Covid 19: Frage an Gesundheitsminister mit Parlamenstsmandat

Ich habe bei Abgeordnetenwatch nachgeschaut, welcher Gesundheitsminister auch im Parlament sitzt. Anbei meine Frage und darunter die Seiten wo man diesen Abgeordneten öffentlich Fragen stellen kann. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Themen durch Ihre Fragen an die Politiker zu tragen. Man kann au8f die Nennung von Abgeordneten in den Meidien reagieren oder sich an die Abgeordneten im Heimatwahlkreis wenden oder nach Fachpolitikern zu einem Thema recherchieren.

Frage an Sie als Gesundheitspolitiker: Wie ordnet sich das SARI-Geschehen der Jahre 2020 und 2021 in eine längere Übersicht ein (bis 2000 oder 1948)? Warum wird Corona jahresübergreifend gezählt?

Um Covid 19 einzuordnen braucht es Bezugsgrößen, Schwere Atenmwegserkrankungen werden SARI genannt und treten jeden Winter gehäuft auf. Um beurteilen zu können ob Corona-Maßnahmen angemessen sind ist eine Einordnung in das Geschehen der letzten Jahrzehnte notwendig.
Sind überhaupt alle Coronafälle SARI-Fälle? Definition SARI: Schwere akute Infektion der Atemwege - Severe Acute Respiratory Infection
Wie wird ermittelt, das Corona die Ursache der Todesfälle ist und keine Begleiterscheinung eines Zustandes der zum Tod führt?
Hat die Vulnerabilität vieler gefährdeter Personen nicht Ursachen, die behandelt werden können um deren Anfälligkeit für SARI-Infektionen generell zu reduzieren?
Wie hoch waren Wocheninzidenzen bei früheren SARI-Wellen?
Wievele Jahre braucht es um bei den Coronainzidenzen eine Bevölkerung zu infizieren?
Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Härte der Maßnahmen und weniger SARI-Zahlen?
Kennen sie Gesamtsterblichkeit/Hospitalisierung der Ungeimpften und Geimpften?


Damit ist die Zeichenzahl für Fragen von 1200 fast ausgenutzt. Früher hatte man mal 2000 Zeichen.

Gesundheitsminister auf Abgeordnetenwatch:

Bayern
Klaus Holetschek - Profil bei abgeordnetenwatch.de

Hessen:
Kai Klose - Profil bei abgeordnetenwatch.de

Mecklenburg Vorpommern
Stefanie Drese - Profil bei abgeordnetenwatch.de

Rheinland Pfalz
Clemens Hoch - Profil bei abgeordnetenwatch.de

Bundestag:
Karl Lauterbach - Profil bei abgeordnetenwatch.de

Alle Landesminister finden Sie hier, diese sind aber nur öffentlich befragbar, wenn die neben ihrer Funktion in der Exekutive auch ein Mamdat in der Liegislative haben, was an sich schon ein Widerspruch zur Gewaltenteilung ist. Leider gibt es noch kein "Ministerwatch", dass ebenso sinnvoll wäre wie Abgeordnetenwatch. Liste der amtierenden deutschen Landesgesundheitsminister – Wikipedia

Wer kennt die Namen von gesundheitspolitischen Sprechern der Parteien in den Parlamenten? Da könnte ich auch eine Liste erstellen, wenn mir jeder die Personen nennt, die hier besonders hervorstechen. Die können auch im Kommentar genannt werden

Aufruf zur Kundgebung in Brüssel am 23.01.22, bitte teilen:
Internationale Kundgebung am Sonntag den 23.1.22 in Brüssel

Demos, bitte hingehen, wenigstens einmal im Monat und sich eine eigene Meinung bilden:
demokratischer-kalender.de/de/
oder
querdenken-711.de/events-calendar
oder
Liste von Demonstrationen gegen die Corona-Politik
drunter die interaktive Karte
terminkalender.top/de/map.html
oder
Der Schweigemarsch im März - Vielleicht auch in deiner Stadt

Oder gehen Sie einfach am Montag Abend spazieren. Nicht alle Spaziergänge sind in den Listen zu finden.

