Tina 13
Die britische Hochwasser-Expertin Hannah Cloke, Professorin für Hydrologie an der Universität Reading, wirft der Bundesregierung eine Mitschuld an den schweren Folgen der Flutkatastrophe vor. Bereits vier Tage zuvor habe das europäische Hochwasser-Warnsystem "Efas" die Regierung in Berlin gewarnt und die heute betroffenen Gebiete als besonders gefährdet eingestuft. Ein konsequentes Handeln von …More
Die britische Hochwasser-Expertin Hannah Cloke, Professorin für Hydrologie an der Universität Reading, wirft der Bundesregierung eine Mitschuld an den schweren Folgen der Flutkatastrophe vor. Bereits vier Tage zuvor habe das europäische Hochwasser-Warnsystem "Efas" die Regierung in Berlin gewarnt und die heute betroffenen Gebiete als besonders gefährdet eingestuft. Ein konsequentes Handeln von Merkel und der Regierung blieb jedoch aus - Die Merkel-Regierung hat einmal mehr völlig versagt! Viele Menschenleben hätten vielleicht gerettet werden können. Auch der WDR informierte die Bürger nicht ausreichend und rechtzeitig über die drohende Flut. Dort beschallt man die Bürger lieber mit rotgrüner Propaganda, als lebenswichtige Fakten an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Die Folgen kennen wir nun.

😭😭😭

(Facebook)
simeon f.
Die Kabale mit dem tiefen Staat, will drastische, dramatische Bilder, damit sie demnächst endlich ihre totaliären Klimazwangsmaßnahmen rechtfertigen können. Die gehen wirklich und sprichwörtlich über Leichen. Sie werden sich spätestens vor Gott rechtfertigen müssen. Besser wäre es für sie, sie bekämen jetzt schon eine gerecht Strafe, dann hätten sie noch Zeit, sich zu bekehren.
Gerry Michel
jetzt gilt es für jeden Einzelnen von uns die von Gott gegebene Eigenverantwortung und Souveränität anzunehmen und angstfrei das Richtige zu tun, auch wenn es verboten ist!...Es liegt an jedem Einzelnen!...
Die Bärin
Machthaber, die Hilfe verbieten, gehören in den Steinbruch bei Wasser und Brot!
viatorem
@Die Bärin

Dort werden sie aber niemals ankommen.

Sie liegen in ihren Himmelbetten...aber man hat ja gesehen, wie schnell sich das ändern kann.
Damit meine ich einige der Mächtigen, die es nicht mehr gibt.
Heilwasser
Leute, die Spenden brauchen, dürfen keine kriegen = Zynische Politik! =>Sofort abwählen !!!! (Leider müssen diese Dinge jetzt passieren, damit die Leute es am eigenen Leibe spüren, was wir schon die ganze Zeit sagen: diese Politik ist übelst. ->endlich AfD wählen und v.a. zu Jesus Christus umkehren!)
Erich Foltyn
die CDU gehört abgewählt, früher wird das nicht funktionieren
viatorem
@Erich Foltyn
Was hätte sie denn Ihrer Meinung nach tun sollen, damit sowas nicht passiert?
Erich Foltyn
wenn Lebensmittel geplündert werden und das Heer verteilt keine Lebensmittel und kein Wasser, ist es keine Zivilisation mehr. Die Regierenden sind Faulenzer, die nur noch das Volk schikanieren. Sogar in Wien muss man fürchten, daß es zu Plünderungen kommt, wegen Corona können Lieferketten unterbrochen werden. Und immer drohen sie mit Umstellung auf Elektrofahrzeuge. Im Herbst geht es wieder los …More
wenn Lebensmittel geplündert werden und das Heer verteilt keine Lebensmittel und kein Wasser, ist es keine Zivilisation mehr. Die Regierenden sind Faulenzer, die nur noch das Volk schikanieren. Sogar in Wien muss man fürchten, daß es zu Plünderungen kommt, wegen Corona können Lieferketten unterbrochen werden. Und immer drohen sie mit Umstellung auf Elektrofahrzeuge. Im Herbst geht es wieder los mit dem Lockdown.
Waagerl
Vered Lavan
Mein Gott! Was ist da bloss los?! 😭 😱
viatorem
@Vered Lavan

Vermutlich ein Kompetenzgerangel, es könnte sich ja herausstellen, dass die Menschen in der Lage sind, sich in den ersten Stunden und Tage einander gegenseitig zu helfen. Es könnte ja sein, dass Privatinitiativen u.U. besser und schneller reagieren wie die öffentlich "rechtlichen" . Es könnte ja sein dass etwas erkannt wird, was lieber im Dunkel bleiben soll, so kurz vor den Wahlen.
viatorem
@Vered Lavan
So wie ich gehört und für ca. 5 Sek. im TV gesehen habe, sind viele Priester und Mönche vor Ort im Einsatz. Nichts hört und sieht man von ihnen, wahrscheinlich wollen sie das auch nicht.

Trotzdem erfüllen sie ihren Dienst am Nächsten im Auftrag des Herrn.
Das möchte ich hier nur mal gesagt haben, bevor gefragt wird , wo "die Kirche" bleibt.
Vered Lavan
Politikversagen 😡 🥶
viatorem
@Vered Lavan

Sieht so aus. Aber wie hätte die "Politik" die Katasthrophe verhindern können?
Die wurde doch auch überrascht und soll nun schnell handeln, was man ja auch erwarten darf.

Aber es sind nur Menschen...vielleicht wird ihnen das auch in solchen Situationen bewusst.
Josef aus Ebersberg
Ein schweres Unwetter in Teilen Deutschlands mit Hochwasser und Landabbrüchen. Nicht das erste und nicht das letzte. Leider sind diesmal auch über 100 Menschen gestorben. Politisches Versagen der Regionalverantwortlichen steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Debatte.
Bibiana
Den Hausbesitzern wird der Zugang zu ihrem Eigentum aus Vorsicht wohl oft genug total verwehrt, aber die Behörden vor Ort können/wollen gar Plünderungen dieser nun verlassenen Häuser gar nicht vermeiden? Was ist in Deutschland zum Teufel bloss los!

An die Kirche habe ich auch schon gedacht. Davon hörte man so gar nichts. Und siehe da, sie ist dort auch präsent durch Priester und Mönche, und eben …More
Den Hausbesitzern wird der Zugang zu ihrem Eigentum aus Vorsicht wohl oft genug total verwehrt, aber die Behörden vor Ort können/wollen gar Plünderungen dieser nun verlassenen Häuser gar nicht vermeiden? Was ist in Deutschland zum Teufel bloss los!

An die Kirche habe ich auch schon gedacht. Davon hörte man so gar nichts. Und siehe da, sie ist dort auch präsent durch Priester und Mönche, und eben das wird in unseren Medien so gar nicht erwähnt.
Tina 13
Sind die Plünderungen bestellt worden?
Tina 13
😭😭😭