Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks231
Heilwasser
3

Der Vater, die Bösen und das englische Vater unser

Der Vater, die Bösen und das englische Vater unser

Wie der Vater so der Sohn, sagt ein wahres Sprichwort,
und der Sohn Gottes sagt uns (heute) im Evangelium
(Mt 5,43-48 und 6,1-4) etwas Bemerkenswertes über
den Vater, denn nur der Sohn kennt den Vater. Er sagt:

Liebet eure Feinde; tut Gutes denen, die euch hassen,
betet für die, welche euch verfolgen und verleumden,
auf dass ihr Kinder eures Vaters seid, der im Himmel
ist“


und sogleich fügt Er eine Beschreibung des Vaters als
Grund für unsere Nachahmung an: „der Seine Sonne
aufgehen lässt über Gute und Böse und regnen lässt
über Gerechte wie Ungerechte“


und Er folgert daraus: „Seid also vollkommen wie euer
himmlischer Vater vollkommen ist.“


Das Eingefärbte verdeutlicht stellvertretend die Worte
Jesu und ist bemerkenswert, denn ist uns das eigent-
lich bewusst? Der Vater könnte es ja auch so machen,
dass Er ganz allein nur den Guten Sonne gönnt und den
Bösen keine, dass Er nur den Guten zur rechten Zeit
fruchtbaren Regen bringt und den Bösen keinen, dass
Er nur den Bösen vernichtenden Regen bringt und die
Guten immerzu verschont, doch Er macht es anders
und wie der Vater es macht, sollen auch wir es machen:
Liebet eure Feinde! Wenn man nämlich die Feinde mit
dem Schwert bekämpfen würde, würden sie sich immer
mit dem Schwert rächen und wenn schon beide, Freund
Christi und Feind Christi, zum Schwert greifen, wie soll
dann noch Friede werden? Einer muss ja der Klügere sein
und: der Klügere gibt nach, heißt es vernünftigerweise,
woraus folgt, dass derjenige, der nicht ans Nachgeben
denkt, der Dümmere ist. Wenn aber die Welt von lauter
Dummen regiert würde, was bliebe noch als Chaos,
Feindschaft und Krieg?

Aber keine Sorge, der Himmlische Vater greift schon
auch ein. Zuerst lässt Er Barmherzigkeit walten und hofft,
dass sich die Bösen bekehren und die Guten durch ihre
Prüfungen bessern und heiligen. Wenn aber solche Bosheit
und Dummheit der Menschen heraufzieht, wie es aktuell
der Fall ist, dann greift Er schon ein. Gott sei Dank!
Wenn wir Ihn nicht hätten, wer könnte uns retten?

Die folgenden Reime bieten eine schöne Gelegenheit,
die gerechte Güte des Vaters besser zu verstehen. Es
handelt sich um eine englische Auslegung des Vater
unser an P. Kentenich, als er im KZ war. Englisch
meint hier, von heiligen Engeln wortwörtlich diktiert.
Es empfiehlt sich, diese herrlichen Vater-unser-Auslegungs-
reime zu Ehren des Himmlischen Vaters zu beten oder
zu singen.

Link: Das "englische" Vater unser an P. Kentenich

Zweihundert
Englisch
meint hier, von heiligen Engeln wortwörtlich diktiert. 🙏 🙏 🙏 👍
Heilwasser