POS
Und deshalb wird momentan auch Damaskus (und ganz Syrien) von den Islamisten für die Ankunft "Jesu" (Isa's) definitiv vorbereitet!
POS
Das was hier geschehen ist, ist nichts anderes als eine in die Tat umgesetzte höchstoffizielle Lehre und Anweisung des anti-christlichen und infolgedessen anti-göttlichen Korans!

Jesus wird am Ende der Tage in Damaskus auf die Erde zurückkehren, den Anti-Christen mit dem Schwert vernichten, alle Kreuze zerbrechen, alle Schweine töten, alle Synagogen und Kirchen zerstören und alle Christen …More
Das was hier geschehen ist, ist nichts anderes als eine in die Tat umgesetzte höchstoffizielle Lehre und Anweisung des anti-christlichen und infolgedessen anti-göttlichen Korans!

Jesus wird am Ende der Tage in Damaskus auf die Erde zurückkehren, den Anti-Christen mit dem Schwert vernichten, alle Kreuze zerbrechen, alle Schweine töten, alle Synagogen und Kirchen zerstören und alle Christen töten, die dann nicht an den Islam glauben wollen. Dann wird er in der Moschee in Jerusalem das islamische Gebet verrichten. Dabei wird der dortige Führer ihm seinen Platz als Vorbeter überlassen wollen; Jesus reiht sich jedoch ein in die Gemeinde der Betenden, womit er ausdrücklich die Vorrangstellung des islamischen Vorbeters, ja des Islam selbst anerkennt und demonstriert. Wenn er den Antichristen getötet hat, werden alle “Leute der Schrift” an ihn glauben und es wird nur noch eine Glaubensgemeinschaft, nämlich die des Islam geben. Es werden Gerechtigkeit und Frieden auf der Erde herrschen (so die schiitische Sichtweise), sogar im Tierreich. Nach 40 Jahren wird Jesus sterben und in Medina neben Mohammed zwischen Abu Bakr und Umar begraben werden. (Ch. Schirrmacher: Der Islam, Band 2, Seite 225, Verlag Hänsler, Holzgerlingen, 2003)

Dazu - unbedingt lesen: Kurze Korananalyse

Das Schlimmste aber für uns ist: die Konzilspäpste haben offensichtlich keine Ahnung von alledem!
Bibiana
Und immer wieder wird heraufgestiegen, um Kreuze zu verbiegen und dann herunterzustürzen. Derweil brennt die Kirche schon aus.
Wie lange müssen wir Christen solchen Schandtaten eigentlich noch ohnmächtig zuschauen? Und ganz lieb für solche Schandbuben dann auch noch beten? Also ich kann es nicht.

🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬 🤬
😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡
Klaus
🙏 furchtbar!
Michael2
@ "Geigenbauer ist katholisch, also Gottes."

Hohles, selbstgefälliges, anmaßendes und BELANGLOSES Geschwätz.

Geigenbauer outet sich als bigotter Frömmler.
JESUS war katholisch, oder wie? 👏

Und "Geigenbauers" Gott selektiert an der Rampe zum Papisten-Paradeis, oder wie?
Vergiß deine BRD-GmbH-PERSONAL-Ausweis nicht. ;-)

Durch hochtoxische Impfchemie werden täglich tausende wehrloser Kinder…More
@ "Geigenbauer ist katholisch, also Gottes."

Hohles, selbstgefälliges, anmaßendes und BELANGLOSES Geschwätz.

Geigenbauer outet sich als bigotter Frömmler.
JESUS war katholisch, oder wie? 👏

Und "Geigenbauers" Gott selektiert an der Rampe zum Papisten-Paradeis, oder wie?
Vergiß deine BRD-GmbH-PERSONAL-Ausweis nicht. ;-)

Durch hochtoxische Impfchemie werden täglich tausende wehrloser Kinder für ihr Leben geschädigt - Geigenbauer: Keine Meinung.

Täglich werden tausende Menschen in Armut und Abhängigkeit getrieben durch die Machenschaften einer verlogenen und korrupten "Elite" - Geigenbauer: Keine Meinung.

Eine Christliche Kirche wird vom islamischen Mob in Flammen gesetzt und geschändet - Geigenbauer: Keine Meinung.

Dafür kommst du ganz sicher ins Paradies.
Melania Oana
Ein echtes Highlight im allgemeinen Gutmenschengeschwurbel zum Thema Zuwanderungspolitik ist das Klartext-Interview des Dominikanerpaters Prof. Wolfgang Ockenfels (Foto) in der Tagespost. “Das vormals christliche Europa sollte wenigstens noch das Signal aussenden: Nicht Muslime, sondern islamisch bedrängte und verfolgte Christen genießen bei uns bevorzugt Asyl”, so der Sozialethiker.

