Jan Kanty Lipski
Immaculata90
Unkraut verdirbt nicht, Mistviech stirbt nicht!
Maria Katharina
@Der Hofrat
"keine Privatoffenbarung hat verpflichtenden Charakter den das ist gegen die Natur der Lehre über die Offenbarung."
======
Wir wollen Sie durchaus nicht dazu verpflichten.😉
Der Hofrat
wer ist "wir"
nujaas Nachschlag
Maria Katharina und ihr personal Jesus, wie ihn auch Heilwasser ständig benutzt. Mit katholischer Tradition hat das natürlich nichts zu tun. Das ist mehr Wisiki auf konservativ.
Maria Katharina
Sie wären vor 2000 Jahren auch in erster Reihe gestanden und hätten lauthals: "Kreuzigt IHN, kreuzigt IHN" gerufen.
@nujaas Nachschlag und @Der Hofrat .
nujaas Nachschlag
Wahrscheinlich nicht, egal wie sehr ich mich in allem hätte irren können. Sprechchöre sind gegen meine Natur.
Escorial
@nujaas Nachschlag Sie brauchen hier nicht mit "Sprechchören" klugscheissern, wenn Sie eine rechtsradikale Ader haben und mich hier als "Albaner" bezeichnet haben. Übrigens, ich bin kein Albaner Sie Roma, bzw. Sinti. 😇
nujaas Nachschlag
Ich bezog mich auf eine frühere Trollidentität, da mimten Sie einen Kosovaren, keinen Albaner.
Maria Katharina
@Nugaas Nachschlag
Wenn Sie es nur selber so glauben wollen!!😬🥳
Winrich von Kniprode
Herodes wurde nach dem Kindermord von Bethlehem auch schwerkrank und starb in Folge dessen sehr bald.

Schon seit langem versuche ich für diesen Mann in weiß zu beten. Aber ich schaffe maximal ein Ave innerhalb des standardmäßigen Rosenkranzes für ihn "abzuzweigen". Nach dem Motto: "Er bemühte sich stets für ihn zu beten." Für Benedikt XVI. fiel es mir viel leichter...
Maria Katharina
Es macht genau so wenig Sinn, für ihn zu beten (i.S. Bekehrung), wie es für den Widersacher keinen Sinn macht. Oder den AC..!
Ich bete in diesem Zusammenhang, dass die Menschheit ihn durchschauen möge und nicht in seine Netze gerät.
Escorial
R.I.P
Maria Katharina
Wenn auch grenzwertig (für manche User!) - so doch treffend und lustig! 😇 😉
Maria Katharina
@fire stone
"Der HOFRAT schlägt wiedermal sein Rad im Hof - vielleicht ist er mehr der HOF-N . . . R !"
======
Mit Sicherheit!😬😂
studer
Für die Gesunhdheit und Bekehrung eines Mitmenschen gilt es immer innigst zu beten!
Maria Katharina
Eines Menschen schon.
FP gehört nicht dazu.
studer
Jeder, der auf Erden wandelt kann sich bekehren!
Escorial
@studer Ja, lasset uns für den Homosexpapst beten, damit er die Jugendlichen aufstachelt sich als "divers" zu outen und "das Chaos in die Familien zu bringen", die Hölle wegredet, Wiederverheiratete in Todsünden und die Protestanten zum Empfang der heiligen Kommnion schickt und fremden Götzenkulte mitten im Vatikan salonfähig macht. Solch heilige Freimaurer wollen wir erhalten und ihnen auch …More
@studer Ja, lasset uns für den Homosexpapst beten, damit er die Jugendlichen aufstachelt sich als "divers" zu outen und "das Chaos in die Familien zu bringen", die Hölle wegredet, Wiederverheiratete in Todsünden und die Protestanten zum Empfang der heiligen Kommnion schickt und fremden Götzenkulte mitten im Vatikan salonfähig macht. Solch heilige Freimaurer wollen wir erhalten und ihnen auch jede Menge Weihrauch streuen, da sich Bergoglio Iskarioth selbst an die Stelle Gottes setzt. Darf das ein "Papst"?
Der Hofrat
@Maria Katharina was ist der Papst dann wenn er kein Mensch ist der sich zu was auch immer bekehren kann
Maria Katharina
Ein Teil der satanischen Trinität, die sich nicht bekehren wird!
Maria Katharina
@studer
"Jeder, der auf Erden wandelt kann sich bekehren!"
=====
Sicher. Nur er nicht! Er hat sich entschieden und ist somit bereits gerichtet.
Der Hofrat
@Maria Katharina wo lehrt die katholische Kirche dass es eine satanische Trinität gibt
viatorem
@Der Hofrat

