Clicks246
jili22
1

Die privilegierte Gnade des aufgabenlosen Designs

Es scheint uns, dass die ewige Liebe des Sohnes Gottes zu Maria dieses große Wunder im Namen dieser Heiligen Jungfrau kraftvoll erwirbt hat; und wenn wir unser Herz konsultieren, werden wir keine Angst haben hinzuzufügen, dass Gott es seiner Mutter schuldig war, sie von der Ansteckung der Sünde und der Wut des Teufels zu befreien: denn was hätten wir nicht endlich selbst getan, wenn wir in der Lage gewesen wären, unsere Mütter vor einem solchen Unglück zu retten? Selbst jetzt, wenn wir nur den Wunsch und den Willen hätten, sie mit Reichtum, Talenten und Glück zu schmücken, wäre die gesamte Natur reich genug, um die Wünsche eines jeden von uns zu befriedigen? Wäre der Sohn Gottes der Einzige, der nicht die reinste und glücklichste aller Mütter haben möchte? Oh! wir können es nicht glauben; nein, nein, wir werden Jesus nicht beleidigen, indem wir denken, dass er für seine Mutter weniger Liebe hatte als für unsere. Hallöchen! Es sei nicht gesagt, dass Maria nur ein Augenblick mit Sünde befleckt gewesen sein könnte! Leider! wir verstehen nicht, wie es ist, für einen Moment der Feind des eigenen Gottes und der Sklave des Teufels zu sein. Aber Jesus, der ihn verstand, konnte ihn nicht leiden; Maria hatte sich nie getröstet: Dieser Makel eines Augenblicks hätte verwelkt und ein so schönes Leben entehrt; und wieder einmal schuldete es der Sohn Gottes seiner Mutter, ihm diesen Schmerz und diese Schande zu ersparen.

(Kleine Seminare Handbuch)

le-petit-sacristain.blogspot.com/…grace-privilegiee-d-une-conception-sans-tache.html
Marina Pavlic
👏👏🙏❤️