11:47
historix
79.9K

Maria Anna Lindmayr

Kurzer Film über das Seligsprechungsverfahren von Maria Anna Lindmayr
Conde_Barroco
Na da wird's mal Zeit, dass wir da mal ein wenig nachhelfen.

Für die armen Seelen 😡
Monika Elisabeth
Ich glaube die Lindmayerin ist noch etwas bekannter als die Frau Simma. Ich habe die Bücher über die Armen Seelen von beiden.
Galahad
So ähnlich, wie die Frau Simma, gell? 👍 🙏
Conde_Barroco
ich verehre die Lindmayerin sehr. überhaupt Menschen, die in enger Verbindung mit den Armen Seelen standen.
Latina
habe über sie schon mal ein buch gelesen,danke 🤗 😁
loveshalom
Maria Anna Lindmayr wurde "der rettende Engel Münchens" genannt. Sie opferte sich für die Anliegen der Kirche und ihrer Vaterstadt und vor allem für die Befreiung der Armen Seelen aus dem Fegefeuer.

Ein Bild vom Antlitz Jesus aus ihrem Privatbesitz hängt im Kloster Pielenhofen in der Oberpfalz.
In der Nacht vom 21./22. Dezember 1690 sah Anna Maria Josepha Lindmayr (1657-1726) den Heiland in …More
Maria Anna Lindmayr wurde "der rettende Engel Münchens" genannt. Sie opferte sich für die Anliegen der Kirche und ihrer Vaterstadt und vor allem für die Befreiung der Armen Seelen aus dem Fegefeuer.

Ein Bild vom Antlitz Jesus aus ihrem Privatbesitz hängt im Kloster Pielenhofen in der Oberpfalz.
In der Nacht vom 21./22. Dezember 1690 sah Anna Maria Josepha Lindmayr (1657-1726) den Heiland in diesem Bild siebenmal hintereinander heftig weinen. Nach mehreren Tagen wurde ihr von Gott geoffenbart, Christus habe aus Mitleid mit den Menschen, welche er liebe, geweint. Ferner erhielt sie die Gewissheit, dass durch dieses Ecce Homo-Bild einst noch viele Sünder bekehrt würden.

www.kathtube.com/player.php
G.K.Chesterton
Der Karmel-Habit ist/war ja schon ein gewisser Garant für ein Seliges Leben und Ende.

"Um Gott näher zu kommen geißelte sie sich, ihren eigenen Angaben zufolge, unter anderem durch Nahrungsentzug, Tragen von Stachelketten, Rutenschläge oder Schlafen auf Brennnesseln. Zwei Zeugnissen zufolge, soll Lindmayr die Stigmata getragen haben."