Romani
242.1K
jonatan
Jetzt hab ich versucht, mir diese Sitzungen mal teilweise anzuschauen. Mir ist körperlich schlecht geworden. Sie sind eine Heldin, dass Sie diesen niveaulosen, primitiven, mafiös-gruppendynamischen, unterirdischen Dreck angeschaut und auch noch zusammengefasst haben. Ich dachte nicht, dass es so schlimm sein kann - und ist.
jonatan
Danke für die tolle Zusammenfassung. Offenbar gilt, alle Macht den Räten. Es ist zum Speiben.
De Profundis shares this
31.4K
(Minute 32) Änderungsantrag zu Homosexuellen: Menschen mit diskriminierenden Haltungen sollen von Leitungs- und Verantwortungspositionen ausgeschlossen werden. Das sei zu wenig, so der Änderungsantrag. Man müsse sie an den - also was genau darunter zu verstehen ist wird nicht gesagt - aber wir können uns vorstellen: Es soll zu strafrechtlichen Prozessen kommen anscheinend. Und dieser Antrag ist …More
(Minute 32) Änderungsantrag zu Homosexuellen: Menschen mit diskriminierenden Haltungen sollen von Leitungs- und Verantwortungspositionen ausgeschlossen werden. Das sei zu wenig, so der Änderungsantrag. Man müsse sie an den - also was genau darunter zu verstehen ist wird nicht gesagt - aber wir können uns vorstellen: Es soll zu strafrechtlichen Prozessen kommen anscheinend. Und dieser Antrag ist mit 80 Prozent angenommen worden. Das heißt in Zukunft wird es nicht nur eine Diskriminierung jener geben die für die Lehre der Kirche weiterhin einstehen, die einfach nur den Katechismus hernehmen, sondern man wird dafür zukünftig bestraft. Bestraft dafür, dass man einfach nur die Offizielle Lehre der Kirche überhaupt beim Namen nennt.
Seidenspinner
Inquisition 2022: Deutsche Bischöfe melden Homoakt-kritische Katholiken beim Staatsanwalt.
Pfr. Name Name
Schon am Laufen: Ein in München tätiger Priester zeigte Prof. Oko an, der bestraft wurde.
Kirchen-Kater
"Menschen mit diskriminierenden Haltungen sollen von Leitungs- und Verantwortungspositionen ausgeschlossen werden. Das sei zu wenig, so der Änderungsantrag"
Finde dazu nichts in den offiziellen Dokumenten.
Ursula Sankt shares this
3528
Zusammenfassung vom Synodalen Weg in Deutschland.
Klaus Elmar Müller
Besonders spannend ab Minute 32: Wer eine Leitungsfunktion irgendwo in der Kirche hat und die traditionelle Morallehre zur Homosexualität vertritt, muss zukünftig mit Bestrafung rechnen - das wurde beschlossen! Zum Schluss ihres Referates erinnert Margarete Strauss an den Mut von Weihbischof Schwaderlapp, fordert eine Stephanusmentalität und mit einem Wort Fulton Sheen's die Bereitschaft zum "…More
Besonders spannend ab Minute 32: Wer eine Leitungsfunktion irgendwo in der Kirche hat und die traditionelle Morallehre zur Homosexualität vertritt, muss zukünftig mit Bestrafung rechnen - das wurde beschlossen! Zum Schluss ihres Referates erinnert Margarete Strauss an den Mut von Weihbischof Schwaderlapp, fordert eine Stephanusmentalität und mit einem Wort Fulton Sheen's die Bereitschaft zum "trockenen Martyrium", aber erbittet auch Verständnis für die Schwäche der meisten Bischöfe mit einem Hinweis auf den hl. Petrus, der Jesus einmal verleugnete.
De Profundis
@Klaus Elmar Müller Danke für diesen Hinweis!
Kirchen-Kater
"Wer eine Leitungsfunktion irgendwo in der Kirche hat und die traditionelle Morallehre zur Homosexualität vertritt, muss zukünftig mit Bestrafung rechnen - das wurde beschlossen!"
Das wäre ein Skandal. Finde allerdings dazu nichts in den offiziellen Dokumenten. Wer kann helfen?
Kunst und die schönen Dinge
Danke für das Video, @Margarete Strauss