Hier das …More
Ein echtes Highlight im allgemeinen Gutmenschengeschwurbel zum Thema Zuwanderungspolitik ist das Klartext-Interview des Dominikanerpaters Prof. Wolfgang Ockenfels (Foto) in der Tagespost. “Das vormals christliche Europa sollte wenigstens noch das Signal aussenden: Nicht Muslime, sondern islamisch bedrängte und verfolgte Christen genießen bei uns bevorzugt Asyl”, so der Sozialethiker.

Hier das lesenswerte Interview in voller Länge:
www.die-tagespost.de/Eine-neue-Form-der-Ausbeutung;art456,123905
Geigenbauer
"Effi, das ist ein weites Feld..." Kirche ist der, der Christus' Geist. Es war aber schon immer so, dass viele vor die Altäre treten, die nicht dieses Geistes. Sonach ist also Tatsache: dass nicht jeder sich selbst "Christ" Heissende, oder von anderen so Genannte, auch wirklich Christ ist. Taufe hin, Taufe her... Der Getaufte ist, ob seines Getauftseins, nicht tot; allerdings heisst das nicht …More
"Effi, das ist ein weites Feld..." Kirche ist der, der Christus' Geist. Es war aber schon immer so, dass viele vor die Altäre treten, die nicht dieses Geistes. Sonach ist also Tatsache: dass nicht jeder sich selbst "Christ" Heissende, oder von anderen so Genannte, auch wirklich Christ ist. Taufe hin, Taufe her... Der Getaufte ist, ob seines Getauftseins, nicht tot; allerdings heisst das nicht gleichsam, dass er dadurch ein 'Lebender'.
Conde_Barroco
Ich finde dieses Video trotzdem sehr bedenklich. Mir macht das Angst. Ich kann das gar nicht ertragen.
In unserer Gesellschaft sind viele schlimme Dinge passiert und sie passieren immernoch. Mir zerreisst es das Herz bei diesem Video. Wirklich.
Wann wird dieser Hass auf dem Balkan aufhören?
Ich sehe hier lediglich primitive frustrierte Menschen, die ihre Wut an einem Bauwerk auslassen. Mehr …More
Ich finde dieses Video trotzdem sehr bedenklich. Mir macht das Angst. Ich kann das gar nicht ertragen.
In unserer Gesellschaft sind viele schlimme Dinge passiert und sie passieren immernoch. Mir zerreisst es das Herz bei diesem Video. Wirklich.
Wann wird dieser Hass auf dem Balkan aufhören?
Ich sehe hier lediglich primitive frustrierte Menschen, die ihre Wut an einem Bauwerk auslassen. Mehr nicht.
Es erinnert mich an jene, die unsere Kirchen in Spanien geschändet haben...gottloses Volk!
Monika Elisabeth
🙏
PiusXP
Mal zum Nachdenden
gloria.tv/post/xLDTCNsqfjSv1wNh97LS1RG2M
Maria Goretti war 11 Jahre!
www.kathpedia.com/index.php

🤗
Melania Oana
Haben sie ein problem mit den orthodoxen Kirchen?
Von den orthodoxen gemeinden können sich viele katholische gemeinden im übrigen eine scheibe abschneiden dann eben die Kirchen wider besser besucht.

Ich kann Sie aber beruhigen ich bin römisch-katholisch.
Geigenbauer
@melania
'Diese' Welt ist abgeschafft. Würden Sie der Kirche, der 'Heraus'gerufenen, zugehören, wüssten Sie das. Sie ist abgeschafft, diese Welt, zu Grabe getragen ( Josef von Arimathäa hat seinen Job korrekt gemacht ), und bereits neuerstanden ( Ostersonntag ), nämlich in der Kirche. ... Es ist ein Trug, zu meinen, sie lebte noch: denn es lebt nur noch Christus, nur noch dort, in ihm, in der …More
@melania
'Diese' Welt ist abgeschafft. Würden Sie der Kirche, der 'Heraus'gerufenen, zugehören, wüssten Sie das. Sie ist abgeschafft, diese Welt, zu Grabe getragen ( Josef von Arimathäa hat seinen Job korrekt gemacht ), und bereits neuerstanden ( Ostersonntag ), nämlich in der Kirche. ... Es ist ein Trug, zu meinen, sie lebte noch: denn es lebt nur noch Christus, nur noch dort, in ihm, in der Kirche, lebts, ist Leben. Nirgendwo sonst ist Leben.
Warum sollte man sich um etwas Totes kümmern? Ein politischer Christ ist kein Christ, oder zumindest ist er keiner, wenn er Politik nicht nur als Spielerei, als Beiwerk treibt.
Shuca
"Wenn jemand die Welt liebt, so ist die Liebe zum Vater nicht in ihm".
Ob das funktioniert mit der "Bewahrung der Schöpfung"?
Per Mariam ad Christum.
Latina
ja jungs,ihr habt große worte...und dabei ist schon das tägliche leben ein kampf,das es zu bestehen gilt.....wir frauen sind da viel pragmatischer,gell liebe Melania.aber wir schauen auch gerne zu euch ritterlichen helden auf.. 😁 🤗
Melania Oana
PiusXP, Geigenbauer, Izaac