Ich denke, das lehrt die kath.Kirche nicht , wüsste nicht wo.

Das haben manche wohl daraus abgeleitet, weil der Widersacher in der Regel alles Göttliche kopiert und die erfundene satanische Trinität passt manchen da gut ins Konzept.
Der Hofrat
gut dann ist das auch kein Argument sonderb Geschwätz und nicht traditionell Katholisch
Escorial
@studer Sie müssen auch realistisch sein, "Wo der Baum hinfällt, da bleibt er liegen!" oder "Nur der freie Wille kann Satan entreissen, was ihm der freie Wile gegeben hat." Und "der Mensch stirbt, so wie er gelebt hat". Wer die Gnade Gottes in freventlicher Weise zu Lebzeiten missbraucht hat, wem wird es verwehrt sein die Gerechtigkeit umzustimmen, da in ihm zu wenig oder nichts der Barmherzigke…More
@studer Sie müssen auch realistisch sein, "Wo der Baum hinfällt, da bleibt er liegen!" oder "Nur der freie Wille kann Satan entreissen, was ihm der freie Wile gegeben hat." Und "der Mensch stirbt, so wie er gelebt hat". Wer die Gnade Gottes in freventlicher Weise zu Lebzeiten missbraucht hat, wem wird es verwehrt sein die Gerechtigkeit umzustimmen, da in ihm zu wenig oder nichts der Barmherzigkeit vorhanden ist.. "Die Heiligen sind im Himmel, weil sie in den Erdentagen Barmherzigkeit geübt haben." Welche Barmherzigkeit Bergoglio geübt hat wissen wir, denn er hat den ganzen Erdkreis angeleitet, die Gebote Gottes zu übertreten. "Wer mich liebt, der hält meine Gebote..." Joh. 14,21 und "Wer mich nicht liebt, der hält an meinem Wort nicht fest.." Joh. 14,24. Also wenn Bergoglio gegen das Wort Gottes sündigt, dann hasst er Christus. Also ein "Papst" der Christus hasst. Schon ein komischer "heiliger Vater", finden Sie nicht, Studi?
Maria Katharina
@Der Hofrat
Natürlich ist es ja ihre Aufgabe, dem Bergo die Leiter zu halten.
Als Hasser allen Katholischem.
Geben Sie sich bitte keine Mühe, sich als Christ präsentieren zu wollen....
Es ist ja nur zu gut, dass der HERR alles sieht und weiß!
Tradition und Kontinuität
Auch wenn ich kein Freund dieses Papstes bin, so wünsche ich ihm dennoch gute Besserung. Vielleicht sollte er sein Amt zur Verfügung stellen. Vor allem aber wünsche ich ihm (und uns!), dass er seine Fehler einsieht und bereut. Ansonsten gilt hier wie überall: Herr, Dein Wille geschehe!
Escorial
Ja, möge Bergoglio so weitermachen? Beten Sie lieber mehr für seine Bekehrung, die Seele ist wichtiger als der Körper. Oder soll er lange leben, damit er die Jugendlichen aufstachelt sich als "divers" zu outen und "das Chaos in die Familien zu bringen", die Hölle wegredet, Wiederverheiratete in Todsünden und die Protestanten zum Empfang der heiligen Kommnion schickt, fremden Götzenkulte mitten …More
Ja, möge Bergoglio so weitermachen? Beten Sie lieber mehr für seine Bekehrung, die Seele ist wichtiger als der Körper. Oder soll er lange leben, damit er die Jugendlichen aufstachelt sich als "divers" zu outen und "das Chaos in die Familien zu bringen", die Hölle wegredet, Wiederverheiratete in Todsünden und die Protestanten zum Empfang der heiligen Kommnion schickt, fremden Götzenkulte mitten im Vatikan salonfähig macht und jeden Tag eine neue Irrlehre ungestraft verkündet? Dadurch gehen unzählig viele Seelen ewig verloren.
Tradition und Kontinuität
In jeder Heiligen Messe beten wir für den Papst. Ich hatte damit immer meine Probleme, bis mir bewusst wurde, dass man das je auch so interpretieren kann, dass man für seine Umkehr betet.
Oenipontanus
@Tradition und Kontinuität
"In jeder Heiligen Messe beten wir für den Papst. Ich hatte damit immer meine Probleme, bis mir bewusst wurde, dass man das je auch so interpretieren kann, dass man für seine Umkehr betet."

