lese sie und das eine oder andere speichere ich, vergesse sie aber gleichzeitig. Mit o.a. hätt ich keine Probleme: "ein Teil..."
Mangold03 likes this.
Mangold03
Moment!!! Bitte das richtig verstehen!!!
Wenn jeder, der bereits in der heilig-machenden Gnade ist, nicht für uns beten könnte, was wäre dann??? - GOTT VATER hat für alle das Vater unser geschaffen, als Richtlinie, und alle Heiligen beten mit uns, das Gebet, das Gott Vater uns gelehrt hat. Also weshalb sollte sie, die Muttergottes da eine Ausnahme sein?? Ihr wurde dieses in ihrem Erdendasein…More
Moment!!! Bitte das richtig verstehen!!!
Wenn jeder, der bereits in der heilig-machenden Gnade ist, nicht für uns beten könnte, was wäre dann??? - GOTT VATER hat für alle das Vater unser geschaffen, als Richtlinie, und alle Heiligen beten mit uns, das Gebet, das Gott Vater uns gelehrt hat. Also weshalb sollte sie, die Muttergottes da eine Ausnahme sein?? Ihr wurde dieses in ihrem Erdendasein auch gelehrt. SIE betet jedoch das "Ave Maria" nicht, warum sollte sie auch. Sie wird sich nicht selbst anbeten in ihrer Heiligkeit! - DAS ist ein gravierender Unterschied zu dem, was ihr oben geschrieben habt. Bitte bedenken, oft sind es nur die kleinsten Wortstellungen oder Gedankengänge, die ein ganzes Bild verändern.
Pazzo
@Mangold03 Inwiefern sollte die von der Erbsünde befreite und sündenlos gelebte Gottesmutter schuldig sein und um Vergebung bitten müssen?
Pazzo ich meinte auch Winfried.Habe nur vergessen es dazu zu schreiben.Danke fürs mitteilen.
Mangold03
Ich finde den Ansatz von @Pazzo mit den verschiedenen Religionen sehr gut!
Denn stellt euch vor, viele kennen/kannten den wahren Gott, die richtige Religion nicht. Also was machen sie??? Sie schaffen sich einen - wichtig ist, daß sie diesen Höchsten, wie immer sie ihn betiteln in ihrer Unerfahrenheit, anbeten zu ihm beten, bitten und danken. Denn nur darauf kommt es an. Danke zu sagen für …More
Ich finde den Ansatz von @Pazzo mit den verschiedenen Religionen sehr gut!
Denn stellt euch vor, viele kennen/kannten den wahren Gott, die richtige Religion nicht. Also was machen sie??? Sie schaffen sich einen - wichtig ist, daß sie diesen Höchsten, wie immer sie ihn betiteln in ihrer Unerfahrenheit, anbeten zu ihm beten, bitten und danken. Denn nur darauf kommt es an. Danke zu sagen für alles was ich umsonst erhalte. Das Gute zu leben und zu ehren. Dann erfüllen diese Menschen auch bis zum wahren Kennenlernen Gottes, ihre Aufgabe. - Wäre es anders - wären sie von Anfang an verdammt, doch das deckt sich nicht mit der Liebe und Barmherzigkeit unseres Gottes. Oder liege ich da so falsch???
Pazzo
@Mangold03 Die Engel und Heiligen beten und bitten für uns. Klar! Aber wissen Sie, welche Worte sie dabei verwenden? Aber wie man hört, verständigt man sich in den himmlischen Regionen rein gedanklich.
Mangold03
Also man sollte den Heiligen schon etwas Intelligenz zukommen lassen. Es heißt ja nicht dass ich dumm bin, wenn ich heilig bin, oder??? Die Heiligen werden alles machen um Gott zu gefallen und sie können Gott nur dann gefallen, wenn sie mithelfen SEINE KINDER zu retten. Aus diesem Grunde werden sie auch mitbeten, das Gebet das WIR alle kennen oder kennen sollten. Da geht es um die EINHEIT!"!…More
Also man sollte den Heiligen schon etwas Intelligenz zukommen lassen. Es heißt ja nicht dass ich dumm bin, wenn ich heilig bin, oder??? Die Heiligen werden alles machen um Gott zu gefallen und sie können Gott nur dann gefallen, wenn sie mithelfen SEINE KINDER zu retten. Aus diesem Grunde werden sie auch mitbeten, das Gebet das WIR alle kennen oder kennen sollten. Da geht es um die EINHEIT!"!!
Pazzo
@Mangold03 Zurück zum Ursprung: Es ging darum, was die Gottesmutter betet, und was nicht. Zwischen ihr und allen übrigen Geschöpfen besteht halt nun mal der Unterschied.
Pazzo
Vielleicht kann sich auch dazu ein Kleriker äußern?
Faustine 15 likes this.
Winfried
"GOTT VATER hat für alle das Vater unser geschaffen, als Richtlinie, und alle Heiligen beten mit uns, das Gebet, das Gott Vater uns gelehrt hat."

