Clicks1.3K
de.news
11

Traditionis Cultores: Auch der Novus Ordo rebelliert gegen Franziskus

Die erste Lesung in der Novus-Ordo-Eucharistie vom XVI. Sonntag im Jahreskreis, dem ersten Sonntag nach der Veröffentlichung von Franziskus' Anti-Messen-Motu Proprio Traditionis Cultores, war eine schallende Ohrfeige für Franziskus. Der Text war Jeremia 23,1-6 entnommen:

Wehe den Hirten, welche die Schafe meiner Weide verderben und zerstreuen, spricht der Herr.

Darum, so spricht der Herr, der Gott Israels, über die Hirten, die mein Volk weiden: Ihr seid es, die meine Herde zerstreut und verjagt haben, und ihr habt euch nicht um sie gekümmert. So will ich mich um eure bösen Taten kümmern, spricht der Herr.

Dann werde ich selbst den Rest meiner Herde aus allen Ländern sammeln, wohin ich sie vertrieben habe, und ich werde sie zu ihrer Herde zurückbringen, und sie sollen fruchtbar sein und sich vermehren. Ich will Hirten über sie erwecken, die sie weiden sollen, und sie sollen sich nicht mehr fürchten und nicht mehr erschrecken, und niemand soll fehlen, spricht der Herr.

Es kommen gewiss Tage, spricht der Herr, da will ich für David einen gerechten Spross erwecken, der soll König sein und weise handeln und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben.

In seinen Tagen wird Juda gerettet werden, und Israel wird in Sicherheit leben. Und dies ist der Name, mit dem er genannt werden wird: "Der Herr ist unsere Gerechtigkeit."

Vates
Nicht nur eine altbekannte messianische Prophetie, sondern auch eine für unsere Gegenwart und Zukunft (die sich vollkommen mit den einschlägigen echten kath. Prophezeiungen deckt!).
Rita 3
Wie lange dauert es noch, bis die Leute endlich aufwachen und diesen kranken Menschen durchschauen? Herr, rette uns und deine Kirche
Rosenkranz
🤭 Hab gehört, daß die Freundlichkeit des PPs nur vor der Presse gespielt wird. Im Vatikan ist er gelinde gesagt ein wütender Despot. Kard. Müller mußte die hl. Messe auf seinen Befehl unterbrechen, nur um sich Anschnauzen zu lassen. Sogar ohne triftigen Grund. Das sagen auch andere im Vatikan. Er sei meistens sauer und schlecht gelaunt.
kyriake
Kein Wunder - bei dem.Charakter! 😰😡
Der Diktator-Papst wie er leibt und lebt!
fire stone
"Der Diktatorpapst" von Marcantonil Colonna
Aquila
Warum drückt Franziskus´ Blick oft „grimmige Geschwisterlichkeit” aus?
Goldfisch
Was Worte nicht sagen können, kann der Blick sehr wohl!
Sunamis 49
bei der synode 2018? gabs auch schon so eine ohrfeige in einer lesung
über ehebrecher...
Joseph Franziskus
Wären diese Priester und deren Bischöfe, die Jubelchöre angestimmt haben, angesichts TC, nicht so derartige hochmütige Ignoranten, so müssten sie beim Vortrag der heutigen Lesung bestürzt erkennen, wie ruch und ehrlos es ist, was sie gemeinsam mit ihren völlig zu unrecht hochgejubelten Diktator auf den Peterstuhl, aus der Amtskirche in wenigen Jahren gemacht haben und welche Bosheit und …More
Wären diese Priester und deren Bischöfe, die Jubelchöre angestimmt haben, angesichts TC, nicht so derartige hochmütige Ignoranten, so müssten sie beim Vortrag der heutigen Lesung bestürzt erkennen, wie ruch und ehrlos es ist, was sie gemeinsam mit ihren völlig zu unrecht hochgejubelten Diktator auf den Peterstuhl, aus der Amtskirche in wenigen Jahren gemacht haben und welche Bosheit und Verschlagenheit sich hinter diesen Motu proprio verbirgt.
Kirchen-Kater
Das hat dieser Franziskus nun davon, dass er immer und immer wieder auf einen Strohmann eindrischt. (Der, wenn auch nicht hier, im übrigen allzu oft sein Spiegelbild zu sein scheint.)
kyriake
Der Blick auf.dem Foto ist ein eindeutiges Spiegelbild seiner finsteren Seele: Böse - böser - Bergoglio!!!