Clicks3K
de.news
124

Der dunkelste der aztekischen Dämonen erscheint bei Synode

Bei einem Eröffnungsgottesdienst zur Diözesansynode am 17. Oktober in der Kirche Königin der Engel in Riverside, Diözese San Bernardino, Kalifornien, war Tezcatlipoca, der aztekische Jaguar-Dämon, anwesend (Bild).

Michael Hichborn von LepantoIn.org spricht von einer "abscheulichen aztekischen Messe" und erklärt, dass diese Art von Phänomenen nicht spontan auftritt, sondern koordiniert und arrangiert ist: "Jemand wusste von dem dunkelsten der aztekischen Götter, der im Jaguarkostüm dargestellt wird."

#newsQoqooekigx



Stelzer
Im alten Testament siehe Samuel hat Gott bei Götzendienerei furchtbar zugeschlagen, er verlangte von Saul das ganze Volk der Agameniter auszurotten und König Agag wurde von Samuel selbst erschlagen
Vates
Nochmals zur Erinnerung an die La Salette feindlich gesinnten altrituellen Priester:
"Es wird Kirchen geben, in denen man den bösen Geistern dient" (aus der Großen Botschaft von
La Salette).
Wann gehen ihnen die Augen auf, daß sich eine Vorhersage nach der anderen aus ihr erfüllt?
Theresia Katharina
kyriake
Nach den Visionen der sel. Anna Katharina Emmerick holt der falsche Papst einen Götzen nach dem anderen zur Verehrung hervor.....
Wenn ihm der wahre GOTT nicht zur Seite steht, holt er sich halt Dämonen...
BruderClaus
1. Korinther 5 (EÜ):
“ 11 Nun aber habe ich euch geschrieben: Habt nichts zu schaffen mit einem, der sich Bruder nennt und dennoch Unzucht treibt, habgierig ist, Götzen verehrt, lästert, trinkt oder raubt; mit einem solchen Menschen sollt ihr auch keine Tischgemeinschaft haben. 12 Was geht es mich denn an, die Außenstehenden zu richten? Habt ihr nicht die zu richten, die zu euch gehören? 13 …More
1. Korinther 5 (EÜ):
“ 11 Nun aber habe ich euch geschrieben: Habt nichts zu schaffen mit einem, der sich Bruder nennt und dennoch Unzucht treibt, habgierig ist, Götzen verehrt, lästert, trinkt oder raubt; mit einem solchen Menschen sollt ihr auch keine Tischgemeinschaft haben. 12 Was geht es mich denn an, die Außenstehenden zu richten? Habt ihr nicht die zu richten, die zu euch gehören? 13 Die Außenstehenden wird Gott richten. Schafft den Übeltäter weg aus eurer Mitte!“

1. Korinther 10 (EÜ):
“ 14 Darum, meine Geliebten, meidet den Götzendienst!

19 Was meine ich damit? Dass Götzenopferfleisch wirklich etwas ist? Oder dass ein Götze wirklich etwas ist? 20 Nein, aber was man dort opfert, opfert man den Dämonen und nicht Gott. Ich will jedoch nicht, dass ihr Gemeinschaft mit Dämonen habt. 21 Ihr könnt nicht den Kelch des Herrn trinken und den Kelch der Dämonen. Ihr könnt nicht teilhaben am Tisch des Herrn und am Tisch der Dämonen. 22 Oder wollen wir die Eifersucht des Herrn wecken? Sind wir stärker als er?“

1. Johannes 5 (EÜ):
“ 21 Meine Kinder, hütet euch vor den Götzen!

5. Mose 18 (EÜ):
“ 9 Wenn du in das Land hineinziehst, das der HERR, dein Gott, dir gibt, sollst du nicht lernen, die Gräuel dieser Völker nachzuahmen.

Jeremia 10 (EÜ):
“ 2 So spricht der HERR:
Lernt nicht den Weg der Völker, / erschreckt nicht vor den Zeichen des Himmels, / wenn auch die Völker vor ihnen erschrecken! 3 Denn die Gebräuche der Völker sind leerer Wahn. / Ihre Götzen sind nur Holz, das man im Wald schlägt, / ein Werk aus der Hand des Schnitzers, / mit dem Messer verfertigt.

1. Thimoteus 4 (EÜ):
“ 7 Gottlose Altweiberfabeln weise zurück! Übe dich in der Frömmigkeit!
michael7
"Vor anwesenden Dämonen haben sie keine Angst, wohl aber vor einem zweifelhaften Virus!"
Und vor allem: vor dem überlieferten Ritus der katholischen Kirche! 🥴
BruderClaus
Die Maske ist Teil der satanischen Rituale.

Die Masken sind Teil der satanischen Rituale
aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.


Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ): …More
Die Maske ist Teil der satanischen Rituale.