@Mangold03
Das Vater Unser wurde von Jesus Christus gelehrt!!!

"SIE betet jedoch das "Ave Maria" nicht, warum sollte sie auch. Sie wird sich nicht selbst anbeten in ihrer Heiligkeit!"

"Ave Maria" ist der Gruß des Engels an die zukünftige …More
"GOTT VATER hat für alle das Vater unser geschaffen, als Richtlinie, und alle Heiligen beten mit uns, das Gebet, das Gott Vater uns gelehrt hat."

@Mangold03
Das Vater Unser wurde von Jesus Christus gelehrt!!!

"SIE betet jedoch das "Ave Maria" nicht, warum sollte sie auch. Sie wird sich nicht selbst anbeten in ihrer Heiligkeit!"

"Ave Maria" ist der Gruß des Engels an die zukünftige Mutter Gottes. Von Anbetung Maria gegenüber kann nirgendwo die Rede sein!!!
Pazzo
@Winfried Ich bleibe weiter neugierig auf Ihre Antwort zum Vaterunser, von dem Sie es glauben, daß die Gospa in Medju es mit den "Sehern" tatsächlich betet, weil "es doch von Jesus gelehrt wurde".

. . . und vergib uns unsere Schuld -
. . . und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von allem Übel.

Die wahre Gottesmutter war sündenlos:
von welcher Schuld sollte sie befreit werden …More
@Winfried Ich bleibe weiter neugierig auf Ihre Antwort zum Vaterunser, von dem Sie es glauben, daß die Gospa in Medju es mit den "Sehern" tatsächlich betet, weil "es doch von Jesus gelehrt wurde".

. . . und vergib uns unsere Schuld -
. . . und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von allem Übel.

Die wahre Gottesmutter war sündenlos:
von welcher Schuld sollte sie befreit werden wollen;
von welchem Übel sollte sie erlöst werden wollen;
Wird die Königin des Himmels in Versuchung geführt?
Oder? Wie sehen Sie das nun?

Von keinem anderen anerkannten Erscheinungsort ist uns Derartiges überliefert.
Ich bedanke mich im voraus für Ihre schlüssige Aufklärung.
Winfried
@Pazzo
Selbstverständlich ist die Mutter Gottes seit ihrer Empfängnis ohne jede Sünde (incl. Erbsünde) und ist es auch bis zu ihrem Tod, bzw. ihrer leiblichen Aufnahme in den Himmel, geblieben. Sie hat niemals irgendeine Schuld auf sich geladen und muss demnach auch nicht für sich um Vergebung bitten. Ob sie das Vater Unser in Medjugorje oder anderswo mitgebetet hat, weiß ich nicht. Wenn ja, …More
@Pazzo
Selbstverständlich ist die Mutter Gottes seit ihrer Empfängnis ohne jede Sünde (incl. Erbsünde) und ist es auch bis zu ihrem Tod, bzw. ihrer leiblichen Aufnahme in den Himmel, geblieben. Sie hat niemals irgendeine Schuld auf sich geladen und muss demnach auch nicht für sich um Vergebung bitten. Ob sie das Vater Unser in Medjugorje oder anderswo mitgebetet hat, weiß ich nicht. Wenn ja, dann nur, um die Zuhörenden und Gläubigen an das Gebet des HERRN zu erinnern. Ihr Sohn war selbstverständlich ebenfalls ohne jegliche Schuld, aber er sagte seinen Jüngern auf deren Anfrage, wie sie beten sollen: "So sollt ihr beten ...".
L. vom Hl. Kreuz and one more user like this.
L. vom Hl. Kreuz likes this.
Tertius gaudens likes this.
Pazzo
@Winfried Wenn Sie es nicht wissen, warum äußern Sie sich dann überhaupt - siehe weiter oben: "Gemeint ist wohl das Ave Maria". Das verstehe ich immer noch nicht. Sind Sie Medju-Fan und wissen nun nicht, wie Sie sich herausreden könnten? @Tertius gaudens
Betende Gemeinde

Dann kehrten sie vom Ölberg, der nur einen Sabbatweg von Jerusalem entfernt ist, nach Jerusalem zurück.

