Delphina
@Dogmatiker:
Guter Kommentar! 👍
Ich glaube, es fällt unter den Bereich der Sünde.

🙏
UNITATE!
auch hier danke an plaisch!sie verstehen mich gut.

das ist einer der vielen gründe warum unser herr so traurig ist.die die im am nächsten stehen-seine priester-geben ihm einen kuss wie Judas!
Dogmatiker
ich bin mir ja "nicht sicher", ob das öffentliche "Sünden-breit-treten" Dritter, die nicht anwesend sind, nicht selbst unter den Bereich der Sünde fällt....

🙏
Plaisch
@ TuK
ich denke nicht dass unitate! (ein seltsamer Name, was soll das sein? ein Ablativ mit Ausrufezeichen) puritanisch ist.

Seine Worte von der AS sind zwar drastisch, treffen aber leider den kern der Sache. Jetzt kommt mir noch ein anderer alko Gei in den Sinn, was die einem vormachen können in allem Ernst: hier gehört wirklich ein Psychiater hin der medizinisch analysiert und zeigt was …More
@ TuK
ich denke nicht dass unitate! (ein seltsamer Name, was soll das sein? ein Ablativ mit Ausrufezeichen) puritanisch ist.

Seine Worte von der AS sind zwar drastisch, treffen aber leider den kern der Sache. Jetzt kommt mir noch ein anderer alko Gei in den Sinn, was die einem vormachen können in allem Ernst: hier gehört wirklich ein Psychiater hin der medizinisch analysiert und zeigt was falsch geht.

AS: arm weil des rationalen Denkens nicht mehr imstande, S weil Durcheinanderbringen von Abfall und Existenz. Es geht Unitate! und mir nicht darum, Steine zu werfen, sondern zeigen, wo der Hund begraben liegt.
UNITATE!
wie war das nochmal mit der Häresie?wenn nur ein satz nicht passt ist der ganze Autor zu verwerfen.

gilt das da nicht erst recht?
UNITATE!
"puritanisches Gehabe"

danke lieber tradi+konti

das hat mir vor kurzem auch ein anderer vorgeworfen.für mich ist es ein Ritterschlag.danke!das meine ich ernst!

ich habe leider hohe moralische maßstäbe an den Klerus tut mir leid.ich verlange von einem menschen der ehelosigkeit gelobt dass er das auch einhält!wenn nicht dann muss er auch konsequent sein und es von aderen auch nicht verlangen-…More
"puritanisches Gehabe"

danke lieber tradi+konti

das hat mir vor kurzem auch ein anderer vorgeworfen.für mich ist es ein Ritterschlag.danke!das meine ich ernst!

ich habe leider hohe moralische maßstäbe an den Klerus tut mir leid.ich verlange von einem menschen der ehelosigkeit gelobt dass er das auch einhält!wenn nicht dann muss er auch konsequent sein und es von aderen auch nicht verlangen-das wäre authentisch!nicht wasser predigen und wein trinken.upps das passt ja sogar zu Bischof Walter-ich meine den wein.

mir geht es um Authentizität-und die ist bei leuten wie mixa nicht gegeben.ich lese zwar jeden tag das heilige Evangelium aber anscheinend war Jesus sehr für Scheinheiligkeit und Zweideutigkeit.das liebe ich so an ihm!

mein onkel lebt 15 km von mir zu hause weg und ich habe ihn seit mehr als 10 jahren nicht mehr gesehen.er ist Alkoholiker.
für mich eine arme sau.ein mann der sich zu Tode säuft und es dann noch nötig hat für seine befriedigung stricher anzuheuern ist für mich en arme sau-ob Bischof oder nicht!aus basta.

wenn ein liebraler Bischof sowas macht-es gab ja einige fälle in den letzten jahren-ist das ja klar.aber wenn ein scheinbarer konservativer das macht ist das eine Bagatelle-und dann was von kathophobie faseln.

ich bin wirklich von ihnen enttäuscht.wir hatten früher mehr gemeinsam.aber vielleicht hat jemand das Profil vom echten trad+konti gecknackt...wer weiß!
Plaisch
@ EvT
Das mit dem vorvorletzten papst passt wohl gar nicht hier her: formeller Unterschied: er wurde nicht abgesetzt.

