Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks1.2K
Reine Poesie. Der Priester leidet sichtbar.More
Reine Poesie.

Der Priester leidet sichtbar.
michael7
Als Christ lasse ich mich durch so was nicht ablenken, sondern freue mich an dem guten Willen der Leute! 😂 😇
Und überhaupt: Es ist ein beliebtes Mittel von moderner(!) Kunst, Disharmonie herzustellen (zu "provozieren")!
Insofern lässt es sich hier recht gut einordnen! 😂

Und hier gelingt sogar, was manchem Liebhaber "moderner Kunst" verwehrt bleibt: Am Ende wird ein Weg zur Auflösung der Spannun…More
Als Christ lasse ich mich durch so was nicht ablenken, sondern freue mich an dem guten Willen der Leute! 😂 😇
Und überhaupt: Es ist ein beliebtes Mittel von moderner(!) Kunst, Disharmonie herzustellen (zu "provozieren")!
Insofern lässt es sich hier recht gut einordnen! 😂

Und hier gelingt sogar, was manchem Liebhaber "moderner Kunst" verwehrt bleibt: Am Ende wird ein Weg zur Auflösung der Spannung von "Disharmonie" in "Harmonie" begangen!
Das ist doch ein vollkommenes "Kunsterlebnis"! 😂
catharina
Man sollte heilige Handlungen grundsätzlich nicht filmen. So werden sie nicht dem Gespött der religiös Unmusikalischen ausgesetzt.
Turbata
Eigentlich haben Sie Recht, catharina! Mich hat das auch immer sehr angewidert, doch dann kommt der Gewöhnungseffekt!
viatorem
Dem ist nur übel . Das kommt manchmal vor 😉

@Zweihundert
sich drehen funktioniert dann nicht so gut.
Am nächsten Tag war es bstimmt besser 😇
Zweihundert
Dabei bräuchte er sich nur einmal umdrehen, ich meinte zuerst einmal zum Tabernakel hinsehen, das könnte schon Wunder wirken.
Don Reto Nay
Und man hätte sein unangenehm berührtes Gesicht nicht gesehen und kein Video daraus produziert...
rose3
Über so ein Video kann ich nicht lachen.
michael7
@rose3: Das ist auch nicht zum Lachen, sondern zum Nachdenken! 😇