Als sie in die Stadt kamen, gingen sie in das Obergemach hinauf, wo sie nun ständig blieben: Petrus und Johannes, Jakobus und Andreas, Philippus und Thomas, Bartholomäus und Matthäus, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon, der Zelot, sowie Judas, der Sohn des Jakobus.

More
Betende Gemeinde

Dann kehrten sie vom Ölberg, der nur einen Sabbatweg von Jerusalem entfernt ist, nach Jerusalem zurück.

Als sie in die Stadt kamen, gingen sie in das Obergemach hinauf, wo sie nun ständig blieben: Petrus und Johannes, Jakobus und Andreas, Philippus und Thomas, Bartholomäus und Matthäus, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon, der Zelot, sowie Judas, der Sohn des Jakobus.

Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und mit Maria, der Mutter Jesu, und mit seinen Brüdern. (Apg 1,12-14)
Pazzo
@L. vom Hl. Kreuz Damals betete man Psalmen, als fleischliches Wesen wird sie mitgebetet haben, kein Zweifel. Aber als Königin des Himmels den Herrn um Entschuldigung etc. bitten? Hat man noch bei keiner anerkannten Erscheinung gehört. In Medju gibt es ja genügend zweifelhafte Vorkommnisse, was die Fans in keinster Weise beeindruckt.
Vielleicht kann sich doch noch ein Theologe dazu äußern.
Winfried
@Pazzo
"Habe gehört bei einer Prophezeiung in Medjugorje soll die Muttergottes das Vaterunser mitgebetet haben". Diese Zitat stammt von @Faustine 15, nicht von mir. Woher soll wissen, ob das stimmt? Da müsste man in Medjugorje selber nachfragen. Von daher gesehen kann ich nur Vermutungen anstellen, zumal dies ja nicht nur für Medjugorje, sondern für alle Erscheinungsorte, ob anerkannt oder …More
@Pazzo
"Habe gehört bei einer Prophezeiung in Medjugorje soll die Muttergottes das Vaterunser mitgebetet haben". Diese Zitat stammt von @Faustine 15, nicht von mir. Woher soll wissen, ob das stimmt? Da müsste man in Medjugorje selber nachfragen. Von daher gesehen kann ich nur Vermutungen anstellen, zumal dies ja nicht nur für Medjugorje, sondern für alle Erscheinungsorte, ob anerkannt oder nicht, gilt.
Pazzo
@Winfried Ihrer Antwort an @Faustine 15 ist zu entnehmen, daß Sie wissen, deshalb meine Hartnäckigkeit. Nochmals aber: ich kenne keine weitere anerkannte Erscheinung, bei der die Gottesmutter mitgebetet hätte.
@Pazzo - Sie dürfen jetzt nicht beleidigt sein, wenn ich Ihnen jetzt sage mir wird diese Diskussion jetzt etwas zu müßig. Warum sollte es nicht möglich sein, dass die Gottesmutter mit Ihren Sehern beispielsweise das Vater unser betet und ihnen darüberhinaus die Bedeutung vermittelt?
Vater Unser

Die Muttergottes lehrt uns, das Vater unser zu beten
Vater!
- Wer ist dieser Vater? Wessen Vater ist …More
@Pazzo - Sie dürfen jetzt nicht beleidigt sein, wenn ich Ihnen jetzt sage mir wird diese Diskussion jetzt etwas zu müßig. Warum sollte es nicht möglich sein, dass die Gottesmutter mit Ihren Sehern beispielsweise das Vater unser betet und ihnen darüberhinaus die Bedeutung vermittelt?
Vater Unser

