Petros Patrikios
Auf Wachvergehen in der römischenn Armee stand die Strafe des Fustuariums. Der Delinquent musste sich unbekleidet hinhocken. Seine Kameraden, mit einem Knüppel bewaffnet, bildeten einen Kreis um ihn und dann ging es los. Usque ad mortem.
SommerSchorsch
Historisch gesehen ist dieser Comic falsch, denn niemals hätten die Legionäre den Grabstein außer Augen gelassen, da diese mit ihrem Leben dafür einstehen mussten, dass keiner ans grab gelangt.
Eremitin
gelungener comic