Lassen Sie uns einen grundlegenden Punkt klären: Die Ukraine-Krise wurde vom tiefen Staat bewusst provoziert, um die Welt zu zwingen, die Reformen des Great Reset durchzuführen, insbesondere den sogenannten „technologischen Übergang“ und die „grüne Wende“. Sie ist die zweite Stufe des globalistischen Technokraten-Putsches nach der Pandemie-Farce.
Erst in den letzten Tagen sagte der CEO von Pfize…More
Lassen Sie uns einen grundlegenden Punkt klären: Die Ukraine-Krise wurde vom tiefen Staat bewusst provoziert, um die Welt zu zwingen, die Reformen des Great Reset durchzuführen, insbesondere den sogenannten „technologischen Übergang“ und die „grüne Wende“. Sie ist die zweite Stufe des globalistischen Technokraten-Putsches nach der Pandemie-Farce.

Erst in den letzten Tagen sagte der CEO von Pfizer, Albert Bourla, auf dem Davoser Forum:
„Stellen Sie sich einen biologischen Chip vor, der in einer Pille enthalten ist, die, wenn sie geschluckt wird, in den Magen geht und ein Signal aussendet. Stellen Sie sich die Anwendungen vor, die Möglichkeit, Menschen gefügig zu machen. Was auf diesem Gebiet geschieht, ist faszinierend.“

Die wiederholten Appelle von Präsident Putin an die internationale Gemeinschaft, das Minsker Protokoll zu respektieren, sind auf taube Ohren gestoßen.

Und warum? Aus dem einfachen Grund, dass es eine hervorragende Gelegenheit war.
Erstens war es eine Gelegenheit, improvisiert eine globale Energiekrise herbeizuführen, um den Übergang zu alternativen Energiequellen zu erzwingen, zusammen mit all den damit verbundenen Geschäften. Wie könnte man ohne eine Krise die Erhöhung der Gas- und Benzinpreise als Instrument einsetzen, um Unternehmen und Einzelpersonen zu dem berühmten „ökologischen Übergang“ zu zwingen, den niemand je gewählt hat und der von Bürokraten aufgezwungen wurde, die von der Elite versklavt sind?

Zweitens, um auf kontrollierte und rücksichtslose Weise alle Unternehmen zu zerstören, die als nutzlos oder schädlich für die globale Wirtschaft der multinationalen Konzerne gelten. Millionen von Handwerksbetrieben, kleine Unternehmen, die die Nationen Europas und insbesondere Italiens einzigartig machen, mussten schließen, weil nach den Katastrophen, die durch die Abriegelungen und die Regeln der Psychopandemie verursacht wurden, ein Anstieg der Gas- und Ölpreise provoziert wurde, mit kriminellen Spekulationen durch den Markt und ohne dass die Russische Föderation auch nur einen Cent mehr bekommen hätte.

Drittens diente der Krieg in der Ukraine auch dazu, den Skandal um Hunter Biden zu vertuschen, der mit der Metabiota-Gesellschaft an der Finanzierung von Biolabors beteiligt war, in denen bakteriologische Massenvernichtungswaffen hergestellt werden. Die Belagerung des Stahlwerks Asowstal war gerade dadurch motiviert, dass sowohl die Mitglieder ausländischer NATO-Truppen zusammen mit den Neonazis von Asow und Prawij Sektor als auch die durch internationale Konventionen verbotenen Biolabore, die für Experimente an der örtlichen Bevölkerung genutzt werden sollten, versteckt werden mussten.

Viertens, weil das Psychopandemie-Narrativ trotz der Komplizenschaft der Mainstream-Medien nicht verhindern konnte, dass die Wahrheit ans Licht kam und sich allmählich in immer breiteren Kreisen der öffentlichen Meinung verbreitete. Die Krise in der Ukraine sollte eine gut organisierte Operation zur Ablenkung der Massen sein, um zu verhindern, dass die zunehmend unkontrollierbaren Nachrichten über die tödlichen Auswirkungen des experimentellen Serums und die katastrophalen Folgen der von den Nationen während der Notfallpandemie ergriffenen Maßnahmen an die Öffentlichkeit gelangen.