Die Muttergottes lehrt uns, das Vater unser zu beten
Vater!
- Wer ist dieser Vater? Wessen Vater ist Er? Wo ist dieser Vater?
Unser! - Vater unser! Er ist ,unser' Vater. Warum fürchtet ihr euch dann vor Ihm? Streckt eure Hände aus zu Ihm.
'Vater unser' heißt, dass Er sich euch als Vater geschenkt hat. Er hat euch alles gegeben. Ihr wisst, dass eure Väter alles für euch tun, wieviel mehr tut dann der himmlische Vater für euch?
Der du bist im Himmel! - 'Vater, der Du bist im Himmel' heißt: Euer irdischer Vater liebt euch, aber euer himmlischer Vater liebt euch so viel mehr als euer Vater hier. Euer irdischer Vater ärgert sich manchmal, aber euer Vater im Himmel kann das nicht, Er bietet euch nur die Liebe an.
Geheiligt werde dein Name! - Er gibt euch alles und Er ist euer Vater. Als Dank müsst ihr Ihn ehren und lieben. Ihr müsst Seinen Namen loben und preisen. Das ist das Zeichen: ,geheiligt werde Dein Name'.
Dein Reich komme! - Das ist ein Zeichen eurer Dankbarkeit zu ]esus. Sagt Ihm: "Jesus, ohne Dein Reich weiß ich nichts; ohne Dich, bin ich schwach. Unser Reich ist Verfall, es ist vergänglich, aber Dein Reich ist es nicht. Stelle Dein Reich wieder her!"
Dein Wille geschehe! - O Herr, gib, dass unser Reich untergeht, damit Dein Reich verwirklicht werden kann. Gib, dass wir einsehen, dass unser Reich zugrunde gehen wird, damit wir von Anbeginn erlauben, dass Dein Wille geschehe.
Wie im Himmel so auf Erden! - Das ist ein Zeichen, wie die Engel dem Herrn zuhören, wie sie Ihn ehren. Sagt Ihm: "Gib, dass auch ich das kann. Gib, dass sich mein Herz öffnet und Dich ehrt, so wie die Engel Dich ehren. Gib, dass alles, was heilig ist, auf Erden getan wird so wie im Himmel."
Unser tägliches Brot! - O Herr, wir bitten Dich um unser tägliches Brot. O Herr, gib, dass wir es erhalten können. O Herr, was werden wir tun? Gib, dass wir einsehen, dass wir unser tägliches Brot nicht ohne Gebet erhalten werden.
Gib uns heute! - Gib uns, O Herr, das Brot für unsere Seele. Gib es uns jetzt, gib es uns heute, gib es uns allezeit. Gib, dass dieses Brot die Nahrung für unsere Seele sei und uns ernähre. Möge dieses Brot Dich loben. Möge es ewig sein.
Und vergibt uns unsere Schuld! - Vergib uns, Herr, unsere Schuld! O, vergib uns, weil wir nicht gut sind und weil wir nicht treu sind.
Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern! - Vergib uns, weil wir jenen vergeben werden, deren Sünden wir bis jetzt nicht vergeben konnten. O Jesus, wir bitten Dich: vergib uns! Ihr betet, dass Er euch eure Sünden verzeiht, so wie ihr sie den anderen verzeiht. Das wäre aber nichts. Das ist, was euch euer himmlischer Vater mit diesem Wort sagt.
Und führe uns nicht in Versuchung! -Herr befreie uns von gefährlichen Versuchungen. Herr, wir sind schwach. Gib, O Herr, dass diese Versuchungen nicht unser Untergang werden.
Sondern erlöse uns von dem Bösen! - Herr, bitte erlöse uns von dem Bösen. Gib, dass wir in diesen Versuchungen nur das spüren, was gut ist - nur ein weiterer Schritt im Leben.
Amen! - Möge es so sein, Herr, und möge Dein Wille geschehen!
Pazzo
@Tertius gaudens Eine Erklärung ist kein Gebet. Ich hätte mir gewünscht, daß ein Theologe sich dazu äußert, weil diese Aussage immer wieder hier transportiert wird. Weiter interessiere ich mich nicht (mehr) für Medju.
Lieber @Pazzo - Ein Theologe könnte evtl. den Knoten lösen.
Pataria
Großartig. Ich helfe nächstes Mal gerne mit! Unser Herr hat auch in seinem Haus die Tische der Händler umgestoßen. Da diese Götzen in seinem Haus uns unser aller Kirche nichts verloren haben, ist es das einzig richtige, diese zu entfernen und zu entsorgen. Es ist kein Diebstahl, da es nicht dazu dient, es sich selbst anzueignen, sondern es diente der Entfernung einer Beleidigung Gottes und …More
Großartig. Ich helfe nächstes Mal gerne mit! Unser Herr hat auch in seinem Haus die Tische der Händler umgestoßen. Da diese Götzen in seinem Haus uns unser aller Kirche nichts verloren haben, ist es das einzig richtige, diese zu entfernen und zu entsorgen. Es ist kein Diebstahl, da es nicht dazu dient, es sich selbst anzueignen, sondern es diente der Entfernung einer Beleidigung Gottes und seines heiligen Hauses. Es trifft diejenigen Schuld, die diese Götzen in die Kirche gestellt haben und nicht diejenigen, die sie entfernt haben. Mich wundert, dass aus der Prozession kein einiger Bischof aus der Prozession ausgeschert ist und diese Götzen heruntergerissen hat.
Eugenia-Sarto and 5 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Faustine 15 likes this.
bellis perennis likes this.
Susi 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
mulciper
Richtig gehandelt 😉
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Waagerl
Warum hört man keine Beschwerden wenn Kirchen und Kreuze, sowie das Heilige geschändet wird? Wo bleiben da die Anzeigen?
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Aquila likes this.
Mangold03
ich kann nur was anzeigen, was mir auch fehlt - offensichtlich haben die Kreuze nie gefehlt - waren so schweigsam!
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Maria Katharina likes this.
HedwigvonSchlesien and one more user like this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Faustine 15 likes this.
Es war keine "Jupitereiche" sondern eine Donar - Eiche! Ein Freudentag für alle Katholiken, hoffentlich verrecken jetzt im Tiber nicht die Fische!
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Mangold03 likes this.
Vered Lavan likes this.
Alexander VI. likes this.
Mir vsjem
Mein ist die Rache, spricht der Herr, ich will vergelten!

