Clicks2.1K
de.news
15

Vorbereitung auf ein zukünftiges Konzil?

Franziskus' Synode über die Synoden sei auch eine Vorbereitung auf ein zukünftiges Konzil, schreibt der 78-jährige Prager Kardinal Dominik Duka in einer Erklärung zur Eröffnung der Synode.

Er erinnert daran, dass die Kardinäle vor dem Konklave 2013 eine "Reform" des kirchlichen Lebens ansprachen und dass Franziskus nach der [desaströsen] Amazonas-Synode "zu dem Schluss kam, dass es notwendig sei, die Kirche auf bestimmte Veränderungen vorzubereiten".

Für Duka ist das der Grund, warum wir uns jetzt auf diesen Weg begeben.

Bild: Dominik Duka © wikicommons, CC BY-SA, #newsTtdnpmhwld

Vates
Plausible Vermutung des Kardinals Duka, aber wo bleibt die Kritik an den solcherart sicherlich geplanten "bestimmten" (unkatholischen substantiellen) Veränderungen der Kirche, die per se null und nichtig wären?
Aber gemach, diese Machenschaften der "Deep Church", die im Vatikan herrscht, werden durch die kommenden Großkatastrophen zerplatzen wie Seifenblasen!
Ein ganz anderes Konzil, das "den …More
Plausible Vermutung des Kardinals Duka, aber wo bleibt die Kritik an den solcherart sicherlich geplanten "bestimmten" (unkatholischen substantiellen) Veränderungen der Kirche, die per se null und nichtig wären?
Aber gemach, diese Machenschaften der "Deep Church", die im Vatikan herrscht, werden durch die kommenden Großkatastrophen zerplatzen wie Seifenblasen!
Ein ganz anderes Konzil, das "den Völkern weist ihr höchstes Ziel" (prophetisches Lied der Linde) wird durch den großen Papst der Reinigung und Erneuerung der Kirche diese auf den Weg der immerwährenden Tradition zurückführen!
Mir vsjem
Der von Gott erwählte heiligmäßige Papst wird das gültige Zweite Vatikanische Konzil einberufen, denn er zählt das ruchlose Konzil nicht mit.
internetopa
Da wird er wohl so falsch nicht liegen. Die Kirche auf einem Wendeweg. Und doch wirkt nur eine einzige Wende: Die persönliche Umkehr. Reue, Beichte und Buße - das ist der wahre Reformkurs.
Katholik25
@Theresia Katharina das sehe ich genauso. Der neue Papst wird das 3 Vat. Konzil einführen. Sayonara Vat. 2 und Neue Messe
Escorial
"Bestimmte Veränderungen" werden beim Bergoglio weitere Sodomieregeln, Zölibatzerstörung und schlimmste Profanierung der Eucharistie heissen.
Theresia Katharina
Ein VAT III unter PF soll und wird dessen Häresien festschreiben, ein VAT III nach dessen Entfernung aus dem Amt wird die Erneuerung der hl.Kirche zustande bringen und alles Häretische der letzten 50 Jahre entfernen, besonders die häretischen Hinterlassenschaften von PF.
Goldfisch
Er erinnert daran, dass die Kardinäle vor dem Konklave 2013 eine "Reform" des kirchlichen Lebens ansprachen und dass Franziskus nach der [desaströsen] Amazonas-Synode "zu dem Schluss kam, dass es notwendig sei, die Kirche auf bestimmte Veränderungen vorzubereiten". >> ich erinnere daran, daß es VOR 2013 NIE nur annähernd so viele Synoden gab wie seit Bergoglio. Und, daß dieser Glaubensvernichter…More
Er erinnert daran, dass die Kardinäle vor dem Konklave 2013 eine "Reform" des kirchlichen Lebens ansprachen und dass Franziskus nach der [desaströsen] Amazonas-Synode "zu dem Schluss kam, dass es notwendig sei, die Kirche auf bestimmte Veränderungen vorzubereiten". >> ich erinnere daran, daß es VOR 2013 NIE nur annähernd so viele Synoden gab wie seit Bergoglio. Und, daß dieser Glaubensvernichter >die Kirche auf bestimmte Veränderungen vorbereitet< das ist ja nicht zu übersehen und offensichtlich seit Beginn - seiner Besetzung des Thrones, der ihm NIE zustand - das Werk, Kirche und Glauben samt der Priesterschaft zu vernichten. Nur seine Speichellecker haben vor lauter Schleim nicht mehr den Durchblick und lecken ihm auch noch die Schuhe, statt ihm einen Tritt zu versetzen.
philipp Neri
Theresia Katharina, könnte es denn auch nicht so sein, dass ein VK III die häretischen, apostatischen und schismatischen Passagen entfernt, sämtliche zwei- oder mehrdeutigen (jesuitisch modernistischen) Formulierungen klarstellt und eine echte Reform in der Kontinuität des Glaubens und der Tradition vorgenommen wird?
Theresia Katharina
Ein VAT III unter PF soll und wird dessen Häresien festschreiben, ein VAT III nach dessen Entfernung aus dem Amt wird die Erneuerung der hl.Kirche zustande bringen und alles Häretische der letzten 50 Jahre entfernen, besonders die häretischen Hinterlassenschaften von PF.
philipp Neri
Bin ganz bei Ihnen!
Theresia Katharina
Freilich träumt PF von einem VAT III Konzil, das die Häresien, die er in den letzten 8 Jahren in die Welt gesetzt hat, festschreiben und sakrosankt machen soll. Da sei Gott vor, hoffentlich schlägt unser Herr Jesus Christus bald drein.
Gerhard 46
BdW 631:
Jesus : "Meine Kirche ist unfehlbar. Sie wird unfehlbar bleiben. Wenn jedoch irgendjemand innerhalb Meiner Kirche gegen Meine Lehren rebelliert und die Heiligen Sakramente abändert, dann wird er aus Meiner Kirche hinausgeworfen werden.
Das neue Regime, das nicht von Gott kommt, wird fehlbar sein, denn es wird nicht die Wahrheit repräsentieren. Für Christen können einzig und allein Mein…More
BdW 631:
Jesus : "Meine Kirche ist unfehlbar. Sie wird unfehlbar bleiben. Wenn jedoch irgendjemand innerhalb Meiner Kirche gegen Meine Lehren rebelliert und die Heiligen Sakramente abändert, dann wird er aus Meiner Kirche hinausgeworfen werden.
Das neue Regime, das nicht von Gott kommt, wird fehlbar sein, denn es wird nicht die Wahrheit repräsentieren. Für Christen können einzig und allein Meine Lehren Gültigkeit haben.
Erich Foltyn
die haben alle Gehirnerweichung
Katholik25
Noch ein Konzil? Schlimmer als das letzte?
Goldfisch
Das wird Gott zu verhindern wissen. Die Zeit von Bergoglio ist bereits zu Ende ... AC ist in den Startlöchern ... und Gottes Geduld vermutlich am ENDE! Wenn er weiter so wirtschaftet, bleibt keine Restarmee mehr ..., also muß Gott bald, sehr bald eingreifen! 🥺