Das halte ich für ausgeschlossen! Lesen Sie einmal aufmerksam das mit "Te igitur" beginnende Gebet des Römischen Messkanons im lateinischen Original, dann wird Ihnen vielleicht …More
@Tradition und Kontinuität
"In jeder Heiligen Messe beten wir für den Papst. Ich hatte damit immer meine Probleme, bis mir bewusst wurde, dass man das je auch so interpretieren kann, dass man für seine Umkehr betet."

Das halte ich für ausgeschlossen! Lesen Sie einmal aufmerksam das mit "Te igitur" beginnende Gebet des Römischen Messkanons im lateinischen Original, dann wird Ihnen vielleicht klar, dass es dabei nicht um ein "Beten für den Papst" oder gar um ein "Beten für seine Umkehr" geht und auch nicht gehen kann. Solch abstruse Deutungen sind auf dem Misthaufen der FSSPX und anderer gewachsen, um nicht mit der eigenen Ideologie in Konflikt zu geraten.
Tradition und Kontinuität
@Oenipontanus
Ich habe mir den von Ihnen erwähnten Abschnitt des 1. Römischen Hochgebets im lateinischen Original angeschaut. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird da nicht für den Papst gebetet, sondern um die Annahme der Gaben, u.a. in Gemeinschaft mit dem Papst.
Mir ist eigentlich das Dritte Hochgebet im Sinn, wo es heißt:
Barmherziger Gott, wir bitten dich:
Dieses Opfer unserer Versö…
More
@Oenipontanus
Ich habe mir den von Ihnen erwähnten Abschnitt des 1. Römischen Hochgebets im lateinischen Original angeschaut. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird da nicht für den Papst gebetet, sondern um die Annahme der Gaben, u.a. in Gemeinschaft mit dem Papst.
Mir ist eigentlich das Dritte Hochgebet im Sinn, wo es heißt:
Barmherziger Gott, wir bitten dich:
Dieses Opfer unserer Versöhnung bringe der ganzen Welt Frieden und Heil.
Beschütze deine Kirche auf ihrem Weg durch die Zeit und stärke sie im Glauben und in der Liebe:
deinen Diener, unseren Papst N.,

unseren Bischof N. und die Gemeinschaft der Bischöfe,
unsere Priester und Diakone,
alle, die zum Dienst in der Kirche bestellt sind,
und das ganze Volk deiner Erlösten.

Ich denke, da wo es dem Papst am richtigen Glauben und an echter Liebe fehlt, kann man das auch als einen Aufruf zu mehr Rechtgläubigkeit und mehr richtig verstandener Liebe auffassen, nämlich dann, wenn man der Überzeugung ist, dass Glaube und Liebe des Papstes fehlerhaft und schwach sind.
Ich bin mir natürlich bewusst, dass man zwischen dem Gebet der Kirche und persönlichem Gebet unterscheiden muss. Für mich ist diese Stelle im Kanon also eher Anlass, mein persönliches Anliegen zur Umkehr des Papstes einzufügen. In wie fern dieser Gedanke im liturgischen Text enthalten oder möglich ist, müssen Theologen und Liturgiker entscheiden. Und da akzeptiere ich gerne Ihr Urteil, weil Sie sicher auf diesem Gebiet mehr zu Hause sind als ein einfacher Laie wie ich es in.
Maria Katharina
8. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Meine lieben Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf gehört und geantwortet habt.