"Behaltet Euren Bekennermut. Denn er hat einen großen Lohn.
Standhaftigkeit braucht ihr, daß ihr den Willen Gottes tut und das erlangt, was er verheißen hat. Nur noch eine kleine Weile, dann wird kommen Der, Der kommen soll; er zögert nicht. Und mein Gerechter, der aus dem Glauben ist, wird leben.
Zieht er sich aber feig zurück, alsdann …
More
Mein ist die Rache, spricht der Herr, ich will vergelten!

"Behaltet Euren Bekennermut. Denn er hat einen großen Lohn.
Standhaftigkeit braucht ihr, daß ihr den Willen Gottes tut und das erlangt, was er verheißen hat. Nur noch eine kleine Weile, dann wird kommen Der, Der kommen soll; er zögert nicht. Und mein Gerechter, der aus dem Glauben ist, wird leben.
Zieht er sich aber feig zurück, alsdann hat meine Seele an ihm kein Wohlgefallen (Is. 26,20; Hab 2,4)"
Hebräerbrief 10,35 ff)
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Faustine 15 likes this.
matermisericordia likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Lichtlein
Der Herr verurteilt seine Hirten selber, Nächstenliebe bitte beachten.
filia_mariae_virginis and one more user like this.
filia_mariae_virginis likes this.
Gestas likes this.
martin
Bitte das nächste mal nicht nur die Götzenfiguren mitnehmen sondern gleich auch noch einige Bischöfe. Und keine Angst Bischof Marx wird schon nicht absaufen (bei seinem Rettungsring).
In den Kirchen steht ja auch noch irgendwo ein Indianerkanu herum. Bitte zu Wasser lassen und den Oberhäretiker Kräuter reinsetzen . Vielleicht schafft er es ja bis zum Amazonas zurück.
(man wird ja noch träumen …More
Bitte das nächste mal nicht nur die Götzenfiguren mitnehmen sondern gleich auch noch einige Bischöfe. Und keine Angst Bischof Marx wird schon nicht absaufen (bei seinem Rettungsring).
In den Kirchen steht ja auch noch irgendwo ein Indianerkanu herum. Bitte zu Wasser lassen und den Oberhäretiker Kräuter reinsetzen . Vielleicht schafft er es ja bis zum Amazonas zurück.
(man wird ja noch träumen dürfen)
Joseph Franziskus likes this.
Super @martin, habe mich beinahe schlapp gelacht, der Kommentar gehört eingerahmt.
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Alexander VI. likes this.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Ad Extirpanda likes this.
Über Götzendienst und Götzenopfermahl

1 Kor 10,14
Darum, liebe Brüder, meidet den Götzendienst!

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ich rede doch zu verständigen Menschen; urteilt selbst über das, was ich sage.

