Caruso
Die Gründe, sich NICHT selbst zu heiraten, sind sehr nachvollziehbar.
Ich vermute, die Brasiliianische Influenza hat es einfach nicht mehr mit sich ausgehalten, den lieben langen Tag. Würde mir auch so gehen. 🤗
Kirchfahrter Archangelus
Also, kann es denn etwas zeitgemäßeres geben, als die Selbst-Heirat? Die meisten Zeitgenossen leben sowieso bereits auf ihrem „Planet Ego“ und sehen ausschließlich nur noch sich selbst. Da ist überhaupt das Auffinden von Ehepartnern schon schwierig. Gut, Selbstheirat ist natürlich wie „Gender“ eine ratiophobe Psychopathologie, das stört aber eh' nur noch notorische Spaßbremsen wie Nervenärzte …More
Also, kann es denn etwas zeitgemäßeres geben, als die Selbst-Heirat? Die meisten Zeitgenossen leben sowieso bereits auf ihrem „Planet Ego“ und sehen ausschließlich nur noch sich selbst. Da ist überhaupt das Auffinden von Ehepartnern schon schwierig. Gut, Selbstheirat ist natürlich wie „Gender“ eine ratiophobe Psychopathologie, das stört aber eh' nur noch notorische Spaßbremsen wie Nervenärzte oder Menschen, denen noch etwas an einem funktionierenden Gemeinwesen liegt.

Im Gegenteil: mit einer dissoziativen Identitätsstörung kommt sogar immer Abwechslung in die Selbst-Ehe. Heute Mann, morgen Frau, übermorgen Angela Merkel. Das bestätigt die Genderbeauftragt*inn*en und läßt die Psychiater nicht arbeitslos werden.
🥴