Meine Kinder, Meine Kinder, Ich bitte euch um dringende Bekehrung; merkt ihr nicht, dass auch die Tage sich beschleunigt haben? Ich weiß, dass ihr euch wünscht, dass alles bald zu Ende ist, aber alles, was geschrieben steht, muss erfüllt werden.

More
8. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Meine lieben Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf gehört und geantwortet habt.

Meine Kinder, Meine Kinder, Ich bitte euch um dringende Bekehrung; merkt ihr nicht, dass auch die Tage sich beschleunigt haben? Ich weiß, dass ihr euch wünscht, dass alles bald zu Ende ist, aber alles, was geschrieben steht, muss erfüllt werden.

Meine Kinder, in dieser geistigen Schlacht müsst ihr bereit sein und an vorderster Front kämpfen, ihr, die ihr Soldaten des Lichts seid.

Meine Kinder, bald wird ein weiterer tödlicher Virus auftreten, seid bereit, für die Anliegen Jesu zu kämpfen, es wird ständig Naturkatastrophen geben.

Meine Kinder, der Krieg steht vor der Tür. Wenn Ich euch auffordere, Vorräte anzulegen, dann nicht nur für euch, sondern auch, um euren Brüdern zu helfen, denn alles steht vor dem Zusammenbruch, auch die Wirtschaft, die in kurzer Zeit eine Hungersnot bringen wird.

Meine Kinder, hört auf Meine Worte und schätzt sie. Jetzt verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Ich bin bei euch, Ich liebe euch und Ich werde euch nie verlassen. Eure Mutter.

15. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört und geantwortet habt.

Meine Kinder, betet für die Priester, die sich verirrt haben, und für Meine Kirche, in der der Teufel sein Unwesen treibt. Liebe Kinder, betet für die Machthaber, damit sie ihr Vorhaben nicht durchführen.

Meine Kinder, die Menschheit geht jetzt ohne Umkehr dem Abgrund entgegen, betet und legt alles in die Wunden Meines Sohnes Jesus. Meine Kinder, ihr werdet viele Dinge sehen, die eure Augen noch nie gesehen haben. Singt dem Herrn, eurer einzigen Rettung, ein Loblied.

Es macht Mich sehr traurig, den Schmutz auf dieser Erde zu sehen, die Mein Vater mit so viel Liebe gesegnet hat, und doch glaubt ihr jetzt nicht mehr an Gott, jeder hat sich seine eigenen Götzen geschaffen, genug, Meine Kinder, mit der Schlechtigkeit, beichtet und seid jeden Tag bereit.

Bald werden Meine Engel herabsteigen, um Meine armen, geplagten Kinder zu trösten, euren Glauben zu stärken und eure Herzen für die Gnade zu öffnen, damit ihr verwandelt werdet, dies ist die Zeit.

Ich segne euch jetzt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

18. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf geantwortet habt.

Geliebte Tochter, du musst allen sagen, dass sie nichts zu fürchten brauchen, wenn sie im Herrn sind. Ich bitte um die Einheit im Gebet, lasst euch nicht von der Angst verführen, sondern vereinigt euch, ihr wisst, wie stark das gemeinsame Gebet ist! Seid wachsam und seid nicht wie die törichten Jungfrauen, sondern füllt eure Lampen mit Öl.

Meine Kinder, Jesus nimmt viele Seelen mit Sich, denkt daran: eine wird mitgenommen und eine wird zurückgelassen. Wenn ihr Gott begegnen wollt und bereit seid, wird der Herr sich freuen, solche Seelen ins Paradies aufzunehmen, aber viele werden sich läutern müssen, und andere werden auf der Erde bleiben, um ihre Mission fortzusetzen, so dass ihr verstehen könnt, dass ihr nicht an den Dingen der Welt festhaltet, sondern für eure Seelen betet.