Was die Heiligkeit anbelangt - und deshalb wohl der Vergleich mit JP II: dieser hatte sie offensichtlich nicht. Die Einwände gegen die fehlende heroische Tugend wurden einfach weggesteckt. DAs ist kein seriöses Verfahren. Der Papst muss die Lämmer weiden: wo ist JP II für den …More
@ EvT
Das mit dem vorvorletzten papst passt wohl gar nicht hier her: formeller Unterschied: er wurde nicht abgesetzt.

Was die Heiligkeit anbelangt - und deshalb wohl der Vergleich mit JP II: dieser hatte sie offensichtlich nicht. Die Einwände gegen die fehlende heroische Tugend wurden einfach weggesteckt. DAs ist kein seriöses Verfahren. Der Papst muss die Lämmer weiden: wo ist JP II für den Glauben eingestanden gegen den Lärm der Welt?
elisabethvonthüringen
"Missbrauch anhängen" scheint in Mode zu sein...

Missbrauch: Vatikan weist Kritik an Johannes Paul II. zurück
Vor der geplanten Heiligsprechung von Johannes Paul II. am Sonntag hat der Vatikan Vorwürfe zurückgewiesen, der vor neun Jahren verstorbene Papst habe den Kindesmissbrauch durch einen prominenten Ordensgründer jahrelang vertuscht.
„Es gibt keine persönliche Verwicklung des Heiligen Vater…More
"Missbrauch anhängen" scheint in Mode zu sein...

Missbrauch: Vatikan weist Kritik an Johannes Paul II. zurück
Vor der geplanten Heiligsprechung von Johannes Paul II. am Sonntag hat der Vatikan Vorwürfe zurückgewiesen, der vor neun Jahren verstorbene Papst habe den Kindesmissbrauch durch einen prominenten Ordensgründer jahrelang vertuscht.
„Es gibt keine persönliche Verwicklung des Heiligen Vaters in dieser Affäre“, sagte Vatikan-Sprecher Federico Lombardi heute vor Journalisten. Der Fall Marcial Maciel galt als eines der größten Hindernisse auf dem Weg zur Heiligsprechung für Johannes Paul II.
Der Mexikaner Maciel gründete den ultrakonservativen Orden Legionäre Christi und missbrauchte zahlreiche minderjährige Seminaristen und Kinder, die er mit verschiedenen Frauen gezeugt hatte. Er starb 2008 im Alter von 87 Jahren in den USA.
Gegner der Heiligsprechung von Johannes Paul II. werfen dem polnischen Papst nicht nur vor, die Vorwürfe gegen Maciel unter den Teppich gekehrt zu haben. Für sie hat das frühere Oberhaupt der Katholiken die Interessen der Kirche über die Not der zahlreichen Missbrauchsopfer von Geistlichen gestellt.
Tradition und Kontinuität
"gewisse grenzen sollte man nicht überschreiten!"
Genau, und eben die hat Bischof Mixa nicht überschritten. Man hat versucht, ihm Missbrauch anzuhängen (selbst davor schreckt die Modernisten-Mafia nicht zurück). Ohne Erfolg.
Ich hoffe Sie können Ihre Unterstellungen vor Ihrem Gewissen und vor Gott rechtfertigen.
Tradition und Kontinuität
@ Unitate
Auf Ihre "Aufklärung" kann ich gerne verzichten.
Wer sich nicht scheut, einen Bischof als "arme Sau" zu bezeichnen, sollte lieber schweigen. Ich habe Ihr puritanisches Gehabe satt! Bischof Mixa konnte man nichts Gravierendes nachweisen. Sonst hätte man es getan, wie a.t.m. treffend feststellte. Er musste gehen, weil er Klartext redete.
Delphina
Wie heißt es doch noch:
Urteilt nicht, damit ihr nicht verurteilt werdet!
Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!

