Zivilcourage
Heute wurde auf Youtube das neueste Studiogespräch des Herrn Fellner mit Vizekanzler Strache veröffentlicht, in dem es gleich zu Beginn um das Thema Martin Sellner und die Identitäre Bewegung geht:www.youtube.com/watch
Zivilcourage
"Wir mobilisieren Tausende Menschen", verkündete der Vertreter der "Linkswende jetzt" ganz am Ende des Studiogesprächs und machte Propaganda für folgende Demo in Wien, über die heute berichtet wird:
Zivilcourage
Ergänzend dazu noch ein zweiminütiges Video: www.w24.at/…/Demo-fuer-ein-V…More
Ergänzend dazu noch ein zweiminütiges Video: www.w24.at/…/Demo-fuer-ein-V…
Zivilcourage
Zwei Politiker-Urgesteine äußern sich zu Sellners Identitärer Bewegung, diesmal als Studiogäste von Fellner junior (Niki). Sie sprechen unter anderem Wahlkampfmethoden zur Europawahl an (Thema Sellner gleich am Beginn des Videos): www.youtube.com/watch
Sascha2801
Hier ist Fellner noch human. Beim ersten Besuch von Martin Sellner war er richtig beleidigend und unsachlich
Fischl
Leider ist Herr Fellner das eigentliche Problem. Eindeutig mit Sympathie für den hilflos agierenden Linkswender läßt er Sellners klare Bitte um Definitonen der Angriffswörter unbeanwortet. Armes "Österreich".Es ist schon eine Schande, daß sich eine Zeitung erdreistet, sich protzig so zu nennen.
kath. Kirchenfreund
die Diktatur des Proletariats war damals, weil sie Not litten, heute aber, aus der Fülle ihres Lebensstandarts, kommt die Diktatur daher, weil sie Gedankengänge haben, die für sie absolutistische Bedeutung haben. Ein Mensch, der viel denkt, wird niemals so einen fixen Glauben an seine Gedanken haben. Sie aber sind bereit, die gesamte Gesellschaft zu tyrannsieren, wenn sie eine Idee haben von …More
die Diktatur des Proletariats war damals, weil sie Not litten, heute aber, aus der Fülle ihres Lebensstandarts, kommt die Diktatur daher, weil sie Gedankengänge haben, die für sie absolutistische Bedeutung haben. Ein Mensch, der viel denkt, wird niemals so einen fixen Glauben an seine Gedanken haben. Sie aber sind bereit, die gesamte Gesellschaft zu tyrannsieren, wenn sie eine Idee haben von einem logischen Satz.
Sascha2801
Sellner ist da echt super. Er legt ganz ruhig und sachlich seine ganzen Argumente dar. Dieser Linke ist für Sellner überhaupt kein Gegner. Er tut das was Linke meistens tun: Sie haben keine Argumente, pöbeln rum und wollen anderen das Rederecht wegnehmen. Die größten Toleranzschreier sind hier gerade die Untolerantesten.
Aber dennoch ist der Linke und seine Gesinnung gefährlich. Es zeigt auch …More
Sellner ist da echt super. Er legt ganz ruhig und sachlich seine ganzen Argumente dar. Dieser Linke ist für Sellner überhaupt kein Gegner. Er tut das was Linke meistens tun: Sie haben keine Argumente, pöbeln rum und wollen anderen das Rederecht wegnehmen. Die größten Toleranzschreier sind hier gerade die Untolerantesten.
Aber dennoch ist der Linke und seine Gesinnung gefährlich. Es zeigt auch wieder ganz deutlich, wie diese meinen für ihre linke Propaganda ist jeder Mitteln Recht und er dürfte in einem Studio auch Rederechte usw. erteilen. Die Gefahr ist, dass mit unserer Jugend immer mehr eine total ideologisierte, links-grüne Generation aufwächst
Zivilcourage
@Sascha2801 Bald jährt sich wieder der Geburtstag von Karl Marx. Voriges Jahr hat "Linkswende jetzt" ihm ein fröhliches Geburtstagsständchen gewidmet: www.youtube.com/watch Jaja, "viel Glück und viel Segen ..."More
@Sascha2801 Bald jährt sich wieder der Geburtstag von Karl Marx. Voriges Jahr hat "Linkswende jetzt" ihm ein fröhliches Geburtstagsständchen gewidmet: www.youtube.com/watch Jaja, "viel Glück und viel Segen ..."