Geht zur Messe und nehmt am Opfer teil, ernährt euch vom Leib Meines Sohnes, solange es noch Zeit ist. Die Verfolgung wird groß sein, wenn sie beschließen, die Religionen zu vereinen.

Nun verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Der Hofrat
Egal, wann der Papst abtritt, wir werden einer der spannendsten Konklave seit 300 Jahren erleben
bei Rorate coeli und seinem römischen Quellen scheint aber auch der Wunsch Vater des Gedankens zu sein
Dabei wird vergessen, dass sich Hoffnungen nach einer Papstwahl würde es besser seit 1963 immer enttäuscht vor
Man stelle sich einen Papst vor der um die 60 ist und den Kurs von Franziskus fortsetzt
Tradition und Kontinuität
Na, also bei der Wahl Benedikts überkamen mich Tränen der Freude. Auch bei Johannes-Paul II habe ich mich gefreut, obwohl ich ihn nicht kannte. Hatte aber in der französischen Zeitschrift Monde et Vie gelesen, dass er als einer der ganz weinigen vor einem Tabernakel, an dem die Konklaveteilnehmer vorbeigehen mussten, gekniet. hat. Und natürlich war er Pole, was zumindest damals einen hohen Grad …More
Na, also bei der Wahl Benedikts überkamen mich Tränen der Freude. Auch bei Johannes-Paul II habe ich mich gefreut, obwohl ich ihn nicht kannte. Hatte aber in der französischen Zeitschrift Monde et Vie gelesen, dass er als einer der ganz weinigen vor einem Tabernakel, an dem die Konklaveteilnehmer vorbeigehen mussten, gekniet. hat. Und natürlich war er Pole, was zumindest damals einen hohen Grad an Rechtgläubigkeit garantierte.
Der Hofrat
@Tradition und Kontinuität, die Tränen der Freude bei der Wahl Joseph Ratzingers haben Sie offenbar übermannt, da Sie nur den äußeren Schein beachtet haben,aber damals ging es vielen so
Maria Katharina
Sagt jener, der mit großer Weisheit, Gnade und Demut gepudert ist! 😂 😂
@Der Hofrat
vir probatus
Es wäre erstmal seriös, diese "Quellen" zu benennen.
Alles Andere ist nur die Wiederholung der Kaffeesatzleserei, die hier schon lange regelmäßig betrieben wird.
Auf Neudeutsch heisst das "Cickbaiting".
Maria Katharina
Ja...Das hat was....
Besonders im vorderen Bereich!
Ratzi
So sieht er aber nicht aus. Berg ist ein rüstiger älterer Mann, voller "Tatendrang". Bergo wird erst abtreten, wenn die Kirche vollständig zerstört ist, d.h. wenn seine satanische Mission erfüllt sein wird.
Takt77
Krebs sieht man erst im "Endspurt".
Kenne jemanden (60), zwei Wochen zuvor mit dem Auto unterwegs, eine Woche bettlägrig, tot.
Krebs arbeitet still und verdeckt, bis der Körper nicht mehr kann.
DAS nenn ich eine gefährliche, beängstigende Krankheit.
Einige in meinem Bekanntenkreis sind schwer an Krebs erkrankt und bekommen aber keine adäquate Behandlung.
Nicht wegen der bösen, bösen Ungeimpf…More
Krebs sieht man erst im "Endspurt".
Kenne jemanden (60), zwei Wochen zuvor mit dem Auto unterwegs, eine Woche bettlägrig, tot.
Krebs arbeitet still und verdeckt, bis der Körper nicht mehr kann.
DAS nenn ich eine gefährliche, beängstigende Krankheit.
Einige in meinem Bekanntenkreis sind schwer an Krebs erkrankt und bekommen aber keine adäquate Behandlung.
Nicht wegen der bösen, bösen Ungeimpften. Nein, weil der Fokus auf EIN Virus gestellt und dem ALLES untergeordnet wird.
So ziemlich alle mir bekannten Todesfälle sind an oder mit Krebs, zwei Menschen kenne ich, die an/mit Corona gestorben sind.
Apropos Todesfälle: Laut Statistik sterben jährlich über 77.000 Menschen in Deutschland an den Folgen des Alkohols, seit Beginn der propagierten Pandemie - also ca. zwei Jahren - 116.000 an/mit Corona. Alkohol führt also mit fast 20.000 Toten jährlich...