Dieses Gerede passt überhaupt nicht in die Osterwoche!
Frohe Ostern und Gottes Segen!
UNITATE!
"Bertone, auch ein Konservativer"

genau.sprechen sie mal mit einem von der Ecclesia Dei!der man hat mächtig dreck am stecken und benedikt zum Rücktritt gebracht nur um seines eigenen hals aus der schlinge zu ziehen!

wenn ein Bischof Männer begrabscht ist das keine bagetelle sondern eine sünde-was sind sie denn für einer...solche Kleriker wurden früher der statalichen macht übergeben und kalt …More
"Bertone, auch ein Konservativer"

genau.sprechen sie mal mit einem von der Ecclesia Dei!der man hat mächtig dreck am stecken und benedikt zum Rücktritt gebracht nur um seines eigenen hals aus der schlinge zu ziehen!

wenn ein Bischof Männer begrabscht ist das keine bagetelle sondern eine sünde-was sind sie denn für einer...solche Kleriker wurden früher der statalichen macht übergeben und kalt gemacht!solche leute dürfen weder Priester und erst recht nicht Bischof werden!
der hat die konservative schiene nur gefahren um sein schlechtes gewissen zu beruhigen.
aber ich habe echt keinen bock mehr hier zu diskutieren.das ist verschwendete zeit und Energie.ich versuche hier ein wenig aufzuklären aber das ist nicht erwünscht...sie können Bischof mixa mal ja gerne in fünfstetten besuchen gehen!viel spaß!

ich habe an einen Kleriker der als glaubenstreu gilt sehr hohe anspürche denn die hat Gott auch!jeder macht mal Fehler aber gewisse grenzen sollte man nicht überschreiten!

sonst hetzen heir alle gegen Pfarrer die Frauen haben aber ein grabschender-das sind noch die milden sachen-Bischof ist kein Problem solange er schön heuchlerisch auf konservativ macht!das bringt die kirche zugrunde!ich könnte einfach nur 🤮
UNITATE!
danke Nujaa und Plaisch!

wenigstens zwei normale menschen hier die nicht so naiv ist!

😇

es war zum wohle der kirche.letztens war er wieder im dom und hat sich vor dem ganzen Klerus der Diözese so peinlich aufgeführt-gelächter im ganzen dom.
er ist ne arme sau.beten wir für seine Bekehrung!

@a.t.m
"Christenpflicht erfüllt und seinen Lebenswandel gemeldet"

sie sind wirklich noch naiver als …More
danke Nujaa und Plaisch!

wenigstens zwei normale menschen hier die nicht so naiv ist!

😇

es war zum wohle der kirche.letztens war er wieder im dom und hat sich vor dem ganzen Klerus der Diözese so peinlich aufgeführt-gelächter im ganzen dom.
er ist ne arme sau.beten wir für seine Bekehrung!

@a.t.m
"Christenpflicht erfüllt und seinen Lebenswandel gemeldet"

sie sind wirklich noch naiver als ich dachte!solche leute sind vernetzt und werden einfach versetzt-oft kommt dann noch ein upgrade hinzu...dann wird aus dem monsignore gleich mal ein Domkapitular.und das unter einem heiligmäßigen Bischof!
diese kirche zerstört sich von selbst!ich sehe keine Zukunft mehr für sie.
Tradition und Kontinuität
"Ich habe es einfach satt wie Opfer der "Kathophobie"weiter den satanischen Zeitgeist aufgeopfert werden und schlecht gemacht werden."