_Calypso
"Wir brauchen einen (bzw. den) schwarzen Papst.... "
CSc
In seinem Livestream „Überfall auf Wiener Kirche - Katholische Willkommenskultur rächt sich“ (www.youtube.com/watch) vom 28.12.2018 bemerkt Martin Sellner in Minute 6:52-58 beiläufig, dass er zu Weihnachten erstmals in diesem Jahr in einer Neumessen-Novus-Ordo-Kirche gewesen sei. Diese Wortwahl zeigt Sellners Verbundenheit mit der Tradition der Kirche.
Sascha2801
@CSc Danke für den Hinweis. Das wusste ich nicht. Gestern sprach er im Video auch über Kardinal Sarah und dessen Aussagen
Theresia Katharina
Wir brauchen einen schwarzen Papst!
Kardinal Sarah sagt in diesem Video öffentlich, dass Migration nicht gottgewollt ist und stellt sich damit in Gegensatz zu PF!!!
Ratzi
Ein Nazi-Schatten trägt Sellner immer noch mit sich. Die IB ist antichristlich und ist im Geheimen nichts anderes als kontrollierte Opposition. Wer sie kontrolliert sollte auch klar sein.
Theresia Katharina
@Ratzi Ihre Unterstellungen sind unzutreffend und dienen nur dazu Martin Sellner und die IB zu diffamieren!
Sie verwickeln sich auch langsam in Ihre Verschwörungstheorien, denn vor kurzem haben Sie behauptet, dass Justin Trudeau nicht der Sohn von Pierre Trudeau, sondern von Kubas Fidel Castro sei, obwohl es dafür keine Anhaltspunkte gibt, dazu ziehen Sie ein konstruiertes Bild von beiden heran, …More
@Ratzi Ihre Unterstellungen sind unzutreffend und dienen nur dazu Martin Sellner und die IB zu diffamieren!
Sie verwickeln sich auch langsam in Ihre Verschwörungstheorien, denn vor kurzem haben Sie behauptet, dass Justin Trudeau nicht der Sohn von Pierre Trudeau, sondern von Kubas Fidel Castro sei, obwohl es dafür keine Anhaltspunkte gibt, dazu ziehen Sie ein konstruiertes Bild von beiden heran, das durchaus mit Photoshop bearbeitet sein könnte!
Theresia Katharina
@Ratzi Jetzt wird aus allen Rohren auf Martin Sellner und die IB geschossen und Sie setzen noch eins drauf! Leute, die mit der NWO kooperieren, werden nicht verfolgt, sondern bekommen die schönsten Posten, siehe Kanzler Kurz!
Martin Sellner und die IB sind unabhängig und haben das auch stets verteidigt und gelebt! Sie leben tatsächlich von den Spenden der Patrioten, was der NWO ein Dorn im …More
@Ratzi Jetzt wird aus allen Rohren auf Martin Sellner und die IB geschossen und Sie setzen noch eins drauf! Leute, die mit der NWO kooperieren, werden nicht verfolgt, sondern bekommen die schönsten Posten, siehe Kanzler Kurz!
Martin Sellner und die IB sind unabhängig und haben das auch stets verteidigt und gelebt! Sie leben tatsächlich von den Spenden der Patrioten, was der NWO ein Dorn im Auge ist!
Die IB wurde als patriotische Organisation nun Herrn Soros, dem Migrantenfluter Europas, und seinen Plänen zu stark und damit gefährlich und muss nun mit allen Mitteln ausgeschaltet werden über die laufende Diskrimierungskampagne.

Bin ich ein Werkzeug des Deep State?
Zivilcourage
Sellner bei Fellner. Ein Beitrag für politisch Interessierte mit starken Nerven ...
Nicolaus
An Martin Sellner, der keinesfalls ein Nazi, sondern ein aufrichtiger katholischer junger Mann ist, soll ein Exempel vollzogen werden, dass alle abschreckt, die patriotische christliche Positionen vertreten: "Schaut´s her, wann´s net die Goschen hältst gehts da ah so".