Erzbischof Vigano: „Ukraine-Krieg dient Great Reset“ - COMPACT

Ein Gottesmann blickt hinter die Kulissen: Der traditionalistische Erzbischof Carlo Maria Vigano stand dem bekannten Corona-Kritiker und Juristen Dr.…
Theresia Katharina
Theresia Katharina
One more comment from Theresia Katharina
cyprian
Nur ein nötiges Intermezzo: Lesen Sie mal unter sspx.org unter "News & Events" das Interview mit einem ukrainischen Priester der Priesterbruderschaft St. Josaphat: demnach VERTRITT VIGANO DIE RUSSISCHE SICHT! Vigano ist ein Schwärmer - ein Corona-Schwurbler und politisch völlig von der Rolle: er steht hinter Putins Vernichtungskrieg!
Theresia Katharina
Das stimmt nicht!
Theresia Katharina
EB Vigano hat den totalen Durchblick auch in politscher Hinsicht, was für einen Erzbischof außergewöhnlich ist. Er vermag auch die Corona-Impfung und alle Maßnahmen des Deep State richtig einzuordnen, wahrscheinlich aufgrund seiner überragenden Intelligenz. Dabei ist er sorgender Hirte für das Gottesvolk geblieben und treuer Hüter der überlieferten katholischen Lehre, der auf die Fallstricke…More
EB Vigano hat den totalen Durchblick auch in politscher Hinsicht, was für einen Erzbischof außergewöhnlich ist. Er vermag auch die Corona-Impfung und alle Maßnahmen des Deep State richtig einzuordnen, wahrscheinlich aufgrund seiner überragenden Intelligenz. Dabei ist er sorgender Hirte für das Gottesvolk geblieben und treuer Hüter der überlieferten katholischen Lehre, der auf die Fallstricke und Gehirnwäsche der NWO aufmerksam macht, daher gebührt ihm großer Dank. - auch füp seine Standhaftigkeit und Tapferkeit. Man merkt, dass er sich vom Heiligen Geist führen lässt.

