Felix Staratschek
Bayerns Gersunmdheitsminister ist auch MdL Klaus Holetschek - Profil bei abgeordnetenwatch.de
Felix Staratschek
Video mit Zahlen: JUHUU👍🏻 DIE ZAHLEN SIND DA, ABER ...?

Statistik nach den genannten Zahlen.
Injektionsquote vom 12.1.22

Anzahl der Dosen / Anteil an der Bevölkerung / Anteil an Einweisungen / Einweisungen geteilt durch Bev-Anteil (Risiko)

0 Dosen 25,2% / 62,0% / 2,4
1 Dosis 02,50% / 09,6% / 3,84 (Laut RKI bis 2 Wochen nach Dosis 2)
2 Dosen 27,10% / 22,6% / 0,83
3 Dosen 45,20% / 05,8% / …More
Video mit Zahlen: JUHUU👍🏻 DIE ZAHLEN SIND DA, ABER ...?

Statistik nach den genannten Zahlen.
Injektionsquote vom 12.1.22

Anzahl der Dosen / Anteil an der Bevölkerung / Anteil an Einweisungen / Einweisungen geteilt durch Bev-Anteil (Risiko)

0 Dosen 25,2% / 62,0% / 2,4
1 Dosis 02,50% / 09,6% / 3,84 (Laut RKI bis 2 Wochen nach Dosis 2)
2 Dosen 27,10% / 22,6% / 0,83
3 Dosen 45,20% / 05,8% / 0,13

Das ist das Risiko wenn man allleine auf das schaut, wogegen hier agiert wird.

Die Frage bleibt, wie es aussieht, wenn man die Gesamtwirkung betrachtet und ob es Behandlungen gibt, die mit weniger Nebenwirkungen das gleiche erreichen. Auffällig ist, das es nach einer Dosis viele Fälle gibt. Die Gruppe mit einer Dosis ist sehr klein und die Dauer dies Zustandes ist auch eher kurz, während der Zeitraum, den man man nach 2 oder 3 Dosen verbringt viel länger ist.

Ein Fehler ist in den Zahlen des Videos aus dere Quelle zitiert, die Zahl der Leute mit 2 Dosen enthält auch die mit 3 Dosen so dass man bei Addition der Werte auf 105,8% kommt, Das habe ich in den Zahlen hier korrigiert. Wobei dieser Wert für Ungenauigkeit sorgt, weil dies ein Wert ist der im Beobachtungszeitraum zunimmt. Das heißt, in dieser Rechung wird das Risiko der Leute mit 3 Dosen leicht unterbewertet, weil die durchschnittliche Grundgesamtheit kleinern ist als hier mit den Stichtagzahlen angegeben.

Interessant ist die Häufung bei 1 Dosis, die jedoch laut RKI-Definitionen auch den Zeitraum bis zu zwei Wochen nach der 2. Dosis umfassen dürfte. Das deutet an, dass die Impfgung einiges auslöst. Der Wert dürfte eigentlich nicht höher sein als bei Leuten ohne Dosis.