Die Masken sind Teil der satanischen Rituale
aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.


Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ):
"... 20 Er (die Gestalt, die wie ein Mensch aussah Vers 18) sagte: Weißt du (Daniel), warum ich zu dir gekommen bin? Ich muss bald zurückkehren und mit dem Fürsten von Persien kämpfen. Wenn ich von dort weggegangen bin, dann wird der Fürst von Jawan kommen. 21 Aber ich will dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist. Es gibt aber niemanden, der sich mit mir gegen diese starkmacht, außer eurem Fürsten Michael. ..."
Theresia Katharina
Aha, das erklärt vieles.
Alfons Müller
Na also: Bergoglio und seine heidnischen Götzen brauchen sich nicht mehr zu verstecken- sie entweihen ganz offiziell das Allerheiligste. Der Satan kommt in den Masken der blutrünstigen Heidengötter und der gestörte und bitterböse Greis im Vatikan räkelt sich zufrieden und freut sich auf die Maskerade des Teufels und seiner Dämonen. Jetzt ist es offziell: Bergoglio tritt in der weißen Maskerade …More
Na also: Bergoglio und seine heidnischen Götzen brauchen sich nicht mehr zu verstecken- sie entweihen ganz offiziell das Allerheiligste. Der Satan kommt in den Masken der blutrünstigen Heidengötter und der gestörte und bitterböse Greis im Vatikan räkelt sich zufrieden und freut sich auf die Maskerade des Teufels und seiner Dämonen. Jetzt ist es offziell: Bergoglio tritt in der weißen Maskerade auf und ist ein Dämon, der ohne jeglichen Gewissenszweifel seinem Herrn und Meister der Hölle zum Siege verhilft.
Gerhard 46
Bergoglio ist der Falsche Prophet, der ohne jeglichen Gewissenszweifel seinem Herrn und Meister, dem Satan, zum Siege verhelfen will. Aber wir dürfen sicher sein, dass am Schluß unser Herr Jesus der Sieger ist. Helfen wir ihm dabei.
Die Bärin
Eine Vielzahl Bischöfe, Priester, Ordensleute nebst "Gläubigen" sind anwesend und lassen sich dieses Spektakel bieten! Vor anwesenden Dämonen haben sie keine Angst, wohl aber vor einem zweifelhaften Virus! Die Anwesenden tragen Masken wegen "Corona-Gefahr"! Es ist einfach nicht zu fassen! Das muss doch jeder einfache Katholik wissen, dass solche Auftritte in keine katholische Kirche gehören! …More
Eine Vielzahl Bischöfe, Priester, Ordensleute nebst "Gläubigen" sind anwesend und lassen sich dieses Spektakel bieten! Vor anwesenden Dämonen haben sie keine Angst, wohl aber vor einem zweifelhaften Virus! Die Anwesenden tragen Masken wegen "Corona-Gefahr"! Es ist einfach nicht zu fassen! Das muss doch jeder einfache Katholik wissen, dass solche Auftritte in keine katholische Kirche gehören! Ich brauche doch kein Theologiestudium, um zu wissen, dass ich sofort diesen Ort verlassen muss, wenn mir Derartiges vor die Augen kommt!
Melchiades
Werte Bärin ,

eigentlich schon, aber schauen Sie sich doch mal die sogenannten " Karnevalsmessen" an....., wer geht da noch raus ? Oder welcher Bischof sagt etwas dagegen bzw. weist die Priester zurecht ? Genau, in Deutschland finden sie keinen in der Amtskirche und wenn es ein Priester doch machen sollte, bekommt er von seinen Bischof bildlich Eins auf die Mütze ! So ist es wohl, wenn alle zu …More
Werte Bärin ,