Unser Herr Jesus Christus möge es ihm reichlich lohnen.
Sunamis 49
dazu muss man kein EB sein
Theresia Katharina
Nein, gilt für jeden Christen, aber es gibt so wenige davon und noch weniger bei den kirchlichen Würdenträgern. Daher ist es umso besser, dass EB Vigano treu und tapfer für die Heilige Kirche Jesu Christi und ihre überlieferte Lehr kämpft.
Theresia Katharina
Viertens, weil das Psychopandemie-Narrativ trotz der Komplizenschaft der Mainstream-Medien nicht verhindern konnte, dass die Wahrheit ans Licht kam und sich allmählich in immer breiteren Kreisen der öffentlichen Meinung verbreitete. Die Krise in der Ukraine sollte eine gut organisierte Operation zur Ablenkung der Massen sein, um zu verhindern, dass die zunehmend unkontrollierbaren Nachrichten …More
Viertens, weil das Psychopandemie-Narrativ trotz der Komplizenschaft der Mainstream-Medien nicht verhindern konnte, dass die Wahrheit ans Licht kam und sich allmählich in immer breiteren Kreisen der öffentlichen Meinung verbreitete. Die Krise in der Ukraine sollte eine gut organisierte Operation zur Ablenkung der Massen sein, um zu verhindern, dass die zunehmend unkontrollierbaren Nachrichten über die tödlichen Auswirkungen des experimentellen Serums und die katastrophalen Folgen der von den Nationen während der Notfallpandemie ergriffenen Maßnahmen an die Öffentlichkeit gelangen.
5 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Drittens diente der Krieg in der Ukraine auch dazu, den Skandal um Hunter Biden zu vertuschen, der mit der Metabiota-Gesellschaft an der Finanzierung von Biolabors beteiligt war, in denen bakteriologische Massenvernichtungswaffen hergestellt werden. Die Belagerung des Stahlwerks Asowstal war gerade dadurch motiviert, dass sowohl die Mitglieder ausländischer NATO-Truppen zusammen mit den Neonazis …More
Drittens diente der Krieg in der Ukraine auch dazu, den Skandal um Hunter Biden zu vertuschen, der mit der Metabiota-Gesellschaft an der Finanzierung von Biolabors beteiligt war, in denen bakteriologische Massenvernichtungswaffen hergestellt werden. Die Belagerung des Stahlwerks Asowstal war gerade dadurch motiviert, dass sowohl die Mitglieder ausländischer NATO-Truppen zusammen mit den Neonazis von Asow und Prawij Sektor als auch die durch internationale Konventionen verbotenen Biolabore, die für Experimente an der örtlichen Bevölkerung genutzt werden sollten, versteckt werden mussten.
Theresia Katharina
Zweitens, um auf kontrollierte und rücksichtslose Weise alle Unternehmen zu zerstören, die als nutzlos oder schädlich für die globale Wirtschaft der multinationalen Konzerne gelten. Millionen von Handwerksbetrieben, kleine Unternehmen, die die Nationen Europas und insbesondere Italiens einzigartig machen, mussten schließen, weil nach den Katastrophen, die durch die Abriegelungen und die Regeln …More
Zweitens, um auf kontrollierte und rücksichtslose Weise alle Unternehmen zu zerstören, die als nutzlos oder schädlich für die globale Wirtschaft der multinationalen Konzerne gelten. Millionen von Handwerksbetrieben, kleine Unternehmen, die die Nationen Europas und insbesondere Italiens einzigartig machen, mussten schließen, weil nach den Katastrophen, die durch die Abriegelungen und die Regeln der Psychopandemie verursacht wurden, ein Anstieg der Gas- und Ölpreise provoziert wurde, mit kriminellen Spekulationen durch den Markt und ohne dass die Russische Föderation auch nur einen Cent mehr bekommen hätte
Theresia Katharina
Die wiederholten Appelle von Präsident Putin an die internationale Gemeinschaft, das Minsker Protokoll zu respektieren, sind auf taube Ohren gestoßen.
Und warum? Aus dem einfachen Grund, dass es eine hervorragende Gelegenheit war.
Erstens war es eine Gelegenheit, improvisiert eine globale Energiekrise herbeizuführen, um den Übergang zu alternativen Energiequellen zu erzwingen, zusammen mit all …More
Die wiederholten Appelle von Präsident Putin an die internationale Gemeinschaft, das Minsker Protokoll zu respektieren, sind auf taube Ohren gestoßen.

Und warum? Aus dem einfachen Grund, dass es eine hervorragende Gelegenheit war.
Erstens war es eine Gelegenheit, improvisiert eine globale Energiekrise herbeizuführen, um den Übergang zu alternativen Energiequellen zu erzwingen, zusammen mit all den damit verbundenen Geschäften. Wie könnte man ohne eine Krise die Erhöhung der Gas- und Benzinpreise als Instrument einsetzen, um Unternehmen und Einzelpersonen zu dem berühmten „ökologischen Übergang“ zu zwingen, den niemand je gewählt hat und der von Bürokraten aufgezwungen wurde, die von der Elite versklavt sind?
Theresia Katharina
Erst in den letzten Tagen sagte der CEO von Pfizer, Albert Bourla, auf dem Davoser Forum:
„Stellen Sie sich einen biologischen Chip vor, der in einer Pille enthalten ist, die, wenn sie geschluckt wird, in den Magen geht und ein Signal aussendet. Stellen Sie sich die Anwendungen vor, die Möglichkeit, Menschen gefügig zu machen. Was auf diesem Gebiet geschieht, ist faszinierend.“
Theresia Katharina
EB Vigano: Lassen Sie uns einen grundlegenden Punkt klären: Die Ukraine-Krise wurde vom tiefen Staat bewusst provoziert, um die Welt zu zwingen, die Reformen des Great Reset durchzuführen, insbesondere den sogenannten „technologischen Übergang“ und die „grüne Wende“. Sie ist die zweite Stufe des globalistischen Technokraten-Putsches nach der Pandemie-Farce.