Clicks1.1K
HerzMariae
14
Erschütternd, was diese Eltern erzählen
Mara2015
Ist bei uns auch nicht anders! Heutzutage kann man die Kinder nicht mehr guten Gewissens in die öffentlichen Schulen schicken!
Nicky41
Ich schicke meine Kinder guten Gewissens in die Schule. Der Unterrichtsstoff wird an jedem Elternabend besprochen. Gerade auch das Thema Sexualkunde. Jedes Elternteil kann mitreden und Bedenken äußern. Die Lehrerin im o.g. Artikel ist gewaltig übers Ziel hinausgeschossen. Im Regelfall läuft es so mit Sicherheit nicht ab. Zumindest hier in Deutschland. Und wer nicht möchte dass sein Kind daran …More
Ich schicke meine Kinder guten Gewissens in die Schule. Der Unterrichtsstoff wird an jedem Elternabend besprochen. Gerade auch das Thema Sexualkunde. Jedes Elternteil kann mitreden und Bedenken äußern. Die Lehrerin im o.g. Artikel ist gewaltig übers Ziel hinausgeschossen. Im Regelfall läuft es so mit Sicherheit nicht ab. Zumindest hier in Deutschland. Und wer nicht möchte dass sein Kind daran teilnimmt, kann es in diesen Stunden vom Unterricht befreien lassen.
Mara2015
Ich habe anderes erlebt an der Schule. Drittklässler, die klagten "das sei doch alles eklig" und erzählte, dass Viertklässler versuchten Sex zu machen auf der Toilette.
12 Jährige, die Kondom in der Bravo fanden.
Was in den Kinderseelen vorgeht, interessiert die Ideologen offensichtlich nicht.
St.Athanasius
Für die wäre es besser, sich einen Mühlstein zu besorgen.
Tina 13
Furchtbar was den Kindern angetan wird 😭
elisabethvonthüringen
Hat der Sexualkundeunterricht junge Schüler in Wien schwer verstört?

vor 5 Stunden in Österreich, 8 Lesermeinungen

„Krone“: Lehrerin erklärte an einer Frauenpuppe den Sechs- bis Zehnjährigen offenbar sehr deutlich – Ein Bub wurde inzwischen von den Eltern aus der Schule genommen – Präsident des Verbands für Psychotherapie: völlig verfehlter Unterricht
kyriake
Die Lehrerin gehört sofort vom Dienst suspendiert und der Sexualkundeunterricht aus der Schule verbannt!! Eltern sollten ihre Kinder selbst aufklären und die Sexualaufklärung nicht kranken Hirnen überlassen!!
dlawe
Auch Schönborn ist krank im Hirn. Soll er doch den Gerry Kessler heiraten.
kathvideo
@dlawe Sie beleidigen hier einfach einen Bischof, obwohl dieser mit der Sache nichts zu tun hat! Schämen Sie sich!
kyriake
Nachdem Schönborn auch ständig den lieben GOTT beleidigt, muss er das aushalten können!!!
Pazzo
Gott hat dem Menschen die Sexualität in die Wiege gelegt, und das hat er mit der natürlichen Scham verbunden. Bis vor weniger Jahrzehnten hat das gut funktioniert. Seit ein paar Besserwisser ihre Hände im Spiel haben, läuft das und vieles andere aus dem Ruder!
C Z
Ich sage nur "Kinder, Liebe, Doktorspiele".
Kennn ihr die Broschüre für Lehrer und Kindergärtner - nur pervers.
Körper Liebe Doktorspiele - Google Suche
Theresia Katharina
Gehört verboten, wie das früher war, weil die Kinder dadurch massiv psychisch geschädigt werden. Das ist eine babylonische Agenda, die von oben aufgedrückt wird. Ihre Protagonisten gehören ins Gefängnis.
Advocata
Die natürliche Schamgrenze wird durchbrochen und damit wird ihre Manipulierbarkeit durch externe Kräfte aber besonders ihre Entfremdung von Eltern und Familie befördert. Schon Sigmund Freud hat vor den gravierenden Folgen einer zu frühen Verletzung des Schamgefühls, gewarnt. Heute wird das gezielt instrumentalisiert