Clicks76
Simon Kreuz
2
Das 2. vatikanische Konzil - Ablauf, Hintergründe, Problematiken
Mir vsjem
Verbrennung des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Immer wieder und immer neu beschäftigt sich die FSSPX zeitverschwendend mit dem "Sammelbecken aller Häresien", statt sich von diesem weit weit zu entfernen!
Sie hört nicht auf die Worte des heiligen Apostels Paulus, der befehligt und anordnet:

"Wir gebieten euch aber, Brüder, im Namen unseres Herrn Jesus Christus: Zieht euch zurück von jedem Bruder…More
Verbrennung des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Immer wieder und immer neu beschäftigt sich die FSSPX zeitverschwendend mit dem "Sammelbecken aller Häresien", statt sich von diesem weit weit zu entfernen!
Sie hört nicht auf die Worte des heiligen Apostels Paulus, der befehligt und anordnet:

"Wir gebieten euch aber, Brüder, im Namen unseres Herrn Jesus Christus: Zieht euch zurück von jedem Bruder, der ungeordnet lebt und nicht nach der Überlieferung, die sie von uns empfangen haben....
Sollte einer unserer brieflichen Mahnung nicht folgen, den merkt euch und pflegt keine Gemeinschaft mit ihm, damit er beschämt werde."
(2Thes 3,6; 3,14)

Vor 10 Jahren hörten wir von einem einst dieser Bruderschaft angehörenden Priester:

“Im Zeichen der fastenzeitlichen Entsagung und der Taufversprechen, die in der Osternacht erneuert werden, lege ich heute den Antimodernisteneid des Heiligen Pius X. ab und verbrenne anschließend die Dokumente des Zweiten Vatikanums..

Der Antimodernisteneid wurde im Jahr 1966 von Paul VI. abgeschafft...

Durch die Lügen [des Teufels] und jene, die sie verbreiten, präsentiert sich Satan als 'guter', 'neutraler', 'laizistischer' Freund, der 'allen gegenüber offen' ist..
Doch wir haben den satanischen Trugbildern am Tage unserer Taufe widersagt:
Widersagt ihr dem Teufel? Wir widersagen.
Und allen seinen Werken? Wir widersagen.
Und allen seinem Prunk? Wir widersagen.
Ich stelle fest, daß das Zweite Vatikanum mit dem Teufel paktiert hat.."

Die FSSPX stellt heute immer noch nicht fest, dass das Zweite Vatikanum mit dem Teufel paktiert hat. Vielmehr will sie sich in diesem Terrain Platz verschaffen.

Vor der Verbrennung bekräftigte der Priester:

"Wir widersagen dem gott- und menschenfeindlichen Zweiten Vatikanischen Konzil und übergeben es den Flammen..”

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. hat bis heute nicht diesem gott- und menschenfeindlichen Konzil widersagt - im Gegenteil, sie hat nur einige "Vorbehalte" anzumelden und könne das Konzil zu 95% annehmen (Bischof Fellay).
SCIVIAS+
Starker Tobak