In Schwelm, Bahnstrecke Wuppertal - Hagen, gibt es einen angemeldeten Freitagsspaziergang ohne Demoschilder um 17 Uhr der von der Polizei sicher durch den Ort begleitet wird. Ich war jetzt 2 mal da, beim zweiten Mal habe ich mit der Mundharmonika Weihnachts- und Wanderlieder gespielt. Treffpunkt war der Parkplatz unterhalb der Sparkasse. Die meisten Spaziergänge sind montags in Erinnerung an die Montagsdemos in der DDR. Und zumindest die Berichtersttung über diese Bewegung erinnert mich an die Endzeit der DDR. Was ich aber nicht weiß ist, ob unsere Regierigen diesmal so einknicken wie das Regime der DDR. Denn die Volkspolizei hat trotz ideologischer Indoktrination erkannt, wer das Volk ist.
Hier nochmal mein Video zu Corona-Zahlen, die so unklar sind, dass ich keine Grundlage für eine Impfpflicht sehe. Corona Zahlen-Statistik kritisch Betrachtet-Was Inhzidenzen wirklich sagen


Symbol des Schwelmer Spaziergangs. Bitte speichern und ausdrucken und da wo erlaubt aufhängen als Symbol gegen die Spaltung. Eine Impfpflicht nimmt Ihnen die Freiheit die Meinung zu ändern. Und wieviele Booster wird die Impfpflicht umfassen?
Felix Staratschek
Bayerns Gersunmdheitsminister ist auch MdL Klaus Holetschek - Profil bei abgeordnetenwatch.de
Felix Staratschek
Video mit Zahlen: JUHUU👍🏻 DIE ZAHLEN SIND DA, ABER ...?

Statistik nach den genannten Zahlen.
Injektionsquote vom 12.1.22

Anzahl der Dosen / Anteil an der Bevölkerung / Anteil an Einweisungen / Einweisungen geteilt durch Bev-Anteil (Risiko)

0 Dosen 25,2% / 62,0% / 2,4
1 Dosis 02,50% / 09,6% / 3,84 (Laut RKI bis 2 Wochen nach Dosis 2)
2 Dosen 27,10% / 22,6% / 0,83
3 Dosen 45,20% / 05,8% / …More
Video mit Zahlen: JUHUU👍🏻 DIE ZAHLEN SIND DA, ABER ...?

Statistik nach den genannten Zahlen.
Injektionsquote vom 12.1.22

Anzahl der Dosen / Anteil an der Bevölkerung / Anteil an Einweisungen / Einweisungen geteilt durch Bev-Anteil (Risiko)

0 Dosen 25,2% / 62,0% / 2,4
1 Dosis 02,50% / 09,6% / 3,84 (Laut RKI bis 2 Wochen nach Dosis 2)
2 Dosen 27,10% / 22,6% / 0,83
3 Dosen 45,20% / 05,8% / 0,13

Das ist das Risiko wenn man allleine auf das schaut, wogegen hier agiert wird.

Die Frage bleibt, wie es aussieht, wenn man die Gesamtwirkung betrachtet und ob es Behandlungen gibt, die mit weniger Nebenwirkungen das gleiche erreichen. Auffällig ist, das es nach einer Dosis viele Fälle gibt. Die Gruppe mit einer Dosis ist sehr klein und die Dauer dies Zustandes ist auch eher kurz, während der Zeitraum, den man man nach 2 oder 3 Dosen verbringt viel länger ist.

Ein Fehler ist in den Zahlen des Videos aus dere Quelle zitiert, die Zahl der Leute mit 2 Dosen enthält auch die mit 3 Dosen so dass man bei Addition der Werte auf 105,8% kommt, Das habe ich in den Zahlen hier korrigiert. Wobei dieser Wert für Ungenauigkeit sorgt, weil dies ein Wert ist der im Beobachtungszeitraum zunimmt. Das heißt, in dieser Rechung wird das Risiko der Leute mit 3 Dosen leicht unterbewertet, weil die durchschnittliche Grundgesamtheit kleinern ist als hier mit den Stichtagzahlen angegeben.

Interessant ist die Häufung bei 1 Dosis, die jedoch laut RKI-Definitionen auch den Zeitraum bis zu zwei Wochen nach der 2. Dosis umfassen dürfte. Das deutet an, dass die Impfgung einiges auslöst. Der Wert dürfte eigentlich nicht höher sein als bei Leuten ohne Dosis.