LIGHT PROTECTOR
Wo bleiben die christlichen Symbole? Schämt man sich des Kreuzes oder gar CHRISTI?
Wer sich für GOTT schämt, für den schämt sich eines Tages GOTT!
Der Hofrat
@Escorial das ist die Meinung eines Sedisvakantistischen Idioten
aber es sagt vieles über Sie aus
Escorial
Schönborn hat in keiner Kirche mehr etwas verloren, weil er durch die Skandale mit Conchita Wurst, als Freimaurer und Homosexsegner automatisch exkommuniziert ist. Tritt in den Hintern und Rauswurf ohne Beamtenlohn. Hinaus mit dem satanischen Gesindel.
jonatan
Das sind die Gewänder die sie 2007 für den Papstbesuch von B.XVI. in Mariazell gemacht haben. Waren damals schon auffällig hässlich. Der Tisch erinnert, wie Don Camillo einst über den ersten Volksaltar in seiner Kirche sagte, weniger an die frühchristliche Schlichtheit als an eine Tavola Calda.
Marguerite Marie
Sollen das Solidaritätsgewänder mit der Ukraine sein?
Marienfloss
Dieses Foto kommentiert sich selbst!
Bethlehem 2014
Wieso? Das PALLIUM ist doch recht nett, oder...?
Lisi Sterndorfer
"Sicut prima.
Sicut ultima.
sicut unica."
(seliger Karl Leisner)
Sancta
Schrecklich.
Gast6
Alternatives Design:
Der Hofrat
das wird von den meisten Kirchgängern nicht gewünscht
kyriake
Weil Sie das auch wissen!!
kyriake
Karneval fängt doch erst am 11.11. an!!!
John A Cassani
What is the vocations situation in Vienna, or Austria in general? There was a time, many years ago now, when I could have envisioned Cardinal Schönborn having been a magnet to young Catholic men, but not anymore.
Werte
This was all a fake conservative reputation in the USA. In Vienna he acted always liberal (conserning personell). A lot was recorded by Gloria.tv (I remember this infamous balloon Mass) to correct the fame.
Maass
ja sie wenden Gott den Rücken zu,stehen alle falsch rum
Sancta
Einfach nur schrecklich, diese absurde Fetzen und dieser unmögliche, unwürdige und banale Küchentisch, wo man doch so einen schönen Hochaltar hätte. Vom wahren Heiligen Messopfer haben diese geistliche Herren leider nichts verstanden.
Die Bärin
Über die Messgewänder könnte man streiten, gehen aber noch. Sind halt nett bunt... Wenn statt des Wohnzimmertisches ein kleinerer Beistelltisch gewählt werden würde, wäre wenigstens die Körperhaltung ein wenig mehr Richtung Demut.
Josefa Menendez
Luther lässt grüßen...