Ich auch!!!!!!!!
Tradition und Kontinuität
Es ändert nichts an der Tatsache, dass gute Bischöfe gemobbt werden. Und dass wir nicht in diese Kerbe hauen sollten, auch wenn sie mal Fehler machen.
Schwaderlapp und Laun werden nicht befördert.
Hanke und Haas in ein Mini-Bistum verfrachtet.
Huonder und Meisner massiv angefeindet und unter Druck gesetzt und wohl nur, dirch ihr Alter gerettet.
Voderholzer ist noch zu neu, aber sollte er nicht …More
Es ändert nichts an der Tatsache, dass gute Bischöfe gemobbt werden. Und dass wir nicht in diese Kerbe hauen sollten, auch wenn sie mal Fehler machen.
Schwaderlapp und Laun werden nicht befördert.
Hanke und Haas in ein Mini-Bistum verfrachtet.
Huonder und Meisner massiv angefeindet und unter Druck gesetzt und wohl nur, dirch ihr Alter gerettet.
Voderholzer ist noch zu neu, aber sollte er nicht nach der Pfeife der Modernisten tanzen, wird auch er Schwierigkeiten bekommen.
Leonard wird die Kardinalswürde verweigert. Moraglia ebenso. Und diese Liste könnte man beliebig weiterführen.
Das letzte Opfer dieser infamen Medien-Kampagne ist Bertone, auch ein Konservativer.
Mixa und TvE waren so wichtige Bischöfe, dass man ruhig über die Bagatellen, die ihnen vorgeworfen wurden, hätte hinwegsehen können. Da sind die Progressiven weit weniger zimperlich, auch der Papst, der sich nicht scheute einen Homosexuellen, der im kirchlichen Diplomatendienst offen mit einem Mann zusammen lebte zu einem seiner wichtigen Berater zu machen. Die Modernisten sind mt allen Wassern gewaschen, die Verteiiger der Tradition leider oft naiv.
a.t.m
Plaisch: Nur zwischen einen Alkoholiker und einen aktiv Homosexuellen ist eben ein haushoher Unterschied. Und UNITATE, warum haben diejenigen die seine Exzellenz nun beschuldigen nicht ihre Christenpflicht erfüllt und seinen Lebenswandel gemeldet?? Aber genau so ein Verhalten erhoffen sich die Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche, schön im Sinne des Widersacher Gottes unseres Herrn …More
Plaisch: Nur zwischen einen Alkoholiker und einen aktiv Homosexuellen ist eben ein haushoher Unterschied. Und UNITATE, warum haben diejenigen die seine Exzellenz nun beschuldigen nicht ihre Christenpflicht erfüllt und seinen Lebenswandel gemeldet?? Aber genau so ein Verhalten erhoffen sich die Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche, schön im Sinne des Widersacher Gottes unseres Herrn verleumden, aufhetzen und Gerüchte streuen. Ich habe es einfach satt wie Opfer der "Kathophobie"weiter den satanischen Zeitgeist aufgeopfert werden und schlecht gemacht werden. Also Beweise.

Werde heute nicht mehr antworten, wünsche noch allen eine Gesegnete und Gnadenreiche Nachtruhe und Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Delphina
🙏 🙏 🙏
Hier wird erzählt, was man von anderen weiß, nicht einmal selbst erlebt hat, das ist üble Nachrede.
Plaisch
@a.t.m.
Das mit dem Alkohol ist leider wahr, ein bekannter Priester von mir hatte ihn einmal als Gast, und gesagt, er saufe (es gibt keinen salonfähigen Ausdruck dafür), und ich habe seine Schrift gesehen.... Das erinnert mich gerade an die Schrift von einem anderen geistlichen Alk...

Aber ungeachtet dessen: man wollte ihn sicher loswerden und hat schon geübt, wie man solche Leute entledigt.

More
@a.t.m.
Das mit dem Alkohol ist leider wahr, ein bekannter Priester von mir hatte ihn einmal als Gast, und gesagt, er saufe (es gibt keinen salonfähigen Ausdruck dafür), und ich habe seine Schrift gesehen.... Das erinnert mich gerade an die Schrift von einem anderen geistlichen Alk...

Aber ungeachtet dessen: man wollte ihn sicher loswerden und hat schon geübt, wie man solche Leute entledigt.

Ich gehe davon aus, dass der Amtsverzicht von Bischof Tebartz am 20.10. auch erzwungen war. Dann hat man einfach die Untersuchung abgewartet und mittlerweilen war er so weit weg, dass man ihn bequem administrativ aus dem Weg räumen konnte.