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ist der Kelch des Segens, über den wir den Segen sprechen, nicht Teilhabe am Blut Christi? Ist das Brot, das wir brechen, nicht Teilhabe am Leib Christi?

www.…More
Über Götzendienst und Götzenopfermahl

1 Kor 10,14
Darum, liebe Brüder, meidet den Götzendienst!

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ich rede doch zu verständigen Menschen; urteilt selbst über das, was ich sage.

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ist der Kelch des Segens, über den wir den Segen sprechen, nicht Teilhabe am Blut Christi? Ist das Brot, das wir brechen, nicht Teilhabe am Leib Christi?

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ein Brot ist es. Darum sind wir viele ein Leib; denn wir alle haben teil an dem einen Brot.

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Schaut auf das irdische Israel: Haben die, welche von den Opfern essen, nicht teil am Altar?

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Was meine ich damit? Ist denn Götzenopferfleisch wirklich etwas? Oder ist ein Götze wirklich etwas?

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Nein, aber was man dort opfert, opfert man nicht Gott, sondern den Dämonen. Ich will jedoch nicht, dass ihr euch mit Dämonen einlasst.

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Ihr könnt nicht den Kelch des Herrn trinken und den Kelch der Dämonen. Ihr könnt nicht Gäste sein am Tisch des Herrn und am Tisch der Dämonen.