Geht jetzt etwas am Thema vorbei, aber das musste ich mal loswerden.
Maria Katharina
Diese "Impfungen" begünstigen aber auch die Bildung von Krebs!
Sowie von Herzinfarkt, Schlaganfällen etc. pp.
Maria Katharina
Und die durschlagende Blödheit! 😬
One more comment from Maria Katharina
Maria Katharina
Sie haben es verstanden! 😬 @Julando Schoeler
Ergänzung:
Und schnell wieder Ihren Kommentar gelöscht.
So haben wir es doch gerne.
Ist wohl das Svata-Hora-Syndrom!😬
Escorial
@Ratzi Bergoglio wird nicht abdanken, laut Irlmaier und anderen Propheten wird die Revolution zuerst in Italien starten und er wird als einer der Ersten von den Kommunisten massakriert. Von seinen Idolen 😉
Immaculata90
@Escorial Wenn es so kommen sollte, ist mein Mitleid enden wollend!
Maria Katharina
Ah ja. Das wunderbare Wunder bezüglich FP steht ja noch aus.
Schaun' wir mal....
Maria Katharina
Ja. U.a. auch das!
Maria Katharina
@Der Hofrat (= Der Hofnarr 😬 )
"es steht keinem Katholiken zu, zu entscheiden, ob eine Prophezeiung katholisch ist (und selbst wenn sie es ist, ist derartiges für keinen Katholiken verbindlich) das steht nur dem Lehramt zu und nur das ist verbindlich."
=====
Ich bin niemand, der den Leithammeln blind hinter her läuft. Das prüfe ich schon alles selber.
Durch Gebet etc. kann man sehr wohl die …More
@Der Hofrat (= Der Hofnarr 😬 )
"es steht keinem Katholiken zu, zu entscheiden, ob eine Prophezeiung katholisch ist (und selbst wenn sie es ist, ist derartiges für keinen Katholiken verbindlich) das steht nur dem Lehramt zu und nur das ist verbindlich."
=====
Ich bin niemand, der den Leithammeln blind hinter her läuft. Das prüfe ich schon alles selber.
Durch Gebet etc. kann man sehr wohl die Gnade der Unterscheidung erlangen.
Dass Sie es wagen, von Katholiken zu reden, als Hasser allem Katholischen, ist schon beachtlich!😇😬😂
Der Hofrat
das ist kein katholischer Geist, wenn man sich so verhält, könnte man den eigenen Vogel oder den Vogel einer "Begnadeten" für den hl. Geist halten
Maria Katharina
Sie belustigen mich immer wieder auf's Neue.
Ein Hasser oder Verunglimpfer allen Katholischem, der gegen die Gebote bewusst!! handelt, will den wahren Glauben kund tun...😬😬😬
Maria Katharina
Sehe ich auch so!
Die Bärin
Da will ich mal optimistisch in die kirchliche Zukunft schauen!
Maria Katharina
Er hat ja noch einen wichtigen Job zu machen: Den AC auf den Thron zu verhelfen.
Der stirbt schon nicht.
Der Hofrat
@Maria Katharina um was wetten wir dass Papst Franziskus nicht tun wird,ich wage zu sagen vom Antichrist wird beim Tod des Papstes keine Spur zu sehen sein ( ich meine was die Person betrifft)
Maria Katharina
Dass Sie keine Spur sehen können, ist ja klar! 😬 😬 😬
Der Hofrat
bitte genau lesen, was ich geschrieben habe ich sagte, was die Person betrifft
Maria Katharina
Ich habe genau gelesen. Verstanden haben Sie es offenbar nicht! 🥳
Solimões
@Der Hofrat
ich verstehe auch nicht was Sie meinen.
Rosenkranz
@Der Hofrat ich schon.
Der Hofrat
@Solimões es gibt keine Person die der Antichrist sein könnte zurzeit
also wem sollte Papst Franziskus auf den Thron hieven?
Ich wette, dass bis zum Tod des Papstes niemand da sein wird,der der Antichrist ist
Escorial
Solange Bergoglio lebt, wird er böses tun...
Solimões
Der Blog beruft sich auf "unsere vertrauenswürdigsten Quellen". Der Gesundheitszustand von Franziskus erklärt für Rorate-Caeli seine "heftigen Angriffe gegen die Tradition, die nur noch stärker werden, wie es immer geschieht, wenn der Tod eines Tyrannen naht."

