Clicks730
michael st.
1
🟥 Dr. Wolfgang Wodarg über Whistleblowers vom Paul-Ehrlich-Institut. Sein Apell: „Lieber Personalrat des Paul-Ehrlich-Instituts und des Robert-Koch-Instituts, wenn Ihr Euch zusammentut und gemeinsam …More
🟥 Dr. Wolfgang Wodarg über Whistleblowers vom Paul-Ehrlich-Institut. Sein Apell: „Lieber Personalrat des Paul-Ehrlich-Instituts und des Robert-Koch-Instituts, wenn Ihr Euch zusammentut und gemeinsam sagt, das machen wir nicht mehr mit, dann wäre Schluss damit! Ihr habt eine sehr große Verantwortung‼️
[...] Wenn das Paul-Ehrlich-Institut institutionell korrumpiert ist, ist die Kontrollbehörde institutionell korrumpiert und somit nicht mehr zuverlässig.
Ich glaube, dass die Spitzen dort so besetzt worden sind, dass das da geschehen kann, dass dort aber auch viele pflichtbewusste Fachleute arbeiten. Mind. 2 Handvoll von Whistleblowern haben sich an mich gewendet. Ich weiß, dass dort sehr schlimme Sachen gemacht werden und Mitarbeiter Dinge mitmachen müssen, die verboten sind.“
Die Frage ist, wie lange lässt sich sowas geheim halten?
Quelle: t.me/corona_ausschuss_videos/334
Fischl
Wir warten darauf, daß die vom Gesetz geschützten Leute dem Appell Wodargs Folge leisten