Clicks1.8K
Nachrichten
1

McCafferty-Bericht ins Gegenteil verkehrt: Recht auf Gewissensfreiheit gestärkt

(gloria.tv) Heute hat der Europarat den sogeannten McCafferty-Bericht abgelehnt. Die Entschließung, die das Parlament in Straßburg mehrheitlich verabschiedete erklärt nun das Gegenteil des ursprünglichen McCafferty-Berichts.

In der Entschließung heißt es: „Kein Arzt oder Krankenhaus, die eine Abtreibung oder Sterbehilfe ablehnen, sollen dafür zur Verantwortung gezogen werden.“

Die britische Sozialistin Christine McCafferty bezeichnete die Abstimmung eine „Schande“ für den Europarat. Ihr Bericht sei ins Gegenteil verkehrt worden. Dieser Bericht forderte, Ärzte zu Abtreibung und Euthanasie zu zwingen. Doch stattdessen bekräftigte der Europarat das Recht, Abtreibung und Euthanasie aus Gewissensgründen abzulehnen.
a.t.m
Gott der Herr wirkt auch in unserer "Neuheidnischen Spass und Wegwerfgesellschaft" noch durch sein Wunderbares eingreifen.

Danken wir betend zu Gott dem Herrn. 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