www.uibk.ac.at/…/1kor10.html
Oder wollen wir die Eifersucht des Herrn wecken ? Sind wir stärker als er?
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
michael7 likes this.
Maria Katharina likes this.
Mangold03 likes this.
Anna Dagmar likes this.
Tina 13
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Varus likes this.
alfredus
Bravo und Gott sei Dank, der Himmel wird es ihm vergelten ! Diese Aktion hätte eigentlich ein Priester oder Bischof durchführen müssen, deshalb nochmal ein großes Lob diesem mutigen Christen ! Eine Bekehrung wie bei Bonifatius, wird es nicht geben, denn die lauen Christen sind schon so verwirrt, dass manche glauben, der Götzenkult ist die " Vollendung " und das Zenit der katholischen Kirche ! …More
Bravo und Gott sei Dank, der Himmel wird es ihm vergelten ! Diese Aktion hätte eigentlich ein Priester oder Bischof durchführen müssen, deshalb nochmal ein großes Lob diesem mutigen Christen ! Eine Bekehrung wie bei Bonifatius, wird es nicht geben, denn die lauen Christen sind schon so verwirrt, dass manche glauben, der Götzenkult ist die " Vollendung " und das Zenit der katholischen Kirche ! Weit hat man die Kirche nach dem Konzil gebracht ? ! Unsere Vorfahren würden denken, der Antichrist ist schon da !
Mangold03 and 5 more users like this.
Mangold03 likes this.
bellis perennis likes this.
Alexander VI. likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
Ooh, nicht erschrecken, er ist schon da und FP bereitet gerade den Weg für ihn!!!
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Maria Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Aber sicher ist jener schon da. FP wird dann wohl "großzügig" ihm seinen Platz anbieten.
Denn: "Ehre, wem Ehre gebührt." Wird er sich doch selbst als JESUS CHRISTUS ausgeben und verehren lassen...
Faustine 15 likes this.
alfredus likes this.
Gestas
Gute Action
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
MMB16 likes this.
M.RAPHAEL
Wohl die Entsorgung, nicht die Anzeige.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Susi 47
Gestas meinte die Entsorgung M.R.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Zweihundert and 2 more users like this.
Zweihundert likes this.
Faustine 15 likes this.
Santiago74 likes this.
MMB16
Man kann nicht zwei Herren dienen.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Mangold03
Nein kann man nicht, aber mehreren Götzen sicherlich, wie sich zeigt!
Maria Katharina likes this.
Susi 47 likes this.
Lichtlein
Sollen doch endlich mal mit der Sprache raus rücken, um was für ein Götze das ist. Aber dazu sind Sie zu feige. Sowas hat in einer kath. Kirche NICHTS verloren. Man könnte Sie anzeigen wegen Entweihung der Kirche. Wir Katholiken leiden wegen dem auch.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
Sie haben doch schon beteuert, daß diese Figuren keinerlei Einfluß auf ihre Gespräche habe - sie quasi nur als inspirierende Begleiterscheinung fungieren. - Nun aber plötzlich das große entsetzen und vermissen nach ihrem nackten Etwas!!! - Sehr eigenartig!!!
Maria Katharina likes this.
Pazzo
Ich hätte sie verbrannt, daß sie zu Asche werden - zu Staub. Aus dem Tiber kann und wird man sie herausfischen. Oder soll das vor der gerichtlichen Verfolgung Rechtfertigung sein, sie seien ja nicht zerstört. Warum ließ er sich dabei filmen?
Jan-Erik Stuhldreier and one more user like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
matermisericordia likes this.
Mangold03
Es wurde kein Kopf gezeigt!!! - Ich hätte sie in einen schwarzen Sack gesteckt und sie am Pflaster ordentlich verklopft!
Pazzo
@Mangold03 In der Kirche schon, von weitem, min 02:36. Für Experten no problem.
CSc and 3 more users like this.
CSc likes this.
Klaus Peter likes this.
Tertius gaudens likes this.
Magee
Am Ende wird man den mutigen Katholiken, die das Recht in Anspruch nahmen, katholische Kirchen vor der Verunehrung durch heidnischen Götzenkult wirrer und vom katholischen Glauben abgefallener Götzendiener zu schützen, fremdenfeindliche Motive unterstellen, um sie Pontius Pilatus, sprich der weltlichen Gerichtsbarkeit, auszuliefern.
CSc and one more user like this.
CSc likes this.
Vered Lavan likes this.
Die Meinungsdiktatur in Deutschland, nimmt immer extremere Ausmaße an. Selbst in der DDR, waren die folgenden freier Meinungsäußerung, nicht drastischer, als es schon heute, hierzulande der Fall ist. AFD Anhänger, verlieren nicht nur wegen ihren abweichenden politischen Überzeugungen, ihren Arbeitsplatz, sie müssen sich auf alle massive Gewalt, auf ihr Eigentum und selbst auf ihre körperliche …More
Die Meinungsdiktatur in Deutschland, nimmt immer extremere Ausmaße an. Selbst in der DDR, waren die folgenden freier Meinungsäußerung, nicht drastischer, als es schon heute, hierzulande der Fall ist. AFD Anhänger, verlieren nicht nur wegen ihren abweichenden politischen Überzeugungen, ihren Arbeitsplatz, sie müssen sich auf alle massive Gewalt, auf ihr Eigentum und selbst auf ihre körperliche Unversehrtheit, einstellen. Längst sind entsprechende Vorfälle an der Tagesordnung und die Staatsgewalt hält sich bei diesen Übergriffen, auffallend zurück. Die Geschädigten müssen sogar inzwischen davon ausgehen, daß sie zu den erlittenen Schäden, auch noch in den Medien, völlig zu unrecht, als Mitschuldige verunglimpft werden.
Jan-Erik Stuhldreier and 4 more users like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
matermisericordia likes this.
Jan-Erik Stuhldreier and 3 more users like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Auch als Lebensschützer, oder überhaupt als Christ, steht man immer mehr im Abseits.
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Mangold03 likes this.
filia_mariae_virginis likes this.
Gestas likes this.
Alexander VI. likes this.
Vergessen wir die Medien nicht. Da lese ich im Internet, das Trendbarometer von xy sagt dieses und jenes, aha, wen bitte haben die denn gefragt? Mich und Freunde von mir jedenfalls nicht!
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
Tendenz steigend!
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Alexander VI. likes this.
Faustine 15 likes this.
Eva
Der Altar schreit nach dem Thron um Hilfe. Doch die Hilfe ist im Namen des Herrn.
Faustine 15 and 10 more users like this.
Faustine 15 likes this.
michael7 likes this.
Alexander VI. likes this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
MMB16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m likes this.