Wozu dann die Impfung?
Elista

Corona-Impfungen schützen laut WHO nicht vor Virusverbreitung

AFP 1/8 Soumya Swaminathan, Chefwissenschaftlerin der WHO, warnt vor hochfliegenden Hoffnungen in Corona-Impfstoffe. Keystone 2/8 Es bestehe weit…
Endor
Shalom ! Impfung schützt nur vor schwerem Verlauf bei Eigeninfektion.
Keine Immunität !! Shalom !
Elista
Soumya Swaminathan, leitende Wissenschaftlerin der WHO, geht davon aus, dass auch geimpfte Reisende das Coronavirus noch immer verbreiten können. Auf einer virtuellen Pressekonferenz sagte die Medizinerin, dass es noch keine Beweise dafür gebe, dass geimpfte Menschen kein Risiko mehr darstellen, das Coronavirus zu verbreiten. «Ich glaube nicht, dass wir die Beweise für irgendeinen der Impfstoffe …More
Soumya Swaminathan, leitende Wissenschaftlerin der WHO, geht davon aus, dass auch geimpfte Reisende das Coronavirus noch immer verbreiten können. Auf einer virtuellen Pressekonferenz sagte die Medizinerin, dass es noch keine Beweise dafür gebe, dass geimpfte Menschen kein Risiko mehr darstellen, das Coronavirus zu verbreiten. «Ich glaube nicht, dass wir die Beweise für irgendeinen der Impfstoffe haben, um zuversichtlich zu sein, dass er die Menschen davon abhalten wird, die Infektion tatsächlich zu bekommen und somit in der Lage zu sein, sie weiterzugeben», so die führende Wissenschaftlerin der WHO.
Elista
Wozu dann die Impfung?
😡 😷
*Isu*
Aus dem selben Grund wie alle anderen Impfungen: Man bildet, ohne die Hauptwirkung einer Ansteckung, Antikörper (Abwehrkräfte). Epidemiologisch besteht der Gewinn darin, dass, wenn genügend Populationsmitglieder über Antikörper verfügen, eine Ausbreitung deutlich erschwert ist. Damit gelang es in der Vergangenheit sogar, etliche Krankheiten auszurotten.
viatorem
Wo ist denn dann der große Unterschied bei der Gefährdung?
Wenn jemand geimpft wird , dabei schwere massenhaft auftretende Nebenwirkungen eingeschlossen, in Kauf nehmen muss ,oder wenn jemand erkrankt, wieder gesundet und dann wirklich immun ist. Auch hier werden schwerwiegende Begleiterscheinungen möglich sein aber auch sehr viele Heilungen .

Bei den Impfungen, werden die Begleiterscheinun…More
Wo ist denn dann der große Unterschied bei der Gefährdung?
Wenn jemand geimpft wird , dabei schwere massenhaft auftretende Nebenwirkungen eingeschlossen, in Kauf nehmen muss ,oder wenn jemand erkrankt, wieder gesundet und dann wirklich immun ist. Auch hier werden schwerwiegende Begleiterscheinungen möglich sein aber auch sehr viele Heilungen .

Bei den Impfungen, werden die Begleiterscheinungen weitgehend unter Teppiche gekehrt, oder gar nicht erst erfasst, wobei bei den Folgen der Erkrankungen , bis ins kleinste Detail alles dokumentiert wird.

Wenn die Nebenwirkungen der Impfung ehrlich gegenüber dem derzeitigen Nutzen gestellt würden, dann würde noch nicht geimpft werden.
Elista
Aber die Impfung wird jetzt als Voraussetzung dargestellt, dass man wieder reisen darf oder ins Restaurant oder Kino....
Nicky41
Und genau das wird dann die jungen Menschen "überzeugen" . 🙈
viatorem
Ja, das wird so dargestellt .

Wir werden es sehen, wie es sich auswirken wird. Man kann es wirklich noch nicht wissen.

Wenn die Geimpften dann in alle Welt reisen und bringen u.U. ein anderes Virus mit nach Hause, dann geht alles wieder von vorne los.

Der Impf-Markt ist eine unerschöpfliche unversiegbare Geldquelle geworden, so etwas wird bleiben.

Der Mensch wird wohl über die nächsten Gener…More
Ja, das wird so dargestellt .

Wir werden es sehen, wie es sich auswirken wird. Man kann es wirklich noch nicht wissen.

Wenn die Geimpften dann in alle Welt reisen und bringen u.U. ein anderes Virus mit nach Hause, dann geht alles wieder von vorne los.

Der Impf-Markt ist eine unerschöpfliche unversiegbare Geldquelle geworden, so etwas wird bleiben.

Der Mensch wird wohl über die nächsten Generationen "mutieren", in was weiß ich was, aber er wird aus anderen "Bestandteilen "bestehen.