Wer macht schon keine Fehler ? Wer nicht arbeitet.
a.t.m
Unitate: Wenn seine Exzellenz em. Bischof Mixa wahrlich so ein unchristliches Leben geführt oder führen würde, wie sie nun hier behaupten, so hätten sich die Medien wie tollwütige Hunde darauf gestürzt und alles sofort aufgedeckt. Und so weit ich mich zurück erinnere, ist jede Anzeige die gegen seine Exzellenz erhoben wurde fallen gelassen oder seine Exzellenz in Gerichtsverfahren freigesprochen …More
Unitate: Wenn seine Exzellenz em. Bischof Mixa wahrlich so ein unchristliches Leben geführt oder führen würde, wie sie nun hier behaupten, so hätten sich die Medien wie tollwütige Hunde darauf gestürzt und alles sofort aufgedeckt. Und so weit ich mich zurück erinnere, ist jede Anzeige die gegen seine Exzellenz erhoben wurde fallen gelassen oder seine Exzellenz in Gerichtsverfahren freigesprochen worden. Unitate wo sind ihre Beweise, und hier meine ich nicht den Tratsch der Straße sondern stichhaltige??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
UNITATE!
.....und sagen dass er dem Opus Dei nahe steht!
🤗
UNITATE!
herr vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tun!

manche sehr konservativen meinen sie können sich dann im moralischen leben gewisse dinge herausnehmen.

das altbischof mixa ein alkoholproblem hat ist allseits bekannt und sowohl die nähe zu männern sucht auch!das sagen traditionelle Priester aus seinem Umfeld!das weiß ein jeder-er hat ja schließlich auch solche leute gefördert und …More
herr vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tun!

manche sehr konservativen meinen sie können sich dann im moralischen leben gewisse dinge herausnehmen.

das altbischof mixa ein alkoholproblem hat ist allseits bekannt und sowohl die nähe zu männern sucht auch!das sagen traditionelle Priester aus seinem Umfeld!das weiß ein jeder-er hat ja schließlich auch solche leute gefördert und psotioniert!das ist die berühmt berüchtigte homo-Lobby....das ist ein weltweites netz nicht nur in rom!

bitte liebe gtv Nutzer seit mir nicht so naiv!nur weil einer konservativ ist heißt das noch lange nicht das er moralisch so lebt wie es ein Kleriker sollte.leider hatte david berger-bei dem ich mittlerweile von einer dämonischen bessenheit 😈 ausgehe-teilweise recht mit seinen Statements.

durch den gewissermaßen erzwungegen Rücktritt von mixa wurde größerer schaden von der kirche abgewendet.wenn das alles an die Öffentlichkeit gekommen wäre dann wäre der missbrauchskandal nichts dagegen gewesen und benedikt hätte sofort zurücktreten müssen da er ihn gefördert hat.
beten wir deshalb für heilige bischöfe wie schwaderlapp die authentishc sind und zu 100% hinter dem stehen was sie predigen und es auch leben!

wenn ein wehbischof karriere machen will sollte er nicht vor laufenden Kameras und versammelter Hierarchie mit der hölle und dem fegefeuer kommen!
Josefine
Welcher röm. kath. Amtsbischof hat sich in den letzten Jahrzehnten denn schon um die Verkündigung der christlichen Glaubenslehre verdient gemacht?
Die interreligiösen Versammlungen in Assisi wurden ja bekanntlich von der UNO diktiert, also nichts mit der Evangelisierung und den Geboten Gottes als absolute ethische und moralische Regeln.
Ihr Reden und Handeln gehen auseinander, aber das merken …More
Welcher röm. kath. Amtsbischof hat sich in den letzten Jahrzehnten denn schon um die Verkündigung der christlichen Glaubenslehre verdient gemacht?
Die interreligiösen Versammlungen in Assisi wurden ja bekanntlich von der UNO diktiert, also nichts mit der Evangelisierung und den Geboten Gottes als absolute ethische und moralische Regeln.
Ihr Reden und Handeln gehen auseinander, aber das merken die unbedarften Gläubigen ja nicht.
Tradition und Kontinuität
@a.t.m.
So ist es.
Jeder Bischof, der versucht die katholische Lehre, besonders in gesellschaftspolitischen Fragen, in Ehe und Lebensschutz zu verteidigen, wird angegriffen undmöglichst aus dem Amt gejagt. Das ist aber nur möglich auf Grund des Verrats seitens der angepassten "Mit-Brüder". Auch der Familen-Bischof TvE war aus diesem Grunde für die Mächtigen in Politik und Kirche untragbar …More
@a.t.m.
So ist es.
Jeder Bischof, der versucht die katholische Lehre, besonders in gesellschaftspolitischen Fragen, in Ehe und Lebensschutz zu verteidigen, wird angegriffen undmöglichst aus dem Amt gejagt. Das ist aber nur möglich auf Grund des Verrats seitens der angepassten "Mit-Brüder". Auch der Familen-Bischof TvE war aus diesem Grunde für die Mächtigen in Politik und Kirche untragbar geworden.
a.t.m
Seine Exzellenz em. Bischof Mixa wurde auf Befehl der Politik von antikatholischen Steigbügelalter die in der "Konzilskirche" alias der "Die Neue Kirche" wüten aus dem Amt verjagt, den seine Exzellenz hat es gewagt die Wahrheit zu sagen. Siehe seine damalige gerechtfertigte Kritik an van der Leyen,