eigentlich schon, aber schauen Sie sich doch mal die sogenannten " Karnevalsmessen" an....., wer geht da noch raus ? Oder welcher Bischof sagt etwas dagegen bzw. weist die Priester zurecht ? Genau, in Deutschland finden sie keinen in der Amtskirche und wenn es ein Priester doch machen sollte, bekommt er von seinen Bischof bildlich Eins auf die Mütze ! So ist es wohl, wenn alle zu verweltlicht sind . Und, wenn wir ehrlich sind, ist uns doch bewußt, dass die Weltkirche für die Heiden und Ungläubigen nur noch eine Lachnummer ist, bestenfalls als Bühne für Heidentum usw. geeignet und die dummen Katholiken sind auch noch hin und weg von den Schwachsinn. 🤪 😡
Die Bärin
@Melchiades: Sie schreiben es ja: Alles, nur nicht Tradition!
Alfons Müller
Melchiades bringt es auf den Punkt: Ein Priester in Deutschland, der es wagt, liturgisch korrekt, persönlich fromm und demütig zu zelebrieren, hat mit den Zipelkappenträgern nichts zu lachen. Das gilt mittlerweile selbst für den novus ordo. Wer es wagt, "Gottesdienst" zu feiern, ohne karnevalistische, heidnische oder unwürdige Einsprenkel, der bekommt es mit der Maria 2.0 Truppe zu tun. Ein …More
Melchiades bringt es auf den Punkt: Ein Priester in Deutschland, der es wagt, liturgisch korrekt, persönlich fromm und demütig zu zelebrieren, hat mit den Zipelkappenträgern nichts zu lachen. Das gilt mittlerweile selbst für den novus ordo. Wer es wagt, "Gottesdienst" zu feiern, ohne karnevalistische, heidnische oder unwürdige Einsprenkel, der bekommt es mit der Maria 2.0 Truppe zu tun. Ein Priester gilt ja schon als konservativ, wenn er den Canon Romanus verwendet oder das "Suscipiat" betet. Dabei ist das alles Teil des Konzilsritus. Die Geister, die man gerufen hat, bringt man nicht mehr los.
Melchiades
Na ja, so ist es halt mit den Heiden !, selbst, wenn sie sich als geweihte und ungeweihte Katholiken ausgeben. Nur frage ich mich : " Ob sie auch noch so wild dahinterher sind, wenn jemand unter ihnen als Menschenopfer herhalten soll ?" Oder kommen sie dann vielleicht zu Verstand ? 😤
Theresia Katharina
Bestimmt nicht, denn der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt. Bei Opfern denken sie immer daran, stets andere zu opfern.
Melchiades
Nun, wenn ich es noch richtig in der Erinnerung habe, fordern diese Dämonen auch Menschenopfer aus den Reihen ihrer Anhänger. Doch ich habe das Buch ,in dem es so beschrieben wird ,vor über 30 Jahren gelesen und habe wohl nicht mehr ganz die einzelnen Unterschiede, welcher Dämon welches " Opfer" fordert im Kopf.
Escorial
Die heidnischen Rituale mit Götzenverehrung hat Bergoglio mit "Pachamama" eingeführt. Das sind furchtbare Sünden, die Gott nicht mehr lange tolerieren wird. Das ist die Dikatur der Freimaurerei innerhalb der katholischen Kirche!!!!!
Theresia Katharina
katholisches.info/…-katharina-emmerick-und-die-verwustung-der-kirche/
Das ist die Afterkirche, die den Götzen dient. Die Selige Anna Katharina Emmerick hat das ganz richtig vor 200 Jahren in einer Vision die Verwüstung der Kirche durch einen Falschen Papst vorausgesehen.
Ratzi
Kann es bestätigen: es sind wirkliche Dämonen. Habe einst als junger Rucksack-Tourist bei einem solchen dämonischen Ritual in Mexiko teilgenommen, in Unkenntnis darüber um was es sich wirklich handelt. Hatte angenommen, dass es sich um ein reines Touristen-Spektakel handeln würde. Bei diesen Ritualen werden die Dämonen gerufen, und..... sie kommen auch!
Die Bärin
Wie schrecklich!
Alfons Müller
Wir gehen auf eine Romwallfahrt und uns haben Priester dringend geraten, an allen Orten in Rom, an denen heidnische Spektakel mit Bergoglio aufgeführt wurden, einen Exorzismus vornehmen zu lassen.
sedisvakanz
Das nützt nichts @Alfons Müller.
Um einen wirksamen Exorzismus beten zu können, müssten sie
1. gültig geweiht sein - nach dem alten Ritus von einem ebenfalls gültig geweihtenBischof und nicht nach dem ungültigen Montiniritus
2. schrieb die Kirche immer vor, dass alle geweihten Kirchen nach so einem frevelhaften Dämonendienst entweiht sind und erst nach einem Reinigungsopfer und -ritual durc…More
Das nützt nichts @Alfons Müller.
Um einen wirksamen Exorzismus beten zu können, müssten sie
1. gültig geweiht sein - nach dem alten Ritus von einem ebenfalls gültig geweihtenBischof und nicht nach dem ungültigen Montiniritus
2. schrieb die Kirche immer vor, dass alle geweihten Kirchen nach so einem frevelhaften Dämonendienst entweiht sind und erst nach einem Reinigungsopfer und -ritual durch einen gültigen Bischof wieder als Kirchen benützt werden dürfen.
Maria Katharina
@Alfons Müller
Kann nicht schaden!
Carlus shares this
1350
Die Nachäfferkirche Besetzter Raum huldigt ihrem Herren, zur Blasphemie Gottes in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Diese Sünden wider Gott dem Heiligen Geist werden keine Vergebung erfahren.
Diese Sünde führt zur Vernichtung der ihr dienenden Menschen
Erich Foltyn
diese Synode ist sowas von überflüssig ....