27:40

Augsburg, 08.08.2020 Der 1. Polizist redet öffentlich Klartext zum Corona-Wahnsinn und den Lügen …

Augsburg, 08.08.2020 Der 1. Polizist redet öffentlich Klartext zum Corona-Wahnsinn und den Lügen und Lücken in den sogenannten "Qualitätsmedien" Es wird Zeit sich zu wehren.More
Augsburg, 08.08.2020
Der 1. Polizist redet öffentlich Klartext zum Corona-Wahnsinn und den Lügen und Lücken in den sogenannten "Qualitätsmedien"
Es wird Zeit sich zu wehren.
Boni
Man kann in jedem Baumarkt so eine Buddha-Figur kaufen (Deko). Fragt man dort nach einer Muttergottes oder einem sonstigen Heiligen sieht's schlecht aus im Spechthaus.
Bibiana
Genau. Schöne Devotionalienhandlungen hatte es hier und da auch immer gegeben. Heute kaum noch. Und wenn, dann oft scheußlich kitschig, was früher allerdings auch oft der Fall war. Leider!
Und in den Alpen bei den Schnitzern ... viel zu teuer.
Fantasticmax
Ein klarer Verstoß gegen das 1. Gebot würd ich mal behaupten. Da trag ich lieber ein paar Monate Mundschutz (von mir aus als Opfer) bevor ich mich solchen Leuten anschließen würde.
Boni
Mit dem Mundschutz verstoßen Sie auch gegen die Gebote eins bis drei. Unsere Herr und Gott ist nämlich ein eifersüchtiger Gott und wird durch den Dienst des Gesundheitsgottes erzürnt.
Fantasticmax
@Boni Naja, das ist jetzt aber schon weit hergeholt...
Bibiana
Die bürgerliche Mitte... darauf muss geschaut werden. Aber lieber nimmt man hauptsächlich immer nur die Ränder einer Gesellschaft in den Blick (unsere Medien schauen dort vor allem immer hin...) - welch verkehrte Sicht. Denke mal, dass hier die Mehrheitsmeinung unseres Volkes artikuliert wurde.

Jedoch völlig daneben, dass im Hintergrund ein Buddha thront - passt wahrlich nicht zu Deutschland! …More
Die bürgerliche Mitte... darauf muss geschaut werden. Aber lieber nimmt man hauptsächlich immer nur die Ränder einer Gesellschaft in den Blick (unsere Medien schauen dort vor allem immer hin...) - welch verkehrte Sicht. Denke mal, dass hier die Mehrheitsmeinung unseres Volkes artikuliert wurde.

Jedoch völlig daneben, dass im Hintergrund ein Buddha thront - passt wahrlich nicht zu Deutschland!
Wenden wir uns besser wieder mit Herz und Sinn dem Herrn Jesus zu. Denn unser Land ist von Haus aus nun mal christlich geprägt und soll es auch bleiben.
Magdalena C
Ja das mit Buddha ist sehr sehr schade. Das wird keinen Erfolg haben
Bibiana
In Deutschland wird aber durchaus Buddha präsentiert. Ich sehe ihn in Filmen, statt Kreuz oder Madonna, so im Hintergrund ein Buddha. Ebenso in Märkten für Gartenzubehör ... Buddha-Figuren!
Danach ruft doch keiner ... wird aber angeboten. Ebenso in Kunstläden, Einrichtungshäusern. Schade. Nehme dann innerlich immer mehr Abschied von unserem Land ... wie auch immer.
Heilwasser
Schon wieder ein Buddha-Götze. Damit kommt man nicht weit. Nur Jesus Christus ist der göttliche Erlöser!