Clicks1.1K
Tree
8
Keine Satire, sieht nur so aus. Die Vorsitzende des Ethikrates findet Erpressung oder Nötigung zur Impfung ganz ok. Es ist ja kein Impfzwang.
Bibiana
O, was schwurbelt die denn da herum? Alles klar? Bei mir wie Kloßbrühe!
Klaus Elmar Müller
Staats-Dogmen: "Die aktuellen Impfungen ist sehr nützlich. Ungeimpfte sind gefährlich." Und die in den Ethikrat berufenen "Persönlichkeiten" nehmen Einfluss darauf, wieweit du in Zukunft deine Grundrechte wahrnehmen kannst; denn du bist Objekt der "Experten" und der für dich verantwortlichen Politiker.
prince0357
Bitte den Originallink, danke.
Mara2015
Ab 2022 dann Kommunion und Firmung nur noch für Geimpfte. Täte mich nicht wundern.
Michael Karasek
Kommt noch heuer,dessen bin ich mir sicher,dahinter steckt der Freimaurerorden und die satanischen Jesuiten.
bert
Natürlich kommt defakto ein Impfzwang. Z.B. könnte die nächtliche Ausgangssperre für Geimpfte aufgehoben werden. Geimpfte bzw. Genesene brauchen keine Tests mehr, für Ungeimpfte gilt der Test keine 48 Stunden mehr sondern nur mehr 24 Stunden. Maskenpflicht für Ungeimpfte an diversen Örtlichkeiten, zb einkaufen, Geimpfte nicht mehr. Vielleicht auch Mal beim Gottesdienst, Liste kann sich jeder …More
Natürlich kommt defakto ein Impfzwang. Z.B. könnte die nächtliche Ausgangssperre für Geimpfte aufgehoben werden. Geimpfte bzw. Genesene brauchen keine Tests mehr, für Ungeimpfte gilt der Test keine 48 Stunden mehr sondern nur mehr 24 Stunden. Maskenpflicht für Ungeimpfte an diversen Örtlichkeiten, zb einkaufen, Geimpfte nicht mehr. Vielleicht auch Mal beim Gottesdienst, Liste kann sich jeder selbst weiter ausdenken ...
Erich Foltyn
in Firmen, z.B. neuerdings dem Personal der Supermärkte, wird bald der Impfzwang eingeführt, weil der Impfstoff geliefert wurde, wer sich weigert, wird entlassen. Impfzwang ist es nicht, weil man kann ja als Arbeitsloser ungeimpft bleiben.
Beate Meininger
Wer die DNA verändert, spielt man dann nicht Gott???