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Adam Woelki
Unitate, Sie "vereinigen" sich vor allem mit den Daniel Deckers und Margot Käsemännern unserer Zeit, wenn Sie über rom- und glaubenstreue Bischöfe lästern, die für ihr Zeugnis aus dem Amt gemobbt wurden.
Ich empfehle Ihnen die seichte evangelische Kirche Deutschlands.
Tradition und Kontinuität
Zwei gute Bischöfe, die weggemobbt wurden. 🤬

@Unitate

Ihre Witze sollten Sie lieber lassen. Sie stellen sich damit nämlich auf die Seite unserer Feinde.
RellümKath
Also bei mir können beide Bischöfe jederzeit vorbeikommen. Sie sind, wie alle anderen Menschen, gastfreundlich willkommen...
Gunther Maria Michel
Ich habe die Adresse seiner Verwandten am Heimatort.
Habe soeben mit ihnen telefoniert.
Sie leiten die Post an den Bischof weiter.
Wer mir eine PN schreibt, dem gebe ich die Adresse.
Heiliger Wendelin
@Plaisch

Da geht es mir wie ihnen. Leider habe ich auch keine Adresse von ihm.
Heiliger Wendelin
@UNITATE

Ich teile ihre Meinung nicht. Bischof van elst hat nichts falsch gemacht. In meinen Augen ist er immer noch ein Guter und Ehrbarer Bischof dem böse mitgespielt wurde! Man hat aus einer Mücke einen Elefanten gemacht und die ganze sache sehr übertrieben aufgebauscht! Ich hätte ihn sehr sehr gern hier im Bistum als Bischof aber das wird leider nicht passieren.
UNITATE!
"grundlosen"?

der umgang mit ihm war übertrieben aber er hat fehler gemacht die das vetrauen stark verletzt haben und es selbst nicht rechtzeitig eingesehen.
Plaisch
Ich hätte Bischof Tebartz gerne schreiben wollen: aber wohin ?

Weiss jemand eine Kontaktadresse?

Nach limburg ins Ordinariat will ich mich nicht unbedingt wenden.

Ich denke viel an Bischof Franz-Peter beim Beten.
Heiliger Wendelin
Da hat Bischof Mixa recht! Ich finde es immer noch eine Schade wie man Bischof Tebartz van elst mitgespielt hat! Alle die an dieser grundlosen Hetzjagt beteiligt waren sollten sich in Grund und Boden schämen. Ich hoffe das Bischof van elst neben seinen tiefen Gottvertrauen auch gute Freunde hat die ihm in dieser schweren Zeit beistehen und Mut machen.
UNITATE!
lieber Bischof Walter:reden ist silber,schweigen ist Gold!
Elista
@Eremitin
ich schließe mich diesem Dank an 🙏 🤗
Eremitin
🙏 danke an Bischof Mixa 🤗