DIESE FORMULIERUNG IST FÜR MICH GRUND, KEIN VERTRAUEN ZU HABEN.
Alfons Müller
Ich habe wenig Ahnung von Medizin- das gleich vorweg- aber rein vom Augenschein wirkte Bergoglio heute in der Audienz recht fit und keineswegs krank. Ich denke, dass Gott in seinem Ratschluß weiß, was er tut. Es bleibt aber festzustellen, dass Bergoglios Pontifikat schon jetzt katastrophale Auswirkungen zeitigt. Er kann eigentlich nicht mehr recht viel zertrümmern und zerstören- die Verheerungen …More
Ich habe wenig Ahnung von Medizin- das gleich vorweg- aber rein vom Augenschein wirkte Bergoglio heute in der Audienz recht fit und keineswegs krank. Ich denke, dass Gott in seinem Ratschluß weiß, was er tut. Es bleibt aber festzustellen, dass Bergoglios Pontifikat schon jetzt katastrophale Auswirkungen zeitigt. Er kann eigentlich nicht mehr recht viel zertrümmern und zerstören- die Verheerungen sind allerorten zu sehen. Es gilt durchzuhalten, bis der Herrgott das Rufen seines (verbliebenen gläubigen) Volkes hört. Und da keiner von uns in die Zukunft blicken kann, bleibt uns diese verhüllt. Es ist jedoch interessant, dass man in den gängigen Büchern über Prophezeiungen (z.B. La Salette oder auch Irlmaier usw.) erstaunliche Übereinstimmungen mit der gegenwärtigen Situation findet. Erstaunlicherweise finden sich auch in den Evangelien solche Voraussagen des Heilands. In den oben angeführten Prophezeiungen nun wird fast durchgängig vom Glaubensabfall (des Klerus) gesprochen, ebenso wie über ausbrechende Bürgerkriege bis hin zur Flucht des Papstes oder den Einfall der Russen, was einen großen Krieg auslöst. Als Christ braucht man auf Prophezeiungen nichts geben, weil der Glaube entscheidend ist, aber- ehrlich gesagt- ein wenig verlocken diese Prophezeiungen schon zum Nachdenken. Allerdings ist man meist danach schlauer. Zurück zu Bergoglio: Es wäre ihm zu wünschen, dass er erkennt, wie sehr er gefrevelt hat. Und damit meine ich seinen Götzenkult mit Pachamama an heiliger Stätte. Das sind schwerste Sünden wider den Heiligen Geist.
Solimões
oh nein, zweifach:
1. Pachamama ist nicht eine Sünde gegen den Heiligen Geist, sondern wenn schon gegen Sohn oder Vater. Gegen Heiligen Geist sündigt, wer die Versöhnung als solche ausschlägt.

2. Als Christ muss man Prophezeihungen durchaus ernst nehmen, sie sind aktualisierte Interpretation der Heiligen Schrift.
Bethlehem 2014
Dann laßt uns doch alle für ihn um eine gute Sterbestunde beten!
Eugenia-Sarto
Unbedingt!
Waagerl shares this
31