Nach Ihrer Logik bin ich also schlimmer wie die die das Christentum in Europa auslöschen wollen.
Wie Frustriert und hoffnungslos muss man sein um mit aller die Apokalypse herbei zu wünschen.
Sie haben bestimmt keine Kinder oder Enkel?
Ich bin 28 Jahre alt habe einen guten Ehemann und wünsche mir Kinder, ich glaube an die Zukunft der Welt und des Christentums. Aber …More
PiusXP, Geigenbauer, Izaac

Nach Ihrer Logik bin ich also schlimmer wie die die das Christentum in Europa auslöschen wollen.
Wie Frustriert und hoffnungslos muss man sein um mit aller die Apokalypse herbei zu wünschen.
Sie haben bestimmt keine Kinder oder Enkel?
Ich bin 28 Jahre alt habe einen guten Ehemann und wünsche mir Kinder, ich glaube an die Zukunft der Welt und des Christentums. Aber mein Trost ist das es schon immer solche Endzeit Fanatiker gab wie Sie. Wenn Sie unbedingt als Märtyrer sterben wollen dann ist es Ihnen freigestellt in ein Muslimischesland Ihrer Wahl zu reisen und Mit der Bibel in der Hand das Evangelium zu verkündigen. Sie sind dann Schneller ein Märtyrer wie Sie es sich nur vorstellen können.

Die Aussagen auf die Sie sich immer berufen von unterem Herrn Jesus Christus bezogen sich auf die Auseinandersetzung mit andern Mitglieder der gemeine und der Familie.
Es ging nicht um das Schicksal der gesamten Christenheit.

Hören sie sich die Worte von dem Esten Redner in diesem Video an:
Interviews: Demo gegen Christenverfolgung in Frankfurt vom 12.03.2011
PiusXP
Ich gebe Geigenbauer recht! Er ist kein Feigling!

"Die Heilige Schrift gibt deutlich zu verstehen, dass die Welt zum Zeitpunkt der Wiederkunft Christi, des Endgerichts, nicht kollektiv "Amen! Gelobt sei Jesus Christus!" singen wird ( Mt 24, Lk 21 ),"Zeit der großen Not". So hart es klingt, so schwer einem das Akzeptieren fällt: die Welt muss abfallen, verteufeln, gänzlich widerchristlich werden.…More
Ich gebe Geigenbauer recht! Er ist kein Feigling!

"Die Heilige Schrift gibt deutlich zu verstehen, dass die Welt zum Zeitpunkt der Wiederkunft Christi, des Endgerichts, nicht kollektiv "Amen! Gelobt sei Jesus Christus!" singen wird ( Mt 24, Lk 21 ),"Zeit der großen Not". So hart es klingt, so schwer einem das Akzeptieren fällt: die Welt muss abfallen, verteufeln, gänzlich widerchristlich werden."

Und ich denke auch viele Nichtchristen sehen hier in Europa die Zeichen der Zeit, jetzt mal ganz unabhängig von der Religion, und die Kirche blutet aus allen Wunden, sieht man ja auch Überall, wir befinden Uns in der Stunde des Ölbergs für die Kirche, die Herde wird klein und wenn man die Kirche liebt, weiß man aber auch, daß sie aus Menschen, aus Sündern besteht, die Fehler machen, aber sie ist auch göttlichen Ursprungs, und deshalb werden die Pforten der Hölle sie nicht überwältigen! Und wir sollten zu ihr stehen und Gottes Versprechen vertrauen, Gott ist treu! Und die Kirche ist Unsere Mutter! Und der mystischeLeib Jesu Christi!

Und dazu gehört auch das Verzeihen und Verzeihung annehmen können, da gebe ich IZAAC vollkommen recht, wer sind wir denn schon im Grunde!

Wir benötigen im Grunde immer die Gnade Gottes!

Christus resurrexit! Vere resurrexit!

🤗
Geigenbauer
Geigenbauer ein Feigling? Geigenbauer ist katholisch, also Gottes. Es ist sonderbar, und es spricht für sich ( für sie, genauer gesagt ), Herr Michael, dass Sie mich "Feigling" nennen. ...
Der Widersacher versucht auf viele Wege nach Rom zu kommen. Viele Brücken baut er dorthin, von vielen 'Seiten', und er braucht, 'ver'braucht viele einzelne Latten dazu. Sind Sie vielleicht eine dieser Latten? …More
Geigenbauer ein Feigling? Geigenbauer ist katholisch, also Gottes. Es ist sonderbar, und es spricht für sich ( für sie, genauer gesagt ), Herr Michael, dass Sie mich "Feigling" nennen. ...
Der Widersacher versucht auf viele Wege nach Rom zu kommen. Viele Brücken baut er dorthin, von vielen 'Seiten', und er braucht, 'ver'braucht viele einzelne Latten dazu. Sind Sie vielleicht eine dieser Latten? Einerlei, denn es gilt: "und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwinden".
Michael2
@Melania Oana

"Geigenbauer" ist ein Feigling.
NIEMAND mag Feiglinge.
Geigenbauer
Das sind doch zwei verschiedene Sachen. Es ging mir darum, darauf hinzuweisen, dass man Christentum nicht für politische Zwecke nutzen sollte. ... Allgemein: Die Heilige Schrift gibt deutlich zu verstehen, dass die Welt zum Zeitpunkt der Wiederkunft Christi, des Endgerichts, nicht kollektiv "Amen! Gelobt sei Jesus Christus!" singen wird ( Mt 24, Lk 21 ),"Zeit der großen Not". So hart es klingt, …More
Das sind doch zwei verschiedene Sachen. Es ging mir darum, darauf hinzuweisen, dass man Christentum nicht für politische Zwecke nutzen sollte. ... Allgemein: Die Heilige Schrift gibt deutlich zu verstehen, dass die Welt zum Zeitpunkt der Wiederkunft Christi, des Endgerichts, nicht kollektiv "Amen! Gelobt sei Jesus Christus!" singen wird ( Mt 24, Lk 21 ),"Zeit der großen Not". So hart es klingt, so schwer einem das Akzeptieren fällt: die Welt muss abfallen, verteufeln, gänzlich widerchristlich werden.
Melania Oana
@Geigenbauer

Nur die dümmsten Schafe suchen sich ihren Metzger selbst!

Jesus wollte das wir seine lehre in die Welt tragen und unseren Nächstenliebe.

Jesus wollte aber sicher nicht das wir denen die nach uns kommen unsern Kinder und Ekel eine Muslimische Welt hinterlassen in denen sie verfolgt werden.

Vergleichen Sie doch bitte mal 7 der 10 Gebote des Christentums und die Lehre Jesus von …More
@Geigenbauer

Nur die dümmsten Schafe suchen sich ihren Metzger selbst!

Jesus wollte das wir seine lehre in die Welt tragen und unseren Nächstenliebe.

Jesus wollte aber sicher nicht das wir denen die nach uns kommen unsern Kinder und Ekel eine Muslimische Welt hinterlassen in denen sie verfolgt werden.

Vergleichen Sie doch bitte mal 7 der 10 Gebote des Christentums und die Lehre Jesus von Nazareths mit den Werten der Aufklärung und des Humanismus. Dass diese Werte weitgehend übereinstimmen, muss sogar ich zugeben.

Dem entgegen versuchen Sie mal die Werte des Humanismus und der Aufklärung mit Koran und sunna unter einen Hut zu bringen.

Bei Gelingen dürften Sie nobelpreisverdächtig sein:
Die Quadratur des Kreises!!! "

Hier mal eine Zitate Muslimischer Gelehrter und Fürther:

1998 noch wurde Erdogan wegen Anstiftung zu religiösem Hass zu zehn Monaten Haft verurteilt, von denen er vier absaß, weil er bei einer Wahlveranstaltung in Südostanatolien aus einem religiösen Gedicht von Ziya Gökalp zitierte.

Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.
Recep Tayyip Erdogan


Auf der Europa-Synode 1999 in Rom berichtete der türkische Bischof Bernardini über die Offenheit, mit der sich kurz zuvor der Imam von Izmir an die christlichen Teilnehmer eines Dialogtreffens gewandt hatte:

"Dank eurer demokratischen Gesetze werden wir euch überwältigen, dank eurer religiösen Gesetze werden wir euch beherrschen."
Imam von Izmi


Zitat von Vural Öger von 2004

„Im Jahr 2050 wird es in Deutschland 25 Millionen Türken geben. Die Einwohnerzahl der Deutschen wird dann bei ungefähr 30 Millionen liegen. Das, was Sultan Suleyman 1529 mit der Belagerung Wiens begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen verwirklichen.“ Vural Öger

Aber leben Sie weiter